Bastelanleitung: Lustige Monster-Figuren für kleine & große Kita-Kinder


29.04.2016
Share Button

Diese lustigen Monsterfiguren begeistern Ihrer Kita-Kinder bestimmt – und das nicht nur zu Halloween. Um die tollen Figuren in Ihrem Kindergarten nachbasteln zu können werden unterschiedlich große Kugeln von den Kindern bemalt und im Anschluss zusammengesteckt und mit ein bisschen Bastelkleber fixiert. Und das Beste daran: Den eigenen Ideen der Kinder sind dabei keine Grenzen gesetzt!

Wir zeigen Ihnen in unserem Video Schritt-für-Schritt wie Sie die lustigen Monsterfiguren in Ihrer Kita nachbasteln können. Eine Bastelanleitung zum Ausdrucken, die Sie direkt mit in den Kindergarten nehmen können, finden Sie zusätzlich auch noch in unserem Gratis Bereich.

 

 

Schritt-für-Bastelanleitung: Lustige Monsterfiguren

 

Bastelideen für die Kita: Monster-Figuren

Das wird benötigt:

  • Acrylfarben
  • Schälchen
  • Syrophorkugen
  • Kleber
  • Permanentmarker

 

  • Schaschlickspieße
  • Papier
  • Pinsel
  • Glas

 

  • Wackelaugen
  • Bleistift
  • Zahnstocher
  • Schere

3

Die Kugeln werden zunächst auf den Schaschlikspießen befestigt. Danach können sie mit den Farben und dem Pinsel bemalt werden. Die Anzahl der Farben und der Kugeln kann dabei je nach Geschmack flexibel gewählt werden. Wenn alle Kugeln fertig bemalt sind werden sie zum Trocknen in ein Glas gestellt.

Bastelideen für die Kita: Monster-Figuren

Sobald die Kugeln trocken sind, können sie noch individuell bemalt werden. Egal ob Punkte, Steifen etc. – die Kinder können hier Ihrer Fantasie freien Lauf lassen!

Bastelideen für die Kita: Monster-Figuren

Nun müssen die Kugeln mit den Zahnstochern und Kleber miteinander verbunden werden. Hierfür können die Löcher der Schachlikspieße verwendet werden.

6

Für einen besseren Stand bekommt die Figur einen Sitzring aus Pfeifenputzer, dieser wird an den Enden zu einem Kreis geformt und im Anschluss mit dem Kleber an der unteren Kugel befestigt.

Bastelideen für die Kita: Monster-Figuren

Für Arme, Beine und Haare werden nun ebenfalls Pfeifenputzer zurecht geschnitten. Diese lassen sich ganz einfach mit Drehbewegungen in die Styrophorkugel reindrehen. Bei den Haaren gilt: je wilder, desto besser!

Bastelideen für die Kita: Monster-Figuren

Nun werden die Wackelaugen und der Mund mit Kleber auf unsere Figur befestigt. Für den Mund zeichnen wir zunächst auf weißem Papier eine entsprechende Schablone auf und schneiden diese im Anschluss vorsichtig an den Linien entlang aus. Danach müssen wir den Mund nur noch auf unsere gewünschte Position kleben.

Bastelideen für die Kita: Monster-Figuren

Fertig! Den kreativen Ideen der Kinder sind keine Grenzen gesetzt. 🙂

 

Viele weitere tolle Beschäftigungsideen für die Kinder finden Sie in Praxisgestaltung in der Kita:

banner_pax_grau

Share Button

Weitere Beiträge zu diesem Thema:

Die Kinder basteln Halloween-Masken und „Gespenster-Lichter“

26. September 2017

Malen und gestalten im Herbst: Zu Halloween basteln die Kinder sich gruselig-lustige Masken selbst. Das wird gebraucht: Tonkarton (dunkelgrau oder schwarz sowie orange, grün oder rot) Scheren Bleistifte sowie Buntstifte in den... Hier geht es zu 2 Schritt-für-Schritt-Anleitungen für eine Bastelstunde in der Kita pünktlich zu Halloween.

So viel Spaß kann Regen machen – 3 Ideen rund um das kühle Nass

8. März 2017

„Wenn das alles Schnee wäre!“, denke ich immer sehnsuchtsvoll, wenn ich im Winter nach draußen sehe und der Regen rauscht und alles nass, schmutzig und grau macht. Für die folgenden witzigen und spannenden Ideen ist der... So können Sie den Regen ausnutzen

Nutzen Sie selbst gemachten Zuckerkleister, um die kindliche Kreativität zu fördern

3. Februar 2017

Bildungsbereiche: Kreativität und taktile Wahrnehmung, Alter: ab 1 Jahr und 6 Monaten Mit dem selbst hergestellten Kleister können die Kinder ausgiebig herum­ schmieren. Indem Sie die Kinder den Kleister auf verschiedene... Mehr erfahren



© 2017 PRO Verlag, Bonn