Neue Artikel für Sie

Finden Sie jetzt heraus, wie krisengefährdet Ihr Team ist und lesen Sie hier, was hilft!

17.02.2020

Krisenzeiten gibt es in jedem Team. Diese können von Stimmungsschwankungen der Mitarbeiterinnen herrühren, in fehlender Organisation innerhalb der Kita begründet sein oder auch aufgrund eines langen Winters zustande kommen.

Wie Sie Unstimmigkeiten im Team entgegenwirken

Dem Burnout vorbeugen

10.02.2020

In einem Burnout zu stecken bedeutet für die Betroffenen eine Erfahrung, die an der Lebensqualität und am Selbstwertgefühl zehrt. Burnout bedeutet, dass die psychische Belastbarkeit bereits im mittleren Berufsalter erheblich abnimmt.

Finden Sie mit diesem Selbsttest heraus, ob Sie auch betroffen sind

Kritik aus dem Team? Reflektieren Sie regelmäßig Ihr Leitungsverhalten

03.02.2020

Nicht immer läuft die Teamarbeit rund. Manchmal verlangt Ihr Team oder ein Teammitglied von Ihnen eine andere Vorgehensweise. Damit Sie und Ihr Team in diesen Situationen nicht zusätzlich durch negative Stimmungen belastet werden, ist ein guter Umgang mit Kritik das A und O. Dies gilt auch für Sie als Leitung.

Wie Sie Ihr Leitungsverhalten regelmäßig reflektieren können

Gratis-Downloads

Arbeitshilfen, Checklisten und Mustervorlagen, die Sie wirklich in Ihrem Kita-Alltag unterstützen!


Ihr persönlicher Ratgeber

Viele Tipps und Hilfestellungen für Ihren Arbeitsalltag.

6 Grundsätze für Ihre Dienstplangestaltung

27.01.2020

Wenn Mitarbeiter kurzfristig ausfallen, ist schnell mal die gesamte Dienstplangestaltung hinfällig. Da Sie sicherlich auch solche Situationen kennen, haben wir hier einige Tipps und Tricks für Sie zusammengestellt, damit Sie Ihre Dienstplangestaltung gegebenenfalls weiterentwickeln können.

Diese Tipps und Tricks unterstützen Sie

Mit diesen 5 Tipps wird Ihr nächster Elternabend ein voller Erfolg

20.01.2020

„Dieser Elternabend war ja ein voller Erfolg! Die Eltern waren fast vollständig anwesend und total begeistert“, strahlt Erzieherin Katja nach einem anstrengenden, aber bereichernden Abend in ihrer Einrichtung. „Na, das ist ja auch kein Wunder“, meint darauf ihre Kollegin, „wir waren einfach gut vorbereitet und mit dem Thema sehr nah an den Eltern dran. Das hat man den ganzen Abend über gespürt.“ Durch eine gute Vorbereitung können Sie entschieden dazu beitragen, dass der Abend positiv verläuft.

Mit diesen Tipps gelingt der Elternabend garantiert!

3 Ideen, wie Sie mit Kindern wirklich wertvolle Dialoge führen

13.01.2020

Denn Neues und Spannendes muss man nicht immer erleben, man kann es auch denken! Und dazu brauchen Sie nicht mehr als Ihre Bereitschaft, „Trampelpfade im Gehirn“ ebenso zu verlassen wie gewohnte Wege in Ihrem pädagogischen Verhalten – eben ein bisschen neben der Spur zu sein. Sind Sie neugierig geworden? Dann nutzen Sie jedes Gespräch mit den Kindern, um sich neu auf den Weg zu machen!

So führen Sie wertvolle Dialoge


Das sagen unsere Leser

Unsere AWO Kita-Einrichtung ist schwerpunktmäßig auf 0- bis 3-Jährige ausgerichtet, und für uns ist „Kinder unter Drei“ die perfekte Unterstützung: Obwohl wir seit über 30 Jahren mit Kindern unter 3 arbeiten, sind wir dankbar für all die neuen Anregungen und die praxisorientierten Angebote aus „Kinder unter Drei“. Gerade im Bereich Entwicklungspsychologie hat sich so viel getan, dass es wunderbar passt, hier immer topaktuell informiert zu sein. „Kinder unter Drei“ ist eine tolle Sache!

Christel Kamprath, AWO Kita Rotkäppchen, Allstedt

Die knappe Personalsituation ist schon erdrückend. Dazu kommt auch noch, dass die Ausbildung heutzutage viel zu lange dauert. Und genormt ist sie auch nicht. Jedes Bundesland macht das doch für sich. Da weiß keiner genau Bescheid was läuft. „Kita-Leitung in der Praxis“ hilft uns da schon in vielen Situationen weiter. Gerne nutze ich die pädagogischen Tipps. Auch meine Kolleginnen freuen sich immer über die Ratschläge von Frau Lachnit.

Anja Schmidt, Hennef


© 2019 Verlag PRO Kita, Bonn