Blog - Herbsträtsel in Reimform für Hortkinder


16.11.2014

Das Wetter ist regnerisch und eure Hortkinder suchen eine Beschäftigung für Drinnen? Dann sind diese gereimten Herbsträtsel genau das Richtige, um sich die Zeit sinnvoll zu vertreiben. Tipp: Erfindet mit den Hortkindern in 2 Gruppen doch selbst noch zusätzliche Herbsträtsel. Dann treten die Gruppen gegeneinander an und versuchen die Rätsel-Reime der anderen zu lösen.

 

3 Herbsträtsel für Hortkinder:

 

Am liebsten, da verspeis ich Schnecken.

Im Laubhaufen mag ich mich verstecken.

Und sollt etwas gefährlich sein,

roll zur Stachelkugel ich mich ein.

(Lösung: Igel)

 

Ich bin ein Obst und bin gesund.

Bin rot, gelb, grün und ziemlich rund.

Ich schmecke ganz, geschält oder auf Kuchen.

Und auch als Saft kannst du mich versuchen.

(Lösung: Apfel)

 

Ich lasse deinen Drachen fliegen.

Pust¢ alles fort – kannst es nicht kriegen.

Ich rüttle Baum und rüttle Strauch.

Und durch die Haare wirble ich auch.

(Lösung: Wind)

 

Und hier geht es zum 30 Tage gratis Test von „Praxisgestaltung in der Kita“

1 Kommentare zu Herbsträtsel in Reimform für Hortkinder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


© 2017 PRO Verlag, Bonn