Blog - Nachgeklopft – 1 Trommelspiel


16.04.2014
kleiner Junge mit Trommel

Musik macht Spaß und gute Laune. Vor allem haben Kinder Freude daran, wenn sie selbst aktiv musizieren dürfen. Mit diesem einfachen Trommelspiel bringt ihr Schwung in den Tag und macht gemeinsam mit euren Kita-Kindern lustvoll „schönen Radau“!

Besorgt für das Spiel am besten für jedes Kind einen kleinen Putzeimer – die sind günstig und für die 1. Trommelversuche gut geeignet.

So wird’s gemacht:

Setzt euch mit den Kindern auf den Boden in einen Kreis. Jedes Kind bekommt eine Trommel oder einen umgedrehten Eimer. Halten für euch ebenfalls ein Trommelinstrument bereit. Gebt den Kindern nun erst einmal genügend Zeit, um ihre Trommel auszuprobieren.

 

No Banner to display

 

Jetzt wird gemeinsam getrommelt

Dann macht einen einfachen Trommelrhythmus vor. Dazu schlagt z. B. 2x kurz mit der flachen Hand auf die Trommel. Bittet die Kinder, den Rhythmus zu wiederholen. Je älter die Kinder sind, umso länger können die Klopfmuster sein, die ihr ihnen vorspielt. Natürlich dürfen sich auch die Kinder einen Trommelrhythmus überlegen, den ihr und die anderen Kinder dann nachspielt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


© 2017 PRO Verlag, Bonn