Blog - Bastelt einen Apfel-Weihnachtsmann!


14.12.2013
grüner Apfel mit einer Weihnachtsmütze

Ihr wisst das besser als jeder andere: Der Inhalt des KiTa-Obstkorbes eignet sich nicht nur als gesunde Nascherei für
zwischendurch sondern auch als super Bastelmaterial!
Wir zeigen euch, wie die Kleinen sich aus Äpfeln und Nüssen einen Weihnachtsmann basteln können!

Das braucht Ihr für einen Weihnachtsmann:

  • 1 roter Apfel
  • 1 Walnuss (mit einem Bohrloch in der Naht – nicht zu groß bohren! es  muss später nur das Streichholz reinpassen :-))
  • 1 Streichholz (ohne Kopf)
  • rote Papierreste
  • Watte
  • Lineal
  • Zirkel oder runder Deckel
  • Bleistift
  • Schere
  • Klebstfit
  • Filzstifte
  • Tannenzweige

No Banner to display

So wird’s gemacht:

Zu erst reiben die Kinder ihre Äpfel ein bisschen damit sie schön Glänzen.
Danach stecken sie das eine Ende des Streichholzes in das Loch in der Walnuss und das andere Ende in die Blüte des Apfels.
Auf das Tonpapier zeichnen sie dann mit dem Zirkel einen Halbkreis mit einem Radius von ca. 5,5 cm den sie dann ausschneiden, zu einem spitzen Hütchen rollen und zusammen kleben.
Diesen Hut kleben sie dann auf den noch nackten Walnuss- Kopf.
Zum Schluss können die Kleinen ihrem Weihnachtsmann noch ein freundliches Gesicht malen und ihm mit der Watte einen Bart verpassen.   – Natürlich darf auch der Weiße Zipfel und Saum an der Mütze nicht fehlen!

Den fertigen Weihnachtsmann können die Kinder dann auf die Tannenzweige stellen und die KiTa damit dekorieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


© 2017 PRO Verlag, Bonn