Neue Artikel für Sie

Projekt mit Kindern: „Ohren auf!“ – genau hinhören und Geräusche entdecken

21.06.2018

Bauen Sie kleine Zuhör-Stationen in Ihren Alltag ein! Wie Ihnen dies mit ganz wenigen und einfachen Mitteln gelingt, zeigen wir Ihnen in diesem Beitrag. Zudem bereitet dieses Projekt Groß und Klein unheimlich viel Spaß. Viel Spaß dabei und „Ohren auf!“

Mit einfachen Mitteln ein Projekt zum Thema

Projekte mit Kindern: In der Sommersonne „Licht und Schatten“ untersuchen

18.06.2018

Die warmen Tage sind perfekt für Outside Projekte mit Kindern. Hier finden Sie eine Anleitung mit 10 Forscherfragen zum Thema Licht und Schatten. Sie benötigen für dieses Projekt nur wenig Material, was Sie meist sowieso in der Kita zur Verfügung haben.

Gestalten Sie ein Projekt zum Thema

Sprachvorbild sein: So funktioniert es

14.06.2018

Immer wenn die Kinder mit Ihnen (oder auch mit anderen Personen) sprechen, fungieren Sie als Sprachvorbild. Machen Sie sich daher immer wieder bewusst, wie wichtig Ihr Sprachverhalten vor und mit den Kindern ist.

So können Sie ein gutes Sprachvorbild für die Kita-Kinder sein

Gratis-Downloads

Arbeitshilfen, Checklisten und Mustervorlagen, die Sie wirklich in Ihrem Kita-Alltag unterstützen!


Ihr persönlicher Ratgeber

Viele Tipps und Hilfestellungen für Ihren Arbeitsalltag.

Ein Kind sucht Aufmerksamkeit und das ständig? Das ist der Grund!

11.06.2018

Sicher kennen Sie das auch, dass manche Kinder in Ihrer Gruppe ständig Aufmerksamkeit suchen. Dabei ist es völlig egal, ob dies auf positive oder negative Weise geschieht. Ein bestimmtes Kind sucht Aufmerksamkeit und das ständig? Hier finden Sie in 4 Schritten heraus, warum eines Ihrer Kinder dieses Verhalten zeigt.

So finden Sie in 4 Schritten heraus, wieso ein Kind so viel Aufmerksamkeit braucht

Die Grundprinzipien der Sprachförderung im Alltag

08.06.2018

Der Spracherwerb von Kindern geschieht überwiegend im Alltag durch die Interaktion mit Erwachsenen und anderen Kindern. Die wesentlichen Phasen des Spracherwerbs finden im Vorschulalter statt und sind in der Regel mit dem Schuleintritt abgeschlossen. Daher nehmen Sie und die Eltern eine zentrale Rolle für den Spracherwerb Ihrer Kita-Kinder ein. Worauf Sie bei der Sprachförderung im Alltag unbedingt achten und was Sie vermeiden sollten, lesen Sie in diesem Beitrag.

Darauf sollten Sie bei der Sprachförderung im Alltag achten

Phonetik und Co.: Mahlzeiten sind Sprachzeiten – So fördern Sie die Sprache beim Essen

04.06.2018

Es gibt kaum eine bessere Gelegenheit als das gemeinsame Essen, um im Alltag die Phonetik und Phonologie von Kindern zu trainieren. Wie das ganz einfach geht und wie Sie die Mahlzeiten in der Kita zu wertvollen Sprachförderzeiten werden lassen, erfahren Sie in diesem Beitrag.

So fördern Sie die Phonetik während der Mahlzeiten


Das sagen unsere Leser

Unsere AWO Kita-Einrichtung ist schwerpunktmäßig auf 0- bis 3-Jährige ausgerichtet, und für uns ist „Kinder unter 3 in Kita & Krippe“ die perfekte Unterstützung: Obwohl wir seit über 30 Jahren mit Kindern unter 3 arbeiten, sind wir dankbar für all die neuen Anregungen und die praxisorientierten Angebote aus „Kinder unter 3 in Kita & Krippe“. Gerade im Bereich Entwicklungspsychologie hat sich so viel getan, dass es wunderbar passt, hier immer topaktuell informiert zu sein. „Kinder unter 3 in Kita & Krippe“ ist eine tolle Sache!

Christel Kamprath, AWO Kita Rotkäppchen, Allstedt

Die knappe Personalsituation ist schon erdrückend. Dazu kommt auch noch, dass die Ausbildung heutzutage viel zu lange dauert. Und genormt ist sie auch nicht. Jedes Bundesland macht das doch für sich. Da weiß keiner genau Bescheid was läuft. „Kita-Leitung in der Praxis“ hilft uns da schon in vielen Situationen weiter. Gerne nutze ich die pädagogischen Tipps. Auch meine Kolleginnen freuen sich immer über die Ratschläge von Frau Lachnit.

Anja Schmidt, Hennef


© 2017 PRO Verlag, Bonn