Blog - Weihnachts-Fingerspiel mit Flocken fürs Sprachgefühl


04.12.2018

Mit diesem Fingerspiel fördern Sie das Sprachverständnis der Kleinkinder. Indem die Kinder ihre Bewegungen auf den Text abstimmen, lernen sie die Bedeutung der Worte. Indem sie die Materialien fühlen und dabei die Worte hören, begreifen sie den Sinn der Worte.

Das wird gebraucht:

  • 2 Wattepads/Wattestücke pro Kind

Für die weiterführende Idee benötigen Sie:

  • 1 weißen T-Shirt/Langarmshirt pro Kind
  • 1 weißen Pappbogen in DIN A3
  • 1 Lineal zum Abmessen
  • 1 Bleistift
  • 1 Schere

So wird’s gemacht:

Jedes Kind erhält 2 Wattepads/Wattestücke. Dann sprechen Sie den folgenden Text und führen gemeinsam mit den Kindern die entsprechenden Bewegungen dazu aus.

Weiterführende Idee: Die Kinder verkleiden sich als Schneeflöckchen, indem alle ein weißes T-Shirt tragen. Außerdem trägt jedes Kind eine Schneeflockenkrone. Schneiden Sie einen ca. 3 cm breiten Streifen von der Pappe ab. Die Länge des Pappstreifens ist abhängig von der Kopfgröße des Trägers. Dieses Spiel eignet sich auch, um es auf einer Weihnachtsfeier den Eltern zu präsentieren.

TextBewegungen zum Text
Flauschige Flocken ganz weiß.Alle strecken ihre Hände über dem Kopf aus und
lassen die Wattepads zu Boden fallen.
Fallen zu Boden ganz leis.Die Kinder senken die Arme herunter, bis die Hände
und Finger den Boden berühren.
Wir halten unsere Hände auf.Alle Kinder strecken die Hände mit den Handinnenflächen
nach oben vor dem Bauch aus.
Und schon fällt leis ein Flöckchen
darauf.
Alle schauen konzentriert auf eine Hand und pusten
dann darüber.
Welche Freude, welcher Glanz.Die Kinder klatschen freudig in die Hände.
Ist dieser weiße Flockentanz.Die Kinder drehen sich um die eigene Achse, lassen
dabei die Finger tanzen und bewegen sie.
Flauschige Flocken ganz weißAlle strecken ihre Hände über dem Kopf aus und
lassen die Wattepads zu Boden fallen.
Fallen zu Boden ganz leis.Die Kinder senken die Arme herunter, bis die Hände
und Finger den Boden berühren. Dann
strecken sich alle auf dem Boden liegend aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


© 2017 PRO Verlag, Bonn