Blog - Lustige Luftballon-Männchen basteln


02.04.2014

Ob Kindergeburtstag oder Sommerfest: Diese Luftballonmännchen verbreiten schnell gute Laune. Ihr könnt die lustigen Gesellen gemeinsam mit den Kindern gestalten. Oder ihr stellt die Luftballons auf Papierfüßen für die Kinder zum Spielen und Entdecken bereit.

Das wird gebraucht:

  • 1 Luftballon pro Kind
  • Wasserfester Stift
  • Tonpapierreste
  • Schere

So wird’s gemacht:

Schneidet aus Tonpapier ein Herz aus. Es sollte etwa einen Durchmesser von 15 cm haben. Oben, wo die zwei Halbkreise des Herzes aufeinander treffen, schneidet ihr das Papier etwa bis zur Mitte ein. Das werden die Füße für euer Luftballonmännchen. Nun blast ihr den Luftballon auf und knotet ihn zu. Ihr könnt mit einem wasserfesten Stift ein Gesicht auf den Luftballon malen. Anschließend wird der Knoten des Luftballons in den Schlitz vom Papierherz gesteckt. Auf diesen Tonpapierfüßen kann der Ballon jetzt „stehen“.

Bestimmt sind die Kinder von diesem lustigen Männchen begeistert. Lasst euch davon anstecken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


© 2017 PRO Verlag, Bonn