Blog - Echte Künstler am Werk: Schaffen Sie mit den Kindern Skulpturen aus Alltagsdingen


16.02.2017
Skulpturen in der Kita bauen

Alltagsdinge in Kunstwerke einbauen liegt voll im Trend. Das könnt ihr auch in eurer Kita mit den Kindern umsetzen: Entwerft mit euren kleinen Künstlern wunderbare Skullturen!

Das wird gebraucht:

  • ausreichend Platz
  • Dinge aus eurer Kita
  • 1 Decke

 

So wird’s gemacht:

Bittet die Kinder, vorab alle Gegenstände in eurem Kita-Gruppenraum zusammenzusuchen, die sie für eine Skulptur verwenden möchten. In einem Nebenraum, in dem das Werk der Künstler dann etwas länger stehen bleiben kann, breitet ihr auf dem Boden eine Decke aus. Daneben legen die Kinder alle gesammelten Alltagsdinge ab.

 

 

Dann soll daraus ein Gemeinschaftswerk entstehen. Ladet die Kinder ein, gemeinsam zu überlegen: Was soll ganz unten als Sockel unserer Skulptur verwendet werden? Das wird auf die Decke gestellt oder gelegt. Danach wird demokratisch abgestimmt, was darauf oder daneben, hochkant oder quer abgelegt und darauf gestapelt wird.

Tipp: Dokumentiert den Entstehungsprozess der Skulptur mit Fotos. Diese könnt ihr dann an einer Wand im Raum mit ausstellen und Eltern und andere Gruppen zur Besichtigung der Skulptur aus Alltagsdingen einladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


© 2017 PRO Verlag, Bonn