Kreative Bildungsarbeit


Ganz kreativ: Bieten Sie mehr Spaß beim Gestalten und Spielen in Ihrer Kita

 Basteln, Malen, Spielen, Vorlesen, Musik machen – in der Kita sind Ihre Kreativität und Spontaneität immer wieder gefragt. Denn immer das Gleiche kommt hier nicht an – schließlich sind die Kinder Ihrer Kita neugierig, aufgeschlossen und entdeckungsfreudig. Doch immer wieder neue Ideen zu entwickeln, ist im Trubel und im steten Zeitmangel Ihres Kita-Tages nicht einfach.Einfallsreiche Unterstützung liefert Ihnen die Rubrik „Kreativ“: Im Bereich „Kunst“ erhalten Sie etwa praktische Anleitungen für neue Mal- und Basteltechniken. Und bauen Sie doch einmal selbst ein Musikinstrument! Der Abschnitt „Musik“ zeigt Ihnen, wie es geht. Oder schulen Sie die Motorik Ihrer Kita-Kinder mit spannenden Bewegungsgeschichten – im Bereich „Motorik“ finden Sie eine entsprechende Auswahl. Auch Tipps und Anleitungen zu Themen wie „Mathematik“, und „Naturwissenschaft & Technik“ sowie „Sprache & Literacy“ kommen hier nicht zu kurz – die gleichnamigen Rubriken liefern Ihnen spannende Experimente und Übungen, mit denen Sie die Kinder Ihrer Kita spielerisch fördern. Klar, dass auch der Umgang mit den modernen „Medien“ sowie Infos und Hinweise zum Themenbereich „Soziales & emotionales Lernen“ hier nicht fehlen. Fehlen Ihnen dann noch neue Ideen für Projekte, mit denen Sie die Kinder Ihrer Kita begeistern, schafft die Rubrik „Projekte“ schnell Abhilfe.

Bastelideen


1 Stapel Gefühlskarten – 6 Ideen, um mit den Kindern über ihre Gefühle zu sprechen

24.11.2017

Kinder haben noch keine Worte für den roten Feuerball, den sie manchmal in ihrem Bauch spüren oder das Kribbeln in den Beinen, das verhindert, dass sie still sitzen. Denn es ist ein echter Lernprozess, einen guten Zugang zu seinen Gefühlen zu finden. Das kennen Sie aus Ihrer eigenen Lebenserfahrung. Und Kinder stehen mit diesem Lernen ganz am Anfang. So helfen Gefühlskarten, um über Gefühle zu sprechen

Kinder basteln für ihre Eltern zu Weihnachten

22.11.2017

Weihnachten ist das Fest der Liebe und auch das Fest des Schenkens. Kinder bekommen sehr gern Geschenke, aber es macht ihnen auch Spaß, andere zu beschenken. Besonders dann, wenn sie die Geschenke selbst gebastelt und gestaltet haben. Lesen Sie hier Anregungen für selbstgebastelte Geschenke Ihrer Kinder.

Experimente


Die Kleinkinder erleben den Wochenrhythmus

08.11.2017

Mit diesem Wochentagedrehkalender veranschaulichen Sie den Kleinkindern den Ablauf der Woche. Jeden Tag wird der Kalender um ein Feld weiterbewegt. Die Kleinkinder sehen so mit eigenen Augen, wie die Woche Tag um Tag voranschreitet, und entwickeln mit der Zeit ein Gefühl für den Wochenrhythmus. Zudem geben die unterschiedlichen Rhythmen im Tages-, Wochen-, Monats- und Jahresablauf den Kindern eine Struktur und Sicherheit. So bringen Sie Kleinkindern den Wochenrhythmus spielerisch bei

Experiment: Ohne Sonne, keine Farben

11.09.2017

Wenn die Sonne hell vom Himmel scheint, leuchten die Spielsachen und Kleidungsstücke der Kinder in bunten Farben. Was aber, wenn es ohne die Sonne dunkel wird? Die Kinder erfahren in diesem Experiment, wie wichtig die Sonne ist, damit sie Farben erkennen und voneinander unterscheiden können. Hier kommen Sie zum Experiment: Ohne Sonne, keine Farben


Gratis-Downloads

Arbeitshilfen, Checklisten und Mustervorlagen, die Sie wirklich in Ihrem Kita-Alltag unterstützen!


Ihr persönlicher Ratgeber

Viele Tipps und Hilfestellungen für Ihren Arbeitsalltag.

