Blog - Sprachförderung in der Kita, die Spaß macht!


30.10.2012

Wenn wir mal darüber nachdenken hatten wir an Zungenbrecher-Versen doch alle Spaß und viele von uns haben es auch heute noch.

Denn, ungewöhnliche Wortzusammenstellungen, die in Verbindung mit Versen schwer auszusprechen sind und deshalb eine höhere Konzentration erfordern, bereiten Klein und Groß gleichermaßen Freude. Sicherlich kennt jeder von euch auch den ein oder anderen Zungenbrecher-Vers. Macht die Kinder eurer Gruppe mit diesen tollen Wortspielen bekannt. Nach einigen Übungen könnt ihr ja evtl. einen Wettbewerb innerhalb der Gruppe oder der gesamten Kita machen.

Damit habt ihr eine sehr gute Sprachförderung die auch noch allen Spaß macht!

So wird’s gemacht:

Wählt einen der folgenden traditionellen Zungenbrecher-Verse aus, und tragt ihn den Kindern langsam und deutlich vor. Bittet die Kinder anschließend, den Vers nachzusprechen. Wenn die Kinder den Text beherrschen, können sie ihre Sprechgeschwindigkeit steigern. Viel Spaß beim Üben!

Vielleicht habt ihr ja auch noch andere Zungenbrecher-Verse, die ihr in eurer Gruppe benutzt. Wir würden uns freuen, wenn ihr diesen hier posten würdet und wir unsere Sammlung erweitern können.

 

5 Zungenbrecher-Verse

Fischers Fritz fischt frische Fische.
Frische Fische fischt Fischers Fritz.

Hinter Hermann Hansens Haus
hängen hundert Hemden raus.
Hundert Hemden hängen raus
hinter Hermann Hansens Haus

Wenn Fliegen hinter Fliegen fliegen,
fliegen Fliegen Fliegen nach.

Zehn zahme Ziegen zogen
zehn Zentner Zucker zum Zoo.

Brautkleid bleibt Brautkleid
Blaukraut bleibt Blaukraut.

 

No Banner to display

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


© 2017 PRO Verlag, Bonn