Blog - Gesund und lecker: Nussmüsli selbst gemacht!


30.09.2012

Habt ihr die Vertonungsidee mit den Nussschalen verwirklicht? Dann habt ihr nun sicherlich auch jede Menge Nusskerne, die  zu einem gesunden und leckeren Nussmüsli verarbeitet werden können.

Für ca. 8 Portionen braucht ihr:

  • 250 g grobe Haferflocken
  • 100 g Walnusskerne, grob gehackt
  • 150 g Haselnüsse, grob gehackt
  • 100 g Sonnenblumenkerne
  • 200 g Sesam (hell)
  • Rosinen nach Geschmack
  • 3–5 EL Honig
  • 1 l Milch
  • 1 große Schale
  • pro Kind 1 kleine Schale
  • Backblech
  • Löffel

No Banner to display

So geht’s:

Haferflocken, Nüsse und Kerne auf einem Backblech verteilen, und alles bei 180 °C im Backofen rösten. Sind die Kerne schon leicht braun, die Rosinen hinzufügen und bei ausgeschaltetem Backofen noch einige Minuten mit auf dem Blech lassen.

Das Blech aus dem Ofen nehmen, und die gerösteten Kerne in eine Schale füllen. Honig hinzugeben, und die Müslimischung immer wieder umrühren, bis sie etwas abgekühlt ist. Das Müsli in kleine Schalen verteilen und etwas Milch darüber geben. Jetzt braucht ihr es euch nur noch gemeinsam schmecken zu lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


© 2017 PRO Verlag, Bonn