Neue Artikel für Sie

Elternbibliothek in der Kita einrichten

23.02.2018

Mit einer Elternbibliothek unterstützen Sie die Eltern auf 3 Ebenen. Die Bibliothek bietet interessierten Eltern Literatur rund um das Thema „Familie und Kleinkinder“ sowie Bücher für ihre Kinder. Darüber hinaus entsteht auch ein Treffpunkt, den die Eltern ganztägig nutzen können. Außerdem profitieren auch die Kleinkinder davon, wenn ihre Eltern immer wieder neue Bücher mit nach Hause bringen, um ihnen vorzulesen oder ihr Wissen über die kindliche Entwicklung zu erweitern.

Diese Vorteile bringt eine Elternbibliothek

So fördern Sie die taktile Wahrnehmung beim Eierbemalen

22.02.2018

Das Eierfärben gehört zum Osterfest einfach dazu! Auch mit den kleinsten Kindern aus Ihrer Kita können Sie die Ostereier bunt gestalten. Legen Sie den Schwerpunkt dieser kreativen Arbeit einfach auf die Material- und Sinneserfahrungen, denn so erfahren die Kinder, wie sich die Eier und Farben anfühlen.

So regen Sie zu neuen Sinneserfahrungen an.

Werden Sie aktiv gegen Mobbing – mit Spaß und Spiel!

22.02.2018

Mobbing unter Schulkindern ist ein echtes Problem. Und wenn Sie es bemerken, ist es meist schon zu spät. Gehen Sie es deshalb vorher an! Nämlich dann, wenn Sie noch keine Beobachtungen gemacht haben, die auf Mobbing hinweisen. Nutzen Sie die folgenden Ideen, um präventiv vorzugehen.

Dieser 6-Punkte-Plan funktioniert unkompliziert, aber garantiert!

Gratis-Downloads

Arbeitshilfen, Checklisten und Mustervorlagen, die Sie wirklich in Ihrem Kita-Alltag unterstützen!


Ihr persönlicher Ratgeber

Viele Tipps und Hilfestellungen für Ihren Arbeitsalltag.

Verspätungen bei Schnee und Eis zulässig?

21.02.2018

Praxisbeispiel: Johanna Berger leitet die Kita „Kleine Riesen“. Da am Vorabend heftige Schneefälle angekündigt worden waren, hat sie für den Weg zur Kita eine Stunde Fahrtzeit eingeplant. Sie schafft es tatsächlich, pünktlich zu ihrem Dienstbeginn um 8.00 Uhr in der Kita zu sein. Die Kita ist allerdings noch geschlossen. Augenscheinlich hat die Kollegin, die Frühdienst hatte, es nicht pünktlich geschafft.

Sind Verspätungen bei Schnee und Eis zulässig?

Die Kinder basteln einen Pappteller-Osterhasen

21.02.2018

Einen Osterhasen zu basteln muss nicht immer aufwendig und kompliziert sein. Mit dieser Anleitung gestalten Sie im Handumdrehen einen bunten Osterhasen aus Papptellern. Ganz nebenbei fördern Sie so vor allem die Feinmotorik der Kinder, indem sie das Gesicht des Hasen aufkleben und zurechtschneiden.

Hier geht es zur einfachen Bastelanleitung.

Kinderarmut – so setzen Sie neue Impulse in der Elternarbeit

20.02.2018

Arme Kinder – in einem reichen Land? Das Thema betrifft nicht nur Kinder aus Asylanten- oder Migranten-Familien. Sicherlich gibt es auch in Ihrer Kita sozial schwächere Familien. Informieren Sie diese über diverse Hilfsmöglichkeiten, beispielsweise zur Finanzierung der Kita-Gebühren.

Mit diesen Tipps unterstützen Sie sozial schwache Familien in Ihrer Kita.


Das sagen unsere Leser

Unsere AWO Kita-Einrichtung ist schwerpunktmäßig auf 0- bis 3-Jährige ausgerichtet, und für uns ist „Kinder unter 3 in Kita & Krippe“ die perfekte Unterstützung: Obwohl wir seit über 30 Jahren mit Kindern unter 3 arbeiten, sind wir dankbar für all die neuen Anregungen und die praxisorientierten Angebote aus „Kinder unter 3 in Kita & Krippe“. Gerade im Bereich Entwicklungspsychologie hat sich so viel getan, dass es wunderbar passt, hier immer topaktuell informiert zu sein. „Kinder unter 3 in Kita & Krippe“ ist eine tolle Sache!

Christel Kamprath, AWO Kita Rotkäppchen, Allstedt

Die knappe Personalsituation ist schon erdrückend. Dazu kommt auch noch, dass die Ausbildung heutzutage viel zu lange dauert. Und genormt ist sie auch nicht. Jedes Bundesland macht das doch für sich. Da weiß keiner genau Bescheid was läuft. „Kita-Leitung in der Praxis“ hilft uns da schon in vielen Situationen weiter. Gerne nutze ich die pädagogischen Tipps. Auch meine Kolleginnen freuen sich immer über die Ratschläge von Frau Lachnit.

Anja Schmidt, Hennef


© 2017 PRO Verlag, Bonn