Gesunde Ernährung in der Kita: Obst zum Aufspießen & Teilen


21.11.2016
Share Button
In dem folgenden Artikel zeigen wir Ihnen wie Sie in nur wenigen Schritten leckere Obst-Brot-Spieße für die Kinder zaubern können und die Gesunde Ernährung  auch in der Kita unterstützen können. Beim Zubereiten und Aufspießen entdecken die Kita-Kinder für sich schließlich noch das Aufteilen und Teilen.
a

Das wird für die Obstspieße gebraucht:

  • je 3 weiche Bananen, Birnen und Weintrauben
  • 3 Scheiben Vollkornbrot
  • 1 Schneidbrettchen pro Kind
  • 1 Kindermesser pro Kind
  • 1 Schaschlikstäbchen pro Kind

[wp_bannerize group=“Kreativ“ random=“1″ limit=“1″]

 

Gesunde Ernährung in der Kita – so werden die Obstspieße gemacht:

Waschen Sie alle Zutaten, schälen und entkernen Sie die Früchte. Jedes Kind bekommt ein Kindermesser und ein Schneidbrettchen und darf das Obst schneiden, das es sich aussucht. Außerdem bekommt jedes Kind ½ Vollkornbrot auf sein Schneidbrett gelegt. Sobald die Kinder das Obst und das Brot in mundgerechte Stücke geschnitten haben, beginnt das Aufteilen. Dann werden alle Stückchen abwechselnd auf ein Schaschlikstäbchen gesteckt. Fertig sind die bunten Obst-Brot-Spieße und damit eine gesunde Zwischenmahlzeit.
Share Button