Nikolausspiel für kleine Entdecker


24.11.2017

Dieses Aktionsspiel lässt den Nikolaus immer wieder bei Ihnen vorbeischauen. Dabei hat er tolle Tasterlebnisse im Säckchen! Füllen Sie dazu ein Stoffsäckchen mit winterlichen Gegenständen, z. B. Zapfen, Holzstern usw. Die Kinder sollten dabei sehen, was Sie in das Säckchen geben. So wird das Erraten des ertasteten Gegenstandes später leichter. Ein Kind spielt den „Nikolaus“. Es setzt sich eine rote Mütze auf, legt sich das Tuch um die Schultern und bekommt das Säckchen. Sprechen Sie anschließend den untenstehenden Reim. Die Kinder können sicherlich nach und nach mitsprechen. Die passenden Spielaktionen finden Sie in der Übersicht.

Tast-Aktionsspiel „Hallo, lieber Nikolaus!“

Reim zum Spiel: Hallo, lieber Nikolaus, komm nur herein in unser Haus!

Spielaktionen:

  • Kinder stehen Hände haltend im Kreis.
  • 1 Kind steht als „Nikolaus“ mit roter Mütze, rotem Tuch und Stoffsäckchen außerhalb des Kreises.
  • Der „Nikolaus“ tritt in den Kreis.

Reim zum Spiel: Hast Mütze, Mantel und ‘nen Sack. Den trägst du einfach huckepack.

Spielaktionen:

  • Der „Nikolaus“ geht im Kreis herum und wirft sich das Stoffsäckchen über die Schulter.

Reim zum Spiel: Was ist da drin? Komm, lass mich sehn. Mach den Sack auf, und bleib mal stehn.

Spielaktionen:

  • Der „Nikolaus“ bleibt vor einem Kind stehen. Dieses darf in das Stoffsäckchen greifen. Es versucht zu raten, was es tastet. Dann nimmt es den Gegenstand heraus. Hat es gestimmt?
  • Das Kind legt den Gegenstand zurück. Dann ist ein anderes Kind als „Nikolaus“ an der Reihe.

Weitere Beiträge zu diesem Thema:

Mobbing unter Kindern in Kita, Hort, Schule & Co.: So handeln Sie richtig

1. Oktober 2021

Mobbing unter Kindern kann ab ca. 6 Jahren stattfinden. Mit diesen Tipps und Tricks können Sie Mobbing spielerisch vorbeugen und Lösungsansätze erfolgreich umsetzen.

So greifen Sie bei Mobbing entschieden ein

Betreuung von Babys – Eingewöhnung erleichtern dank sensibler Signalwahrnehmung

12. Juni 2022

Immer häufiger suchen Eltern nach einer Möglichkeit, ihr Kind schon wenige Monate nach der Geburt in verantwortungsbewusste Hände zu geben. Die Wiederaufnahme der Berufstätigkeit ist hier der wohl wichtigste Grund, denn nicht...

Informationen rund um die Betreuung und Körpersprache von Babys

Untragbar für Ihre Kita? So finden Sie einen Lösungsweg für Kinder, die sich nicht integrieren können

19. Oktober 2015

Gelegentlich kommt es in Kitas vor, dass Kinder sich scheinbar nicht an die Gegebenheiten in der Kindergruppe anpassen können. Wenn Kinder sich auch nach einer längeren Eingewöhnungszeit nicht integrieren, sollten Sie...

Mehr erfahren



© 2022 Verlag PRO Kita, Bonn