Blog - Für Ihre Karnevalsfeier: Fingerspiel „5 lustige Freunde“


26.01.2016
Kinderhand beim malen

Fingerspiele sind bei den Kindern immer beliebt. Dieses lustige Spiel könnt ihr mit den Kindern jetzt in der närrischen Zeit einüben. Bestimmt werden die Kinder dabei viel Spaß haben. Ganz nebenbei fördert ihr damit die Auge-Hand-Koordination.

 

Fingerspiel „5 lustige Freunde“ mit Bewegungen

 

Text:Bewegungen:
Da kommen 5 lustige Freunde gelaufen,
die sind ein ganz schön bunter Haufen.
Mit den Fingern der rechten Hand in der Luft wackeln
Der kleinste ist Piraten Flo,
dem sagen alle gleich „Hallo“.
Den kleinen Finger der rechten Hand hochhalten; mit der linken Hand winken
Das ist der Zauberer Träumerlein.
Der murmelt was, da schlafen alle ein.
Den Ringfinger der rechten Hand hochhalten; die linke Hand waagerecht halten und Schnarchgeräusche machen
Jetzt ist der Indianer dran.
Der stimmt ein lautes Indianergeheul an.
Den Mittelfinger der rechten Hand hochhalten; mit der linken Hand an den Mund klopfen und dabei „Uh“ rufen
Als Nächstes kommt Prinzessin Hicks.
Da machen die anderen einen Knicks.
Den Zeigefinger der rechten Hand hochhalten; die Finger der linken Hand abbiegen
Die Zauberfee, die kommt zum Schluss.
Und gibt nun jedem einen Kuss.
Den Daumen der rechten Hand hochhalten; die Daumen der rechten und linken Hand zusammenführen und einen Kusslaut dazu machen

 

[wp_bannerize group=“KUD“ random=“1″ limit=“1″]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


© 2017 PRO Verlag, Bonn