Blog - 11. Kalendertürchen – Selbstgemachtes Weihnachtsgeschenkpapier


11.12.2014
abstraktes, selbstgemachtes Geschenkpapier

Sicher ist das bei euch auch so: In der  Schlussphase der Adventszeit verwandelt sich die Kita jedes Jahr in eine Weihnachtswerkstatt: Die Kleinen basteln, malen, sammeln und bauen unermüdlich Geschenke für ihre Lieben zu Hause. Wäre es nicht schade, diese tollen, persönlichen Sachen in irgendein 08/15- Geschenkpapier zu wickeln?
Wir zeigen euch, wie die Kinder sich ganz einfach ihr eigenes Geschnekpapier herstellen können!

Das braucht ihr:

  • 1 große Rolle weißes Papier
  • Folie als Unterlage
  • Krepppapierreste in unterschiedlichen Farben
  • Schälchen mit Wasser

 

No Banner to display

So wird’s gemacht:
Vor der Aktion solltet ihr den Boden oder Tisch mit Folie abdecken. Rollt dann etwas Papier von der Rolle. Diesen Abschnitt können die Kinder nun gestalten. Jedes Kind nimmt sich einen Krepppapierrest, knüllt ihn leicht zusammen und taucht ihn in das Wasser.

Das aufgeweichte Krepppapier kann nun auf das Papier gedrückt oder gerieben werden. Besonders intensiv wirken die Farben Pink, Blau und Grün. So entstehen bunte Punkte und Abdrücke auf der Papierrolle.
Sobald die Farben getrocknet sind, können die Kinder passende Stücke von der Rolle zum Verpacken ihrer kleinen und großen Geschenke abschneiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


© 2017 PRO Verlag, Bonn