Blog - Federnbild mit Durchreibetechnik gestalten


17.06.2015
Basteln

Münzen, Blätter, Äste – es gibt viele Materialien, die sich zum Durchreiben eignen. Eine ganz besondere Variante ist ein buntes Federnbild.

Das wird gebraucht:

  • Pro Kind 1 Blatt weißes Papier
  • 5-6 unterschiedliche Federn
  • Wachsmalblöcke

So wird’s gemacht:

Jedes Kind bekommt 1 Blatt Papier. Die Federn werden in die Mitte des Tisches gelegt. Nun kann sich jedes Kind unterschiedliche Federn auswählen, die es unter sein Blatt legt. Mit Wachsmalblöcken reiben die Kinder vorsichtig über ihr Blatt. Dabei können sie die Farben wechseln und übereinandermalen. Es entsteht ein buntes Bild mit magischer Wirkung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


© 2017 PRO Verlag, Bonn