Blog - Schneller Adventskalender: Last minute zum rustikalen Adventskalender


20.11.2018

An der kreativen Gestaltung dieses Adventskalenders können sich alle Kinder beteiligen, indem sie die Türchen bunt gestalten und bekleben. Damit unterstützen Sie die Ausbildung ihrer Kreativität und Fantasie.

Das wird gebraucht:

  • 1 24er-Muffinform (mini), Durchmesser 3,5 cm
  • 1 Zirkel
  • bunte Pappreste
  • 1 Schere
  • 1 Rolle Klebeband
  • 24 Aufkleber, Zahlen von 1–24
  • 24 Tiermotivaufkleber, max. 3 cm groß
  • 1 rotes und 1 grünes Chiffontuch
  • 1 Tisch in Kinderhöhe
  • 1 Hand voll Watte
  • 1 Töpfchen Kleister
  • 1 Pinsel
  • 1 Schale Konfetti

So wird’s gemacht:

Mit dem Zirkel ziehen Sie auf den bunten Pappresten Kreise in einem Durchmesser von 4 cm und schneiden sie mit der Schere aus. Anschließend verzieren die Kinder die bunten Kreise: Dazu kleben sie auf jeden Kreis einen Zahlenaufkleber. Damit markieren sie den Tag, an dem das Türchen geöffnet werden soll.

3 Ideen, wie die Kinder den Kalender verzieren

  • Die Kinder malen einen oder mehrere Pappkreise mit den Wachsmalern nach Belieben bunt an.
  • Die Kinder verteilen mit dem Pinsel Kleister auf den Pappkreisen. Dann reißen Sie kleine Stückchen Watte ab und kleben Sie, wie Schneeflocken, darauf.
  • Die Kinder verstreichen mit Hilfe des Pinsels Kleister auf den Pappkreisen. Als nächstes kleben sie das Konfetti als Christbaumkugeln darauf.

Nun befestigen Sie die Pappkreise als „Türchen“ vor den Öffnungen der Muffinform. Dazu legen sie die Muffinformen mit den Öffnungen nach oben vor sich auf den Tisch. Die Kinder legen nun die Pappkreise auf die Öffnungen. Sie befestigen am oberen und am linken Rand der Kugel jeweils einen ca. 2 cm langen Klebestreifen, der die Pappe mit der Muffinform verbindet.

Auf diese Weise lässt sich die Pappe wie ein Türchen öffnen. Dann drapieren Sie die Muffinformen, die auf einem Tisch in Kinderhöhe liegen, auf dem roten und dem grünen Chiffontuch. Dort bleiben sie die komplette Vorweihnachtszeit liegen und die Kinder können den Tisch jeden Tag neugierig bestaunen.

Von den Kindern unbemerkt verstecken Sie die Tiermotiv-Aufkleber als Überraschung hinter den 24 Türchen des Adventskalenders. Im Morgenkreis können die Kinder dann im Wechsel ein Türchen öffnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


© 2017 PRO Verlag, Bonn