Kunst


3 Punkte, wie Sie das Kamishibai-Erzähltheater interaktiv einsetzen

25.10.2017

Ein Kamishibai-Erzähltheater ist ein stehender Rahmen aus Holz mit 2 Flügeltüren. Wenn Sie die Flügeltüren öffnen, erscheint auf der schwarz gerahmten Bühne das 1. Bild einer Geschichte. Die Kinder entdecken das Bild und auch die Geschichte in dem Bild. Sie erzählen die Geschichte interaktiv. So geht es Bild für Bild. Dieses Medium versprüht einen Zauber für Ihre U3-Kinder, den Sie einfach nutzen müssen. Wie das geht, erfahren Sie nachfolgend. So nutzen Sie das Kamishibai-Erzähltheater

Nutzen Sie selbst gemachten Zuckerkleister, um die kindliche Kreativität zu fördern

03.02.2017

Mit dem selbst hergestellten Kleister können die Kinder ausgiebig herum­ schmieren. Indem Sie die Kinder den Kleister auf verschiedene Untergründe auftragen lassen, fördern Sie die taktile Wahrnehmung. Mehr erfahren

Mathematik


Neue Ideen für diesen Herbst – überraschen Sie Ihre Kleinkinder

16.09.2017

Kleinkinder entdecken die Welt, hierzu gehört auch das Sammeln. Das Kind erkennt gleiche Dinge und ordnet sie in Kategorien ein, wodurch Leben und Welt übersichtlicher werden. Zudem trainieren sie so auch mathematische Grundfertigkeiten. Sammeln bedeutet für Kinder auch: Ich besitze etwas, ich habe die Kontrolle über Dinge. Das gibt vielen Kindern Sicherheit. Greifen Sie die Sammelleidenschaft der Kleinkinder durch unsere Praxisangebote auf.
Entdecken Sie neue und kreative Herbstideen zur Beschäftigung Ihrer Kita-Kinder

Mathe im Kindergarten: Mit Kindern die Zahlen erforschen

06.07.2016

Mit den folgenden selbst gestalteten Mathe-Spielen üben die Kinder das Zählen bis 10, erste Additionen und die Zahlbilder als Würfelbilder zu erkennen.
Indem die Cent-Münzen unterschiedlich auf Karten geklebt werden, erkennen die Kinder zudem, dass es für die Anzahlbestimmung egal ist, wie die Münzen angeordnet sind.
3 tolle Mathe-Spiele für die Kita finden Sie hier

Medien


Smartphones und Tablets in der Medienpädagogik

09.06.2017

Smartphones, Tabletts, Computer, Internet, Spielekonsolen und Fernseher sind aus dem Alltag der Kita-Kinder längst nicht mehr wegzudenken. Lesen Sie hier, wie Sie diese Medien in Ihre Medienpädagogik der Kita gewinnbringend einbeziehen können. Tipps: Neue Medien gewinnbringend einbeziehen

3 Tipps zur Förderung der Medienkompetenz von Kindern

10.08.2016

Kinder lieben Fernsehen. Aber auch das Internet und Apps gehören mittlerweile zu den beliebtesten Medien von Kindern. Sie ziehen Kinder magisch an, entführen sie in Fantasiewelten, vertreiben Langeweile und können unterhaltsam, lehrreich und witzig sein. Sie können den Kindern aber auch schaden, sie überfordern, träge und ängstlich machen. Damit Kinder lernen, bewusst mit Medien umzugehen, brauchen sie eine gute Medienkompetenz. So stärken Sie die Medienkompetenz der Kinder

Motorik


Den Herbst spielerisch erleben

10.10.2017

Wenn die Tage wieder kürzer werden, die Temperaturen langsam sinken und das Laub der Bäume in goldene Farben getaucht wird, steht der Herbst vor der Tür. Für Kinder bedeutet diese Jahreszeit ein Erlebnis für alle Sinne. Denn in der Natur färben sich Blätter bunt. Früchte, Nüsse und Zapfen regen zum Schmecken, Riechen und Fühlen an. Und durch gedämpftes Licht von Martinslaternen hält ein bisschen Magie Einzug in Kitas und Krippen. Mit dieser Praxisanleitung basteln die Kleinsten in Ihrer Kita ihre ersten Laternen

Neue Ideen für diesen Herbst – überraschen Sie Ihre Kleinkinder

16.09.2017

Kleinkinder entdecken die Welt, hierzu gehört auch das Sammeln. Das Kind erkennt gleiche Dinge und ordnet sie in Kategorien ein, wodurch Leben und Welt übersichtlicher werden. Zudem trainieren sie so auch mathematische Grundfertigkeiten. Sammeln bedeutet für Kinder auch: Ich besitze etwas, ich habe die Kontrolle über Dinge. Das gibt vielen Kindern Sicherheit. Greifen Sie die Sammelleidenschaft der Kleinkinder durch unsere Praxisangebote auf.
Entdecken Sie neue und kreative Herbstideen zur Beschäftigung Ihrer Kita-Kinder

Musik


„Das ist Musik in meinen Ohren“ – Kinder erforschen Klänge

03.10.2017

Selten gibt es Kinder, die keine Freude an der Musik, am eigenen Musizieren und am Erforschen der Instrumente haben. Musik kann im Kita-Alltag einfach mit eingebaut werden - so beeinflussen Sie die musikalische Erziehung der Kleinkinder positiv und nachhaltig. Heute ist Welt-Musiktag: Mit unseren Tipps gestalten Sie den Kita-Alltag musikalisch abwechslungsreich.

