Neue Artikel für Sie

„Bitte holen Sie Ihr krankes Kind ab“ – so beruhigen Sie aufgebrachte Eltern

20.10.2018

Der nächste Winter kommt bestimmt, aber auch im Sommer haben Sie immer wieder mit kranken Kindern zu tun. Sobald Sie feststellen, dass ein Kind krank ist, rufen Sie in der Regel die Eltern an, damit es abgeholt wird. Nicht immer freuen sich diese darüber. Manchmal werden Sie sogar wüst beschimpft. Hier erfahren Sie, was hinter den Reaktionen der Eltern steckt und wie Sie und Ihr Team dieses Problem lösen.

Hier erfahren Sie, wie Sie aufgebrachte Eltern beruhigen.

Tag der Bibliothek: Fördern Sie durch Besuche die Freude an Büchern

17.10.2018

Am 24. Oktober ist der Tag der Bibliothek. In Deutschland gibt es rund 11.000 Bibliotheken. Nehmen Sie diesen Tag zum Anlass, um mit den Kindern das Angebot der Bücherei in Ihrer Umgebung zu erkunden. Unternehmen Sie darüber hinaus auch mit den Kindern regelmäßige Besuche in eine Bibliothek, um ihnen das Angebot vertraut zu machen. So fördern Sie nachhaltig die Literacy-Erziehung der Kinder. Wie Sie diese Besuche gestalten, erfahren Sie in diesem Beitrag.

So gestalten Sie mit den Kindern Besuche in eine Bibliothek.

Fehlerfreie Schriftstücke: 5 geniale Tricks zum Korrekturlesen

15.10.2018

Als Leitung verfassen Sie immer wieder längere Texte, vor allem Konzeptionen, Vorstellungen der Arbeit in Gremien, Vorträge zu bestimmten Fachthemen. Im Eifer des Schreibens schleichen sich durchaus Fehler ein. In diesem Beitrag stelle ich Ihnen 5 geniale Tipps zum Korrekturlesen vor. Nutzen Sie diese, um nicht nur durch Ihre Inhalte, sondern auch durch fehlerfreie Formulierungen zu beeindrucken.

So beeindrucken Sie nicht nur durch Ihre Inhalte, sondern auch durch fehlerfreie Formulierungen.

Gratis-Downloads

Arbeitshilfen, Checklisten und Mustervorlagen, die Sie wirklich in Ihrem Kita-Alltag unterstützen!


Ihr persönlicher Ratgeber

Viele Tipps und Hilfestellungen für Ihren Arbeitsalltag.

Schon Kleinkinder können anderen Menschen helfen – So fördern Sie dieses Verhalten aktiv

10.10.2018

Kleinkinder sind bereits ab dem 2. Lebensjahr in der Lage, anderen Menschen zu helfen. Helfen gehört wie Teilen und Trösten zu den prosozialen Verhaltensweisen. Diese lernen Kleinkinder durch Vorbilder. Ich zeige Ihnen, wie Sie dieses Verhalten bei Kleinkindern fördern und wie wichtig es ist, kulturelle Besonderheiten zu kennen, denn diese haben einen Einfluss darauf, warum Kleinkinder helfen.

So fördern Sie soziales Verhalten schon bei Kleinkindern.

Warum werden Blätter im Herbst bunt? – Naturwissenschaftliche Bildung für Ihre Vorschulkinder

08.10.2018

Experimente sind für Vorschulkinder immer sehr spannend. Denn durch Experimente machen Sie als Erzieherin greifbar und verständlich, was durch Worte oder Bücher eher abstrakt vermittelt wird. Die Vorschulkinder lernen durch dieses Experiment anschaulich, warum sich im Herbst die Blätter an den Bäumen verfärben. Wie die Vorschulkinder dieses Phänomen erforschen, erfahren Sie nachfolgend.

So erforschen Sie mit den Kindern warum Blätter im Herbst bunt werden

Ausflüge mit Kindern: So gestalten Sie Waldtage im Herbst rechtssicher

04.10.2018

Ausflüge in den Wald: Kinder lieben sie in aller Regel. Und auch die Eltern finden sie toll. Schon weil sie oft ihr schlechtes Gewissen mildern, da sie am Wochenende doch nicht mit den Kindern ins Grüne, sondern lieber auf den Indoor-Spielplatz gegangen sind. Für Sie als Leitung gilt es allerdings bei Ausflügen mit Kindern einiges zu bedenken. Denn Sie müssen dafür sorgen, dass der Ausflug gut vorbereitet und sicher durchgeführt wird.

Gestalten Sie einen sicheren Waldausflug mit den Kindern


Das sagen unsere Leser

Unsere AWO Kita-Einrichtung ist schwerpunktmäßig auf 0- bis 3-Jährige ausgerichtet, und für uns ist „Kinder unter 3 in Kita & Krippe“ die perfekte Unterstützung: Obwohl wir seit über 30 Jahren mit Kindern unter 3 arbeiten, sind wir dankbar für all die neuen Anregungen und die praxisorientierten Angebote aus „Kinder unter 3 in Kita & Krippe“. Gerade im Bereich Entwicklungspsychologie hat sich so viel getan, dass es wunderbar passt, hier immer topaktuell informiert zu sein. „Kinder unter 3 in Kita & Krippe“ ist eine tolle Sache!

Christel Kamprath, AWO Kita Rotkäppchen, Allstedt

Die knappe Personalsituation ist schon erdrückend. Dazu kommt auch noch, dass die Ausbildung heutzutage viel zu lange dauert. Und genormt ist sie auch nicht. Jedes Bundesland macht das doch für sich. Da weiß keiner genau Bescheid was läuft. „Kita-Leitung in der Praxis“ hilft uns da schon in vielen Situationen weiter. Gerne nutze ich die pädagogischen Tipps. Auch meine Kolleginnen freuen sich immer über die Ratschläge von Frau Lachnit.

Anja Schmidt, Hennef


© 2017 PRO Verlag, Bonn