Blog - Geschenke basteln mit den Kindern: Klammerstern für den Weihnachtsbaum


21.12.2018

Ob als schnelles Geschenk für die Eltern oder als kleiner Schmuck für den Weihnachtsbaum oder Tannenzweige-Strauß – dieser Klammerstern ist optimal geeignet für Kleinstkinder. Denn die Klammer können sie schon selbst „bedienen“ und den Stern so ganz allein befestigen. So erleben die Kinder, dass sie aktiv beim Schmücken von Ästen mithelfen können.

Das wird gebraucht:

  • 1 Wäscheklammer aus Holz pro Kind
  • 1 Stern aus stabiler Pappe pro Kind, Durchmesser ca. 5 cm
  • Fingerfarben
  • Glitter
  • Kleber

So wird’s gemacht:

Bereiten Sie jeweils einen Stern aus Pappe für jedes Kind vor. Diesen Stern können die Kinder nach Belieben mit Fingerfarben bemalen. Solange die Farben noch nicht trocken sind, können die Kinder noch etwas Glitter darüberstreuen. Kindern gefällt das Glitzern und zugleich bekommt der Stern einen schönen weihnachtlichen Glanz.

Sterne an der Klammer befestigen

Sind die Farben ganz trocken, werden die Sterne jeweils auf 1 Holzwäscheklammer geklebt. Damit lässt sich der Stern nun ganz einfach an einen Ast klammern.

Tipp: Die Sternklammern können Kinder natürlich auch für ein Rollenspiel, z. B. zum Tücheraufhängen an einer Wäscheleine verwenden. Das macht die Aktion quasi „weihnachtstauglich“. Wenn Kinder ihren Eltern in der Weihnachtszeit Bilder malen, können sie diese mit einer Sternklammer zusammenstecken und so zu einem „echten Geschenk“ aufpeppen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


© 2017 PRO Verlag, Bonn