Bunt und originell: Blumen in Spaltschnitttechnik


19.02.2014
Share Button

Mit diesen Blumen wird Ihr Gruppenraum gleich etwas bunter. Die Rede ist von Blumen, aus denen schnell mit einigen Scherenschnitten – der sogenannten Spalttechnik – eine bunte Wanddekoration wird. Jedes Blumenbild ist einzigartig und originell.

Das wird gebraucht:

  • 2 Blatt Tonpapier in verschiedenen Farben pro Kind
  • 1 Bleistift
  • 1 Schere
  • Kleber

 

So wird’s gemacht:

Jedes Kind erhält zwei verschiedenfarbige Tonpapierblätter. Auf ein Blatt zeichnet das Kind sich eine Blume mit Bleistift auf, die es anschließend ausschneidet. Anschließend darf es die Blume zerschneiden. Und zwar mehrmals waagrecht von einer Seite zur anderen. Die Schnitte können gerade oder wellenförmig sein. So schneidet das Kind die Blume 3 – 4mal durch und erhält unregelmäßige Streifen.

Nun werden die Blumenteile wie ein Puzzle auf dem andersfarbigen Tonpapier wieder zusammengefügt. Dann zieht das Kind die einzelnen Streifen etwa auseinander, sodass etwas Abstand zwischen den einzelnen Streifen entsteht. So werden die Streifen jetzt auf das andersfarbige Tonpapier geklebt. Es ist eine neue Blume, aber diesmal mit andersfarbigen Zwischenräumen entstanden.

[yumpu-leseprobe bookid=“21380263″ insert=“button“ buttontype=“Orange“ ]

Share Button

Weitere Beiträge zu diesem Thema:

Nutzen Sie selbst gemachten Zuckerkleister, um die kindliche Kreativität zu fördern

3. Februar 2017

Bildungsbereiche: Kreativität und taktile Wahrnehmung, Alter: ab 1 Jahr und 6 Monaten Mit dem selbst hergestellten Kleister können die Kinder ausgiebig herum­ schmieren. Indem Sie die Kinder den Kleister auf verschiedene... Mehr erfahren

Kunst im Kindergarten: Malen mit Farben aus der Natur

29. Juli 2016

Die Farbpalette in der Natur ist groß. In diesem Kunst-Projekt beschäftigen die Kinder sich mit der Farbe von Gartenerde. Bei der Herstellung der Farbe steht die taktile Materialerfahrung der Jüngsten im Vordergrund – es... Lustiges Kunst-Projekt mit Kindern

Bunt und originell: Blumen in Spaltschnitttechnik

19. Februar 2014

Mit diesen Blumen wird Ihr Gruppenraum gleich etwas bunter. Die Rede ist von Blumen, aus denen schnell mit einigen Scherenschnitten – der sogenannten Spalttechnik – eine bunte Wanddekoration wird. Jedes Blumenbild ist... Mehr erfahren


Nein, Danke


© 2017 PRO Verlag, Bonn