Blog - Gleiche Gegenstände in der Wühlkiste finden – Ein Tastspiel


04.10.2016
Kinderspiele für die Kita

Dieses Tastspiel ist eine echte Herausforderung. Denn hier werden gleiche Gegenstände nicht erraten oder gesehen, sondern müssen ertastet werden. Das ist „Memory“ einmal ganz anders. Ran an die Wühlkiste!

Das wird gebraucht:

  • 1 kleine Wanne oder Wäschekorb
  • Stoffstücke, Tücher, Schals
  • 8 Gegenstandpaare, z. B. 2 gleiche kleine Bälle, 2 gleichförmige Bausteine usw.

 

So wird’s gemacht:

Füllt zuerst Stoffstücke, Tücher und Schals in die kleine Wanne oder den Wäschekorb. Dann versteckt ihr in dieser Wühlkiste die verschiedenen Gegenstandpaare. Nun kann das Tastspiel beginnen. Es wird wie das bekannte Memory-Spiel gespielt.

Ein Kind beginnt, einen Gegenstand zu ertasten und aus der Wühlkiste zu ziehen. Dann fühlt es so lange in der Kiste weiter, bis es das passende Gegenstück ertastet hat. Das zieht es ebenso aus der Wühlkiste. Stimmt das Paar, darf es das Kind neben sich legen. Nun ist das nächste Kind an der Reihe. Wer hat am Ende die meisten Paare ertastet?

No Banner to display

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


© 2017 PRO Verlag, Bonn