Inklusion (11)


Gut integriert: Führen Sie die Inklusion in Ihrer Kita optimal durch

 Der eine träumt vor sich hin, der andere kann nicht stillsitzen, ein weiterer bekommt einen Wutanfall nach dem anderen – auch unter den Kindern in Ihrem Kindergarten finden sich sicherlich Schützlinge mit Verhaltensauffälligkeiten. Und Sie als Betreuungsperson müssen jederzeit wissen, wie Sie richtig mit dem hyperaktiven Zappelphilip, dem entrückten Tagträumer oder dem brüllenden Wutmonster umgehen. Keine einfache Aufgabe im stressigen Kita-Alltag!Um Ihnen und Ihrem Team optimale Sicherheit im Umgang mit verhaltensauffälligen Kindern zu geben, liefert die Rubrik „Inklusion“ Ihnen praxiserprobte Ratschläge, Maßnahmen und Instrumente, mit denen Sie die Inklusion in Ihrem Kindergarten umsetzen können. So erfahren Sie hier etwa, wie Sie die Interaktion mit ADS-Kindern stressfrei gestalten, auffällige Kinder erfolgreich in den Kita-Alltag integrieren oder wie Sie ein Kind gekonnt vom nächsten Wutanfall ablenken.

1 2

Richtiger Umgang mit ADS-Kindern im Kindergarten

05.11.2013

So helfen Sie Kindern mit ADS im Kindergarten Sie haben sicher auch Kinder in Ihrer Einrichtung, die den ganzen Tag unruhig sind, ständig zappeln und nicht stillsitzen können – die so genannten ADS-Kinder. Doch das Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom, kurz ADS genannt, geht nicht immer mit besonderer Zappeligkeit einher. Es betrifft auch die „Träumer“ unter den Kindern, die nicht von Hyperaktivität ...

Mehr erfahren

Unsere Produktempfehlungen für Sie
Nein, Danke

Gratis Themenheft "Alltägliches Erkunden"

Als Dankeschön für Ihre Anmeldung zu unserem kostenlosen Newsletter als Sofort-Download!

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Datenschutz-Hinweis


© 2017 PRO Verlag, Bonn