Neue Artikel für Sie

Rechtssichere Einstellung von neuen Kita-Mitarbeiter/innen

22.07.2016

Mit dem neuen Kita-Jahr kommen nicht nur neue Kinder, sondern auch neue Mitarbeiter in Ihre Kita. Das heißt: Auf Sie als Kita-Leitung kommt viel Arbeit zu. Denn es ist Ihre Aufgabe, die neuen Fachkräfte zu begrüßen und so einzuarbeiten, dass diese sich wohlfühlen und möglichst schnell in Ihrer Kita „ankommen“. Und damit die Zusammenarbeit mit den neuen Erzieher/innen auch reibungslos klappt, müssen Sie einige Basis-Informationen über sie haben. Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei. Diese Übersicht hilft Ihnen bei der Einstellung neuer Kita-Mitarbeiter/innen

Projekt im Kindergarten: Fußgängerführerschein für Kinder

20.07.2016

Um bereits die Kindergartenkinder auf ihre Rolle als Verkehrsteilnehmer vorzubereiten, machen Sie mit ihnen einen Fußgängerführerschein. Dass Kinder erst im 4. Schuljahr den Fahrradführerschein machen, hat gute Gründe. Die Kinder sind erst im Alter von 8 bis 9 Jahren in der Lage, am Straßenverkehr aktiv teilzunehmen. Zuvor sind die Wahrnehmung und Reaktionsfähigkeit der Kinder noch nicht ausreichend entwickelt, um auf die vielfältigen Eindrücke des Verkehrs angemessen zu reagieren. Dennoch gibt es Kinder, die bereits mit 5 Jahren allein in den Kindergarten kommen, oder aber die Hortkinder, die ihren Schulweg alleine meistern müssen. Mit diesen Kindern müssen Sie das richtige Verhalten im Straßenverkehr einüben. So machen Sie einen Fußgängerführerschein mit Kindern

Vergängliches Experiment mit Kindern aus Wasser, Farbe und Eis

18.07.2016

In diesem Angebot experimentieren die Kinder mit Wasser, Farbe und Eis. Bei sommerlichen Temperaturen im Garten können sie Kinder ihrer Experimentierfreude nachkommen und sich gleichzeitig erfrischen. Die Anleitung für das Experiment finden Sie hier


Gratis-Downloads

Arbeitshilfen, Checklisten und Mustervorlagen, die Sie wirklich in Ihrem Kita-Alltag unterstützen!


Fachliteratur- Shop

Viele Fachinformationsdienste und Bücher für einen stressfreieren Arbeitsalltag

Achtung, aufgepasst! So schützen Sie die Kinder vor Zecken!

15.07.2016

Die Sommersonne lacht, und Sie zieht es mit den Kindern nach draußen in die Natur. Vielleicht möchten Sie ein Picknick auf einer Sommerwiese veranstalten oder die Kinder mit einem Besuch im kühlen Baumschatten des Waldes erfrischen. Beides sind attraktive Möglichkeiten. Beachten müssen Sie jedoch den richtigen Schutz vor Zecken. Die kleinen Krabbler leben mit Vorliebe in hohem Gras, in zu Boden gefallenem Laub oder in Büschen. Erfahren Sie, wie Sie die Kinder vor den Zecken schützen können. Wertvolle Tipps zum Zeckenschutz bei Kindern

Wütende Kita-Kinder? So bleiben Sie cool und gelassen!

13.07.2016

Kinder und ihre Gefühlswelt: Tobias ist heute besonders ausgelassen und fröhlich, Katrin hatte vorhin einen heftigen Wutanfall. Erst im Laufe der Kindheit lernen die Kinder mehr und mehr, angemessen mit ihren Gefühlen umzugehen. Sie brauchen aber noch Ihre Hilfe, um den richtigen Umgang mit ihren Gefühlen zu lernen. Grundsätzlich gilt es, einiges zu beachten, wenn Sie Gefühlsäußerungen der Kinder im Kindergarten beobachten oder wenn diese unsere Gefühle beobachten. So reagieren Sie richtig bei wütenden Kindern

Partizipation im Kindergarten – So informieren Sie in einem Elternabend

11.07.2016

Partizipation ist die Kinderstube der Demokratie. Auch Sie sind dazu verpflichtet, Kinder altersangemessen bei Entscheidungen zu beteiligen. Die Partizipation vermittelt den Kindern demokratische Strukturen und stärkt die Persönlichkeit. Oftmals ist dieser Begriff für einige Eltern nur eine leere Worthülse. Manche verwechseln Partizipation mit „Kinder an die Macht“. Wie Sie bei einem Elternabend über dieses wichtige Thema informieren können und Ihren roten Faden finden, erfahren Sie in diesem Beitrag. Die wichtigsten Punkte für eine erfolgreiche Partizipation



Das sagen unsere Leser

Unsere AWO Kita-Einrichtung ist schwerpunktmäßig auf 0- bis 3-Jährige ausgerichtet, und für uns ist „Kinder unter 3 in Kita & Krippe“ die perfekte Unterstützung: Obwohl wir seit über 30 Jahren mit Kindern unter 3 arbeiten, sind wir dankbar für all die neuen Anregungen und die praxisorientierten Angebote aus „Kinder unter 3 in Kita & Krippe“. Gerade im Bereich Entwicklungspsychologie hat sich so viel getan, dass es wunderbar passt, hier immer topaktuell informiert zu sein. „Kinder unter 3 in Kita & Krippe“ ist eine tolle Sache!

Christel Kamprath, AWO Kita Rotkäppchen, Allstedt

Die knappe Personalsituation ist schon erdrückend. Dazu kommt auch noch, dass die Ausbildung heutzutage viel zu lange dauert. Und genormt ist sie auch nicht. Jedes Bundesland macht das doch für sich. Da weiß keiner genau Bescheid was läuft. „Kita-Leitung in der Praxis“ hilft uns da schon in vielen Situationen weiter. Gerne nutze ich die pädagogischen Tipps. Auch meine Kolleginnen freuen sich immer über die Ratschläge von Frau Lachnit.

Anja Schmidt, Hennef


© 2016 PRO Verlag, Bonn