Bunte Plätzchen – ohne Ei


18.12.2017

Passend zum heutigen Back-Kekse-Tag strömt ein verführerischer Duft aus der Küche Ihrer Kita. Liebevoll und bunt verziert werden diese Plätzchen zu einer Augenweide. Keiner schmeckt, dass die sonst beim Backen übliche Zutat Ei fehlt!

Das wird gebraucht (für etwa 2 Backbleche):

  • 300 g Mehl
  • 125 g Zucker
  • 190 g Butter
  • 1 gestrichener TL Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillzucker
  • 80 g Frischkäse
  • 1 Päckchen Paradiescreme Schoko
  • 4 bis 5 EL Sahne zum Betreichen
  • Verschiedene bunte Streusel zum Verzieren
  • 1 Rührschüssel
  • 1 Rührgerät mit Knethaken
  • Mehl zum Bestäuben der Arbeitsfläche
  • Ausstechförmchen
  • 1 Pinsel
  • 1 Nudelholz
  • 1 Esslöffel
  • 1 Messbecher
  • 1 Küchenwaage
  • Backpapier

So wird’s gemacht

Zunächst messen Sie mit den Kindern alle Zutaten ab. Diese werden zusammen in die Rührschüssel gegeben und mit dem Rührgerät und anschließend auf der Arbeitsfläche zu einem glatten Teig verarbeitet. Er sollte mindestens 30 Minuten kühl gestellt werden. Jetzt kann er ausgerollt und ausgestochen werden. Die Kinder bestreichen die rohen Plätzchen mit Sahne und verzieren sie möglichst bunt.

Die bunten Plätzchen werden 10 Minuten bei 175 °C gebacken.


Weitere Beiträge zu diesem Thema:

Sprachvorbild sein: So funktioniert es

14. Juni 2018

Immer wenn die Kinder mit Ihnen (oder auch mit anderen Personen) sprechen, fungieren Sie als Sprachvorbild. Machen Sie sich daher immer wieder bewusst, wie wichtig Ihr Sprachverhalten vor und mit den Kindern ist. So können Sie...

So können Sie ein gutes Sprachvorbild für die Kita-Kinder sein

Feuer, Wasser, Zahl

28. August 2015

Dieses Spiel ist eine Variante des Klassikers „Feuer, Wasser, Luft“. Und davon werden die Kinder auch nicht genug bekommen!   Das wird gebraucht: œ10 Blätter mit je einer Ziffer von 1 bis 10 œKlebestreifen...

Mehr erfahren

Wecken Sie Leselust statt Lesefrust

21. November 2017

Viele Augenpaare schauen Sie flehentlich an. „Bitte, bitte, noch eine Geschichte!“, betteln die Kinder. Das ist wohl die schönste Bestätigung dafür, dass Sie beim Vorlesen der Geschichte alles richtig gemacht haben. Denn...

Mit diesen Tipps und Tricks verbessern Sie Ihr Vorleseverhalten und wecken noch mehr Leselust bei Ihren Kindern.


Nein, Danke

Viele weitere kreative Ideen und hilfreiche Arbeitsmittel, die die Kinder begeistern finden Sie in „Fördern & gestalten in der Kita“

Jetzt ansehen

© 2019 Verlag PRO Kita, Bonn