Blog - 4. Kalendertürchen – Weihnachtslied „Kling Glöckchen“ mit Instrumentalbegleitung


04.12.2014
kleiner Junge mit Trommel

Weihnachtslieder klingen mit Instrumenten begleitet gleich noch stimmungsvoller. Bei den Kindern ist das Lied „Kling, Glöckchen“ meist sehr beliebt. Mit Instrumentalbegleitung, z. B. mit Glöckchen, Ocean-Drums und Zimbeln klingt es gleich noch einmal so schön.


Das wird gebraucht:

  • mehrere Glöckchen
  • 1 Ocean-Drum oder Regenmacher
  • mehrere Schellenkränze
  • Fingerzimbeln

So wird’s gemacht:

Übt mit den Kindern das traditionelle Weihnachtslied „Kling, Glöckchen, klingelingeling“. Dann können sich die Kinder ein Instrument aussuchen, mit dem sie das Lied begleiten möchten. So klingt es wunderschön:

 

No Banner to display

 

LiedtextInstrumentalbegleitung
Kling, Glöckchen, klingelingeling,
kling, Glöckchen, kling!
Anspielen der Glöckchen
Lasst mich ein ihr Kinder, ist so kalt der Winter,
öffnet mir die Türen, lasst mich nicht erfrieren.
Hin- und Herschwenken der Ocean-Drum
Kling, Glöckchen, klingelingeling,
kling, Glöckchen, kling!
Anspielen der Glöckchen
Mädchen hört und Bübchen, macht mir auf das Stübchen,
bring euch milde Gaben, sollt euch dran erlaben.
Aneinanderschlagen der Fingerzimbeln
Kling, Glöckchen, klingelingeling,
kling, Glöckchen, kling!
Anspielen der Glöckchen
Hell erglüh’n die Kerzen, öffnet mir die Herzen,
will drin wohnen fröhlich, frommes Kind wie selig.
Schütteln der Schellenkränze
Kling, Glöckchen, klingelingeling,
kling, Glöckchen, kling!
Gemeinsames Anspielen aller Instrumente

 

1 Kommentare zu 4. Kalendertürchen – Weihnachtslied „Kling Glöckchen“ mit Instrumentalbegleitung

  1. Das sind schöne ,einfache Vorschläge, die auch für eine Eltern-Kind-Gruppe geeignet sind, die sich nur einmal pro Woche trifft..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


© 2017 PRO Verlag, Bonn