Gesunde Ernährung in der Kita: Obst zum Aufspießen & Teilen


21.11.2016
Share Button
In dem folgenden Artikel zeigen wir Ihnen wie Sie in nur wenigen Schritten leckere Obst-Brot-Spieße für die Kinder zaubern können und die Gesunde Ernährung  auch in der Kita unterstützen können. Beim Zubereiten und Aufspießen entdecken die Kita-Kinder für sich schließlich noch das Aufteilen und Teilen.
a

Das wird für die Obstspieße gebraucht:

  • je 3 weiche Bananen, Birnen und Weintrauben
  • 3 Scheiben Vollkornbrot
  • 1 Schneidbrettchen pro Kind
  • 1 Kindermesser pro Kind
  • 1 Schaschlikstäbchen pro Kind

 

Gesunde Ernährung in der Kita – so werden die Obstspieße gemacht:

Waschen Sie alle Zutaten, schälen und entkernen Sie die Früchte. Jedes Kind bekommt ein Kindermesser und ein Schneidbrettchen und darf das Obst schneiden, das es sich aussucht. Außerdem bekommt jedes Kind ½ Vollkornbrot auf sein Schneidbrett gelegt. Sobald die Kinder das Obst und das Brot in mundgerechte Stücke geschnitten haben, beginnt das Aufteilen. Dann werden alle Stückchen abwechselnd auf ein Schaschlikstäbchen gesteckt. Fertig sind die bunten Obst-Brot-Spieße und damit eine gesunde Zwischenmahlzeit.
Share Button

Das sagen unsere Leser

Die knappe Personalsituation ist schon erdrückend. Dazu kommt auch noch, dass die Ausbildung heutzutage viel zu lange dauert. Und genormt ist sie auch nicht. Jedes Bundesland macht das doch für sich. Da weiß keiner genau Bescheid was läuft. „Kita-Leitung in der Praxis“ hilft uns da schon in vielen Situationen weiter. Gerne nutze ich die pädagogischen Tipps. Auch meine Kolleginnen freuen sich immer über die Ratschläge von Frau Lachnit.

Anja Schmidt, Hennef


Weitere Beiträge zu diesem Thema:

Zahngesundheit: Das sollten Sie zur Mund- und Zahnpflege der Kinder beachten

25. September 2017

Sie alle wissen, dass die Zahnpflege bereits nach der Geburt eines Kindes bedeutend ist – bevor der 1. Zahn ans Licht kommt. Die Kinder unter 3 Jahren benötigen zur Mund- und Zahnpflege vor allem die Hilfe ihrer Eltern. In der... Hier finden Sie wichtige Informationen rund um die Zahngesundheit bei Kleinst- und Kleinkindern.

Mit diesen Lachyoga-Übungen holen Sie Ihr inneres Lachen hervor – und das der Kinder!

20. November 2017

Kein Witz – Lachyoga wird international in über 1.300 Lachclubs praktiziert. Holen Sie diese spezielle Yoga-Form jetzt auch in Ihre Kita! Entwickelt wurde sie 1995 vom indischen Allgemeinmediziner Madan Kataria. Dessen Ziel war... Hier geht es zu den Lachyoga-Übungen

Selbstbewusstsein: Brauchen unsere Kinder mehr oder weniger?

30. Oktober 2017

Lars sagt: „Mama, ich kann das nicht!“ – Larissa sagt: „Na klar, das kann ich doch schon!“ Kaum zu erraten, aber unseren beiden Beispielkindern mangelt es an Selbstbewusstsein. Das ängstlich-zurückhaltende Kind Lars... Hier erfahren, wie viel Selbstbewusstsein Kinder brauchen



© 2017 PRO Verlag, Bonn