Blog - Originelles Himmelswesen: Einen Engel aus Filtertüten basteln


26.11.2015
Verlag PROKita - für Kita-Leiterinnen und Erzieherinnen

In der Vorweihnachtszeit flattern diese Himmelswesen überall in unseren Kitas herum: Die Rede ist von Engeln. Basteln Sie mit den Kindern doch ganz besondere Exemplare ganz einfach aus Filtertüten.

 

Das wird gebraucht:

  • 1 Filtertüte pro Kind
  • 1 Stück Tonpapier in Hautfarbe
  • 1 Stück Goldpapier
  • gelbe Bastfäden
  • Stifte
  • Kleber

 

So wird’s gemacht:

Bitten Sie die Kinder, aus dem hautfarbenen Tonpapier einen Kreis mit einem Durchmesser von ca. 5 cm auszuschneiden. Aus dem Goldpapier schneiden die Kinder ein Herz, das ca. 10 cm hoch ist. Dieses wird von der Spitze nach oben zwischen den beiden Bögen in der Mitte durchgeschnitten. So sind Gesicht und Flügel für den Engel entstanden.

 

No Banner to display

 

Die Filtertüte legen die Kinder so vor sich hin, dass die bogenförmige Öffnung zu ihnen zeigt. Oben kleben die Kinder nun den Tonpapierkreis auf die schmale gefalzte Seite der Filtertüte. Darauf malen sie dann noch ein Gesicht. Die beiden goldenen halben Herzen kleben die Kinder jeweils als Flügel auf die Rückseite der Filtertüte, sodass der Bogen auf beiden Seiten oben übersteht. Als Haare bekommt das Himmelswesen noch einige gelbe Bastfäden an die Oberseite des Kopfes geklebt. Sie können die Engel nun z. B. an einen Ast hängen. Dort „flattern“ sie bei geringsten Luftstößen leicht herum.

1 Kommentare zu Originelles Himmelswesen: Einen Engel aus Filtertüten basteln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


© 2017 PRO Verlag, Bonn