Blog - Kindersicheres Feuerwerk mit Wunderkerzen-Halter aus Knetmasse


22.12.2016
Basteltipps für die Kita

Wollt ihr mit den Kindern in eurer Kita das alte Jahr gebührend verabschieden oder das neue begrüßen? Dann passt natürlich ein kleines Feuerwerk hervorragend. Damit es auch kindersicher ist, solltet ihr am besten Wunderkerzen verwenden – aber mit einer Halterung, damit nichts passiert.

Das wird gebraucht:

  • Knetmasse
  • Wunderkerzen
  • Streichhölzer

 

So wird’s gemacht:

Jedes Kind formt seine eigene Wunderkerzen-Halterung aus Knetmasse. Dazu braucht es ein etwa orangengroßes Stück. Aus der Knetmasse modelliert es z. B. einen Vulkan, einen Drachen oder einen hohen Stern. Dann geht es nach draußen. Dort platzieren die Kinder ihre Halterungen aus Knetmasse auf dem Boden. Stecken Sie in jede Halterung eine Wunderkerze. Die „Sternspucker“ werden nach und nach entzündet. Freut euch gemeinsam über das kindersichere Feuerwerk!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


© 2017 PRO Verlag, Bonn