Blog - Nur ein Team kann gewinnen


14.10.2017

Dieses Spiel macht den Kindern viel Spaß. Die gesamte Kita-Gruppe kann sich dabei wunderbar verausgaben, und gleichzeitig fördern Sie noch den Teamgeist. Denn dieses Spiel lässt sich nur gewinnen, wenn alle Kinder schnell sind und gemeinschaftlich handeln.

Das wird gebraucht:

  • 1 Bewegungsraum
  • Bälle (möglichst viele)
  • 1 Turnbank

So wird‘s gemacht:

Stellen Sie die Turnbank in die Mitte des Raums, sodass der Raum in 2 Hälften geteilt wird. Auf diese Weise werden die Bälle gleichmäßig auf dem Boden verteilt. Die Kinder bilden 2 Gruppen. Jede Gruppe begibt sich auf die eine Seite des Raums. Dann beginnt das Spiel. Jedes Team hat die Aufgabe, die Bälle aus seiner Hälfte zur anderen Seite hinüberzuwerfen. Das Team, das als Erstes keine Bälle mehr auf seiner Seite hat, hat gewonnen.

Ihre Aufgabe ist es, den Schiedsrichter zu spielen. Wenn es keinen Sieger gibt, beenden Sie das Spiel, sobald Sie merken, dass die Kinder aus der Puste sind.

Verwenden Sie viele unterschiedliche Ballarten z. B. Fußball, Gymnastikball, Igelball, Luftballons. So machen die Kinder vielseitige Erfahrungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


© 2017 PRO Verlag, Bonn