Blog - Dieser Vitamindrink ist lecker und gesund


26.01.2018

Keine Frage: Die kalte Jahreszeit ist da − mit ihren schönen, aber auch den weniger schönen Seiten. Sicher hustet und schnieft es auch schon in Ihrer Gruppe. Bieten Sie den Kindern einen guten Mix aus gesunder Ernährung, vielfältiger Bewegung und regelmäßiger Entspannung. So stärken Sie nicht nur das Immunsystem der Kinder.

Beachten Sie:

1. Mögliche Allergien der Kinder
2. Den Kindern die Handhabung von Messern zu erklären und mit ihnen zu üben
3. Allgemeine Küchenhygieneregeln
4. Das Rezept ergibt ca. 20 Gläser.

Das brauchen Sie:

  • 1 große Schüssel (Volumen ca. 3 l)
  • 2 kg Möhren
  • 1,5 kg Äpfel
  • 1 kg Saftorangen
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  •  ½ l stilles Mineralwasser
  • Entsafter oder eine Frischsaftzentrifuge
  • 1 Zitruspresse
  • 6 Messer
  • 2 Kartoffelschäler

Als Erstes waschen die Kinder das Obst und Gemüse. Dann vierteln sie mit dem Messer die Äpfel, halbieren die Orangen und schneiden die Möhren in Stücke. Das Obst und Gemüse wird mithilfe des Entsafters und der Zitruspresse zu Saft verarbeitet. Geben Sie zum frischen Apfelsaft einen Spritzer Zitrone, damit er nicht so schnell braun wird.

Lassen Sie die Kinder die selbst hergestellten Säfte probieren. Sie werden merken, dass diese ganz anders als gekaufte Säfte schmecken. Anschließend messen die Kinder mit dem Messbecher jeweils die Menge der verschiedenen Zutaten ab und schütten diese nacheinander in die Schüssel. Einfach umrühren – fertig!

Haben Sie nicht so viel Zeit? Wenn es schneller gehen soll, ersetzen Sie einen Teil doch durch fertige Säfte. Dazu brauchen Sie:

  • ½ l Möhrensaft
  • ¾ l Apfelsaft
  • 1 l Orangensaft

Säfte herzustellen macht den Kindern viel Freude und ist kinderleicht. Laden Sie die Kinder ein, immer wieder andere Obstsorten auszuprobieren. Hierzu bringt jedes Kind ein Stück Obst von zuhause mit. Besuchen Sie auch einen Markt und kaufen gemeinsam mit den Kindern Obst ein, das Sie zu Saft verarbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


© 2017 PRO Verlag, Bonn