Blog - Kochen nach Gehör


04.03.2016
Kita-Kinder kochen

Kocht ihr auch gelegentlich gemeinsam mit den Kindern? Dann übernehmt ihr sicherlich die Rolle der „Ansagerin“: Ihr erklärt den Kindern Schritt für Schritt, was sie zum Zubereiten der Speisen benötigen und wie sie die Zutaten verarbeiten. Doch es geht auch anders: Macht doch mal mit den Kindern ein „akustisches Rezept“. Danach können die Kinder fast ohne Hilfe Essen zubereiten und haben ein großartiges Erfolgserlebnis!

Das wird gebraucht:

  • 1 Aufnahmegerät
  • 1 Gerät zum Abspielen der Aufnahme
  • Zutaten und Arbeitsgeräte für das geplante Essen

 

So wird’s gemacht:

Bereitet mit den Kindern in einem „Probelauf“ das geplante Essen zu. Bei jedem Arbeitsschritt bittet ihr ein Kind, laut zu sprechen, was es tut. Die Anweisung des Kindes kann ein anderes Kind mit Hilfe des Aufnahmegerätes mitschneiden.

 

No Banner to display

 

Am kommenden Tag dürfen die Kinder die Speise nun anhand der selbst aufgenommenen Anweisungen zubereiten. Dazu spielt ihr die Handlungsschritte nach und nach auf einem Wiedergabegerät ab. Haben die Kinder einen Schritt gehört, drückt ihr auf „Stopp“ und wartet so lange, bis die Aktion durchgeführt ist. Dann startet ihr die Aufnahme von neuem.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


© 2017 PRO Verlag, Bonn