Blog - Leuchtende Farben: Frühlingsbilder mit Zuckerkreide malen


22.05.2013
rosa Kreiodeherzen

Bei Bildern, die mit Zuckerkreiden gestaltet wurden, leuchten die Farben ganz phantastisch. Inspiriert die Kinder, ihre Frühlingsbilder doch einmal mit diesen besonderen Kreiden zu gestalten.

Das wird gebraucht:

  • 4 unterschiedlich farbige Tafelkreiden
  • 4 Schälchen mit Wasser
  • 8 TL Zucker
  • pro Kind 1 Bogen Tonpapier
  • Haarspray

So wird’s gemacht:

Gebt in jedes Schälchen mit Wasser 2 TL Zucker. Nun legen die Kinder in jede Zuckerwasserlösung für ca. 2 Minuten 1 Kreide. Haben sich die Kreiden vollgesaugt, können sie aus der Wasserschale genommen werden. Mit der Zuckerkreide können die Kinder nun ihre Frühlingsbilder bunt gestalten. Sie werden über die besonders kräftigen Farben staunen, die wunderschön leuchten. Damit die Farben haltbar sind, können die Kinder ihre Bilder am Ende noch mit Haarspray besprühen und so die Farben fixieren.

No Banner to display

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


© 2017 PRO Verlag, Bonn