So viel Spaß kann Regen machen – 3 Ideen rund um das kühle Nass

08.03.2017

„Wenn das alles Schnee wäre!“, denke ich immer sehnsuchtsvoll, wenn ich im Winter nach draußen sehe und der Regen rauscht und alles nass, schmutzig und grau macht. Für die folgenden witzigen und spannenden Ideen ist der Regen allerdings genau richtig. Also weg mit allen trübsinnigen Gedanken und den Regen von seiner schönsten Seite genießen! So können Sie den Regen ausnutzen

Projekte


Veranstalten Sie eine Adventsfeier mit Kindern und Eltern

23.11.2017

Viele Kinder freuen sich darüber, wenn sie ihre Eltern mit in den Kindergarten bringen und dort zusammen mit ihnen etwas unternehmen können. Die nahende Adventszeit bietet dazu die passende Gelegenheit: Wie wäre es mit einer Adventsfeier gemeinsam mit Ihren Kindern und den Eltern? So planen und organisieren Sie eine gemütliche und besinnliche Adventsfeier.

In der Vorweihnachtszeit Plätzchen backen mit Kindern

21.11.2017

Plätzchen und andere Leckereien gehören zu der Vorweihnachtszeit einfach dazu, und die meisten Kinder sind mit Feuereifer bei der Sache. Gerade beim Backen können Sie Ihre Kita- und Hortkinder sehr gut mit einbeziehen, um Zutaten abzuwiegen, zusammenzuschütten und zu verühren. 5 einfache und schnelle Rezepte zum Backen in Ihrer Einrichtung.

Soziales & emotionales Lernen


Nikolausspiel für kleine Entdecker

24.11.2017

Heute ist Nikolaustag! Mit diesem Aktionsspiel für Kinder ab 2 1/2 Jahren lassen Sie den Nikolaus immer wieder bei Ihnen vorbeischauen. Dabei hat er tolle Tasterlebnisse im Säckchen! Füllen Sie dazu ein Stoffsäckchen mit winterlichen Gegenständen, z. B. Zapfen, Holzstern usw. Mit diesem interaktiven Spiel laden Sie den Nikolaus in Ihre Einrichtung ein.

Komm pack‘ mit an! Aufgabenverteilung und Zuständigkeiten in der Kita-Gruppe

14.11.2017

Kinder brauchen das Gefühl, wichtig zu sein! Geben Sie Kindern die Möglichkeit, einen Beitrag zum sozialen Gefüge ihrer Gruppe zu leisten. Das gelingt Ihnen, indem Sie Aufgaben im Gruppenalltag an bestimmte Kinder verteilen. So planen Sie die Beteiligung der Kinder im Kita-Alltag.

Sprache & Literacy


Jede Familiensprache ist für Ihre pädagogische Arbeit wichtig

22.11.2017

Kinder, die aus einem anderen Land nach Deutschland und in Ihre Einrichtung gekommen sind, haben bereits eine einschneidende Erfahrung gemacht: Die Familie hat viele Brücken hinter sich abgebrochen, um in einem anderen Land zu leben. Erleichtern Sie die Integration von ausländischen Kindern, indem Sie die Familiensprache des Kindes in Ihre pädagogische Arbeit einbeziehen. 6 Tipps für eine erfolgreiche Fremdsprachenerziehung in Ihrer Einrichtung.

Wecken Sie Leselust statt Lesefrust

21.11.2017

Viele Augenpaare schauen Sie flehentlich an. „Bitte, bitte, noch eine Geschichte!“, betteln die Kinder. Das ist wohl die schönste Bestätigung dafür, dass Sie beim Vorlesen der Geschichte alles richtig gemacht haben. Mit diesen Tipps und Tricks verbessern Sie Ihr Vorleseverhalten und wecken noch mehr Leselust bei Ihren Kindern.


Unsere Produktempfehlungen für Sie
Nein, Danke

Gratis Themenheft "Alltägliches Erkunden"

Als Dankeschön für Ihre Anmeldung zu unserem kostenlosen Newsletter als Sofort-Download!

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Datenschutz-Hinweis


© 2017 PRO Verlag, Bonn