Blog - „Ab durch die Mitte“ – Entdeckertour durch den Tunnel


01.04.2017
Erstaunte Kinder

In diesem Bewegungsangebot krabbeln die Kinder durch einen Tunnel. In seinem Inneren gibt es jede Menge zu entdecken, und die Kinder werden immer wieder aufs Neue motiviert, sich hindurchzubewegen.

Das wird gebraucht:

  • 1 leerer rechteckiger Pappkarton (mind. 1 m lang und mind. 50 cm breit)
  • 1 Cuttermesser
  • Buntes Krepppapier
  • 1 Schere
  • 1 Klebeband
  • Variabel: Strumpfhosen und Chiffontücher

So wird’s gemacht:

Bereiten Sie das Angebot vor, indem Sie die beiden kleinen Seiten des Kartons mit dem Cuttermesser entfernen. Legen Sie den Karton auf den Boden. Mit dem Cuttermesser schneiden Sie ca. 1 cm lange Schlitze in die Oberseite des Kartons. Dann nehmen Sie die Schere und schneiden von der Krepppapierrolle 1 cm breite Stücke ab.

Nun zerschneiden Sie das Kreppband in Streifen. Jeder Streifen sollte 2 cm kürzer als die Höhe des Kartons sein. Als Nächstes drücken Sie ein Ende des Kreppbandes zusammen, so lässt es sich leichter von unten durch die Schlitze in den Karton stecken. Oben auf dem Karton kleben Sie die Enden des bunten Papiers mit dem Klebeband fest. Im Inneren des Kartons hängen nun Krepppapierstreifen herunter.

Dann heißt es: Ab durch die Mitte! Die Kinder sind eingeladen, durch den Karton zu krabbeln und sich von den bunten Hindernissen streifen zu lassen. Besonders spannend wird es für die kleinen Entdecker, wenn Sie das Krepppapier austauschen, beispielsweise gegen Strumpfhosen und Chiffontücher. So kann der Bewegungs- und Entdeckerdrang gestillt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


© 2017 PRO Verlag, Bonn