Blog - St. Martin mit Spruch und Kerze in der Kita feiern


29.10.2015

Vielleicht habt ihr mit den Kindern eurer KiTa schon Laternen für das St. Martins-Fest gestaltet. Eine weitere schöne Lichtidee für das St. Martins-Fest ist eine selbst gestaltete Lichtertüte, in der eine Kerze steckt mit einem besinnlichen Gedicht. Hier könnt ihr erfahren, wie ihr die Tüte für die Kerze gemeinsam mit euren KiTa-Kindern gestaltet:

Das wird gebraucht:

  • 1 Lichtertüte aus feuerfestem Papier pro Kind
  • wasserfeste Stifte
  • 1 Teelicht pro Kind

So wird’s gemacht:

Schreibt mit einem dunklen wasserfesten Stift folgenden Gedichttext auf jede Lichtertüte. Lest den Kindern den Text vor, der durch die Kerze in der Tüte später erleuchtet wird.

 

Text: Kerzengedicht

Eine Kerze schenkt ihr Licht.

Sagt uns damit „Fürcht dich nicht!“

Teilt uns den hellen Schein.

Ich möchte wie die Kerze sein!

 

Anschließend kann jedes Kind seine Lichtertüte mit wasserfesten Stiften noch individuell gestalten. Sind die Lichtertüten fertig, stellt ihr die vorbereitete Kerze hinein. Trefft euch mit den Kindern, entzündet die Kerzen, und lest den besinnlichen Text jeder Lichtertüte in dieser gemütlichen Runde noch einmal vor.

No Banner to display

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


© 2017 PRO Verlag, Bonn