Neue Artikel für Sie

Projekt „Gesunde Ernährung“: So machen Sie es Ihren Kindern schmackhaft

17.06.2019

In dem folgenden Artikel zeigen wir Ihnen in 5 Schritten, wie es Ihnen gelingt, auch in Ihrer Kita das Thema "Gesunde Ernährung" aufzugreifen. Mit dieser wertvollen Arbeit tun Sie nicht nur etwas für die momentane Gesundheit Ihrer Kinder, sondern legen Grundsteine für einen verantwortungsvollen Umgang mit dem eigenen Körper. Die hier vorgeschlagenen Ideen sind ein erster Schritt für Ihren Einstieg ins Projekt.

Wie Sie gesunde Ernährung den Kita-Kindern schmackhaft machen

„Ich bin ich, und ich habe viele Gefühle!“ – So lernen Kinder in einem Projekt ihre eigenen Gefühle kennen

10.06.2019

Jedes Kind hat sein ganz persönliches Temperament. Kinder müssen erst lernen, ihre eigenen Gefühle bewusst wahrzunehmen und zu verstehen. Dann können sie diese entsprechend regulieren. Hierbei spielen die Eltern und Sie eine wichtige Rolle. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie in einem Projekt den Kindern helfen können, ihre eigenen Gefühle wahrzunehmen, auszudrücken und zu regulieren.

So helfen Sie Kindern in einem Projekt, wie sie Gefühle wahrnehmen

Waldtage für kleine & große Kita-Kinder

03.06.2019

Sicherlich ist auch in Ihrem Kindergarten selbstverständlich, mit den Kindern in den Wald zu gehen. Der Wald bietet den Kindern so viele Erfahrungen wie sonst kein anderer Lebensraum. Er ist ein idealer Lernort für Kita-Kinder. Zeigen Sie den Kindern die vielen Facetten des Waldes.

Diese 8 Schritte helfen Ihnen bei der Planung von Wald-Erlebnistagen

Gratis-Downloads

Arbeitshilfen, Checklisten und Mustervorlagen, die Sie wirklich in Ihrem Kita-Alltag unterstützen!


Ihr persönlicher Ratgeber

Viele Tipps und Hilfestellungen für Ihren Arbeitsalltag.

Bewegende Raumgestaltung für Kleinkinder

27.05.2019

Günstige Raumbedingungen beeinflussen die Bewegungsentwicklung von Kleinkindern positiv und wirken sich auch günstig auf das Zusammenleben in der Gruppe aus, da Bewegung Spannungen abbaut. Es ist also sinnvoll, die Gestaltung Ihres Bewegungsraums immer wieder zu überdenken und ggf. zu verbessern. Mit dieser Flexibilität in Form einer Um- oder Neugestaltung können Sie den individuell unterschiedlichen Bedürfnissen der Kleinkinder nach Ruhe und Bewegung gerecht werden.

Raumgestaltung: Wie Sie die Kita-Räume für Kleinkinder optimal gestalten

Streit unter Kindern: 3 Punkte für Ihr richtiges Handeln

20.05.2019

Kleinkinder lernen durch Konflikte, ihre eigenen Bedürfnisse zu vertreten, sie lernen die Bedürfnisse anderer Kinder kennen und sie lernen, Lösungen zu finden. Kleinkinder, die in einem Konflikt stecken, erleben gleichzeitig Stress. Unterstützen Sie die Kleinkinder dabei, sich sozial kompetent zu verhalten. Wie das geht, erfahren Sie hier!

Wie Sie sich bei Streit unter Kindern pädagogisch richtig verhalten

5 Tipps, um linkshändige Kinder effektiv zu fördern

13.05.2019

Die Bevorzugung einer Hand ist etwa ab dem 8. Lebensmonat zu beobachten, mit dem 2. Lebensjahr ist die Rechtsoder Linkshändigkeit manifestiert. Doch um die bevorzugte Hand zu erkennen, müssen Sie auch bei den KitaKindern genau hinsehen, denn durch Nachahmung oder unbewusste Bevorzugung der rechten Hand sind Linkshänder nicht immer sofort zu erkennen.

Erfahren Sie hier, wie Sie Ihre Linkshänder-Kinder fördern können


Das sagen unsere Leser

Unsere AWO Kita-Einrichtung ist schwerpunktmäßig auf 0- bis 3-Jährige ausgerichtet, und für uns ist „Kinder unter 3 in Kita & Krippe“ die perfekte Unterstützung: Obwohl wir seit über 30 Jahren mit Kindern unter 3 arbeiten, sind wir dankbar für all die neuen Anregungen und die praxisorientierten Angebote aus „Kinder unter 3 in Kita & Krippe“. Gerade im Bereich Entwicklungspsychologie hat sich so viel getan, dass es wunderbar passt, hier immer topaktuell informiert zu sein. „Kinder unter 3 in Kita & Krippe“ ist eine tolle Sache!

Christel Kamprath, AWO Kita Rotkäppchen, Allstedt

Die knappe Personalsituation ist schon erdrückend. Dazu kommt auch noch, dass die Ausbildung heutzutage viel zu lange dauert. Und genormt ist sie auch nicht. Jedes Bundesland macht das doch für sich. Da weiß keiner genau Bescheid was läuft. „Kita-Leitung in der Praxis“ hilft uns da schon in vielen Situationen weiter. Gerne nutze ich die pädagogischen Tipps. Auch meine Kolleginnen freuen sich immer über die Ratschläge von Frau Lachnit.

Anja Schmidt, Hennef


© 2019 Verlag PRO Kita, Bonn