Blog - Bilder aus Milch? So geht’s


20.07.2015
Verlag PROKita - für Kita-Leiterinnen und Erzieherinnen

Diese Bilder sind vergänglich, aber faszinierend: Bewundert mit den Kindern, wie Farben in Milch verlaufen und verschwimmen und so herrliche Kunstwerke entstehen.

 

Das wird gebraucht:

  • pro Kind 1 flacher Teller
  • etwas Milch
  • verschiedene Lebensmittelfarben
  • 1 Schaschlikstäbchen
  • Digitalkamera

 

 

No Banner to display

 

So wird’s gemacht:

Jedes Kind gießt nur so viel Milch auf seinen Teller, dass der Boden bedeckt ist. Auf die Flüssigkeit streuen die Kinder nun vorsichtig nach Belieben das Pulver verschiedener Lebensmittelfarben. Nun können die Kinder beobachten, wie sich die Farben langsam auflösen, sich ausbreiten und ineinanderfließen. Ganz besonders effektvoll werden die Farbverläufe, wenn die Kinder anschließend mit einem Schaschlikstäbchen die Farben ineinanderziehen. So entstehen wunderbare Muster. Diese zauberhaften Bilder könnt ihr abfotografieren und so für das spätere Betrachten festhalten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


© 2017 PRO Verlag, Bonn