Blog - Rübenziehen: Ein „altes Spiel“ für den Garten


06.07.2015

Alte Kinderspiele, die ihr vielleicht selbst schon gespielt habt, lohnen sich, neu entdeckt zu werden. Jetzt im Frühsommer könnt ihr z.B. im Garten auf der Wiese „Rübenziehen“ anbieten. Viel Spaß dabei!

Das wird gebraucht:

  • viel Platz auf einer Wiese im Garten

 

So wird’s gemacht:

Die Kinder legen sich alle auf den Bauch. Dabei bilden sie einen Kreis mit Blick zur Kreismitte. Sie halten sich an den Händen und sind die „Rüben“. Ein Kind ist der Gärtner. Es versucht, durch Ziehen an den Beinen der Kinder die „Rüben zu ernten“. Gelingt es dem Gärtner, ein Kind vom Kreis wegzuziehen, ist dieses der neue Gärtner, und eine weitere Runde beginnt.

 

No Banner to display

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


© 2017 PRO Verlag, Bonn