Blog - Der Konfetti-Knaller sorgt für ausgelassene Stimmung


21.01.2019

Kleinkinder lieben Überraschungen – mit dieser Idee sorgen Sie für gute Stimmung und fördern die visuelle und akustische Wahrnehmung sowie die die Feinmotorik.

Das wird gebraucht:

  • 1 Pappbecher (0,33 ml) pro Kind
  • bunte Wachsmalstifte für alle Kinder
  • 1 Pappbecher voll Konfetti pro Kind
  • 1 Luftballon pro Kind
  • 1 Schere für Sie

So wird’s gemacht:

Jedes Kind malt einen Pappbecher mit Wachsmalstiften bunt an. Anschließend schneiden Sie gemeinsam mit dem Kind den Boden des Pappbechers ab. In die gegenüberliegende Seite der Luftballonöffnung schneiden Sie mit der Schere ein kleines Loch.

Als Nächstes verknoten Sie die Ballonöffnung und spannen den Ballon an der Schnittöffnung straff über den abgeschnittenen Becherboden. Das Kind füllt nun den Becher randvoll mit Konfetti. Auf Ihr Kommando hin umfasst das Kind das verknotete Ende des Luftballons und zieht ihn vom Becher ab. Das Konfetti fliegt raus. Die Bombe ist geplatzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


© 2017 PRO Verlag, Bonn