Osterhasen basteln: Mit Socken, Wollfaden, Pappteller & Co.


15.03.2022



Sie kennen das sicher auch: Sie haben ganz sicher ein Paar Socken in die Waschmaschine getan und nur eine kommt wieder heraus. Das Mysterium der einzelnen einsamen Socken beschäftigt viele schon lange.

Nun haben Sie eine Verwendung für einzelne Socken: Basteln Sie daraus schöne Osterhasen für die Dekoration, zum Anschauen, zum Spielen oder Knuddeln.

Osterhasen aus Socken – Diese Bastelmaterialien benötigen Sie

  • einzelne Socken; je nach Größe der gewünschten Hasen können dies Kinder- oder Erwachsenensocken sein
  • Füllung: Körner wie Reis, Getreide oder Ähnliches
  • 1 Schere
  • fester Wollfaden
  • Schleifenband
  • 1 schwarzer Stift
  • bei Bedarf: Wackelaugen, Glöckchen, andere Verzierungen nach Wunsch

Bastelidee als Gruppenangebot – Kinder beim Basteln einbinden

Gestalten Sie die Idee als Gruppenangebot mit Ihren Kita-Kindern. Die einzelnen Handgriffe sind recht einfach und gelingen auch jüngeren Kindern sehr gut.

Ihrerseits bedarf dies nur leichter Hilfestellungen. So kann jedes Kind ein eigenes Häschen basteln. Beachten Sie, dass es mit der Schere zu Verletzungsgefahr kommen kann. Diesen Part sollten Sie gegebenenfalls komplett übernehmen.

Eine schriftliche Anleitung zusätzlich zu unserem Bastelvideo finden Sie hier:

Süße Osterhasen aus Papptellern basteln

Hier fördern Sie vor allem die Feinmotorik der Kleinkinder, indem sie mit Ihrer Hilfe das Osterhasengesicht zurechtschneiden und aufkleben.

Materialien für Osterhasen aus Papptellern

  • 2 weiße, runde Pappteller
  • 1 Schere/Helferschere
  • 1 Töpfchen braune Fingerfarbe
  • 1 Töpfchen schwarze Fingerfarbe
  • 2 rosa ovale Pappstücke ca. 5 x 2 cm groß für das Innere der Hasenohren
  • 1 rosa rundes Pappstück ca. 2 x 2 cm groß für die Nase
  • 2 runde Stücke weiße Pappe für die Augen, Durchmesser ca. 3,5 cm
  • 1 schwarzer Wachsmaler
  • 2 Trinkhalme in der Wunschfarbe des Kindes
  • 1 Pinsel
  • 1 Flüssigkleber
  • 1 Rolle Klebeband

Schritt-für-Schritt-Anleitung für Osterhasen aus Papptellern

Einen der Teller verwenden Sie als Gesicht des Hasen. Auf den anderen Teller zeichnen Sie zwei Hasenohren und lassen das Kind die Ohren ausschneiden. Das Kind malt alle Teile mit der braunen Fingerfarbe an. Wenn alles getrocknet ist, kleben Sie die rosa Pappe in das Innere der Ohren. Anschließend kleben Sie die Ohren auf den äußeren Rand des zweiten Tellers (Gesicht).

Nun kleben Sie die weißen Augen auf und das Kind malt schwarze Punkte hinein. Darunter malt es die Nase auf. Mit Ihrer Hilfe schneidet es die beiden Trinkhalme in 6 Teile und klebt sie als Barthaare an.


Weitere Beiträge zu diesem Thema:

Bastelanleitung: Stellen Sie eine Erntekrone her

20. September 2017

Eine Erntekrone gilt auch heute noch als traditionelle Würdigung bei einer Erntedankfeier. In Bereichen mit hohem landwirtschaftlichen Anteil sind Erntekronen weit verbreitet. In städtischen Gebieten könnten Sie den Kindern...

Hier geht es zur Bastelanleitung

So viel Spaß kann Regen machen – 3 Ideen rund um das kühle Nass

8. März 2017

„Wenn das alles Schnee wäre!“, denke ich immer sehnsuchtsvoll, wenn ich im Winter nach draußen sehe und der Regen rauscht und alles nass, schmutzig und grau macht. Für die folgenden witzigen und spannenden Ideen ist der...

So können Sie den Regen ausnutzen

Bastelanleitung: Lustige Monster-Figuren für kleine & große Kita-Kinder

29. April 2016

Diese lustigen Monsterfiguren begeistern Ihrer Kita-Kinder bestimmt – und das nicht nur zu Halloween. Um die tollen Figuren in Ihrem Kindergarten nachbasteln zu können werden unterschiedlich große Kugeln von den Kindern...

Jetzt zur kostenlosen Bastelanleitung



© 2022 Verlag PRO Kita, Bonn