Nikolausspiel für kleine Entdecker


24.11.2017

Dieses Aktionsspiel lässt den Nikolaus immer wieder bei Ihnen vorbeischauen. Dabei hat er tolle Tasterlebnisse im Säckchen! Füllen Sie dazu ein Stoffsäckchen mit winterlichen Gegenständen, z. B. Zapfen, Holzstern usw. Die Kinder sollten dabei sehen, was Sie in das Säckchen geben. So wird das Erraten des ertasteten Gegenstandes später leichter. Ein Kind spielt den „Nikolaus“. Es setzt sich eine rote Mütze auf, legt sich das Tuch um die Schultern und bekommt das Säckchen. Sprechen Sie anschließend den untenstehenden Reim. Die Kinder können sicherlich nach und nach mitsprechen. Die passenden Spielaktionen finden Sie in der Übersicht.

Tast-Aktionsspiel „Hallo, lieber Nikolaus!“

Reim zum Spiel: Hallo, lieber Nikolaus, komm nur herein in unser Haus!

Spielaktionen:

  • Kinder stehen Hände haltend im Kreis.
  • 1 Kind steht als „Nikolaus“ mit roter Mütze, rotem Tuch und Stoffsäckchen außerhalb des Kreises.
  • Der „Nikolaus“ tritt in den Kreis.

Reim zum Spiel: Hast Mütze, Mantel und ‘nen Sack. Den trägst du einfach huckepack.

Spielaktionen:

  • Der „Nikolaus“ geht im Kreis herum und wirft sich das Stoffsäckchen über die Schulter.

Reim zum Spiel: Was ist da drin? Komm, lass mich sehn. Mach den Sack auf, und bleib mal stehn.

Spielaktionen:

  • Der „Nikolaus“ bleibt vor einem Kind stehen. Dieses darf in das Stoffsäckchen greifen. Es versucht zu raten, was es tastet. Dann nimmt es den Gegenstand heraus. Hat es gestimmt?
  • Das Kind legt den Gegenstand zurück. Dann ist ein anderes Kind als „Nikolaus“ an der Reihe.
Share Button

Weitere Beiträge zu diesem Thema:

Mit diesen Ideen fördern Sie die Selbstständigkeit Ihrer Kleinkinder

28. Dezember 2016

Der 12 Monate alte Matteo macht seine ersten Schritte. Antonia ist 1 ½ Jahre alt und übt sich darin, ihr Mittagessen allein zu portionieren. Jedes Kind arbeitet auf seine Weise daran, selbstständiger zu werden. Alle Kinder...

Tipps zur Förderung der Selbstständigkeit bei Kleinkindern

Lachen ist gesund! – 9 Tipps, mit denen Sie den Humor für Ihre Arbeit mit Kindern nutzen

25. November 2017

Neulich passierte mir ein Missgeschick: In unserer Einrichtung besitzen wir Erzieherinnenstühle mit Rollen. Ich saß darauf und stand kurz auf. Als ich mich wieder hinsetzen wollte, rollte der Stuhl hinter mir weg und ich landete...

Zu den Tipps für einen humorvollen Arbeitsalltag in der Kita

Mithandeln und Mitentscheiden – 3 Tipps, wie Sie das Engagement der Kinder stärken

26. Oktober 2017

Mia bemüht sich sehr konzentriert, sich selbst aus der Teekanne einzuschenken. Auch wenn etwas danebengeht, ist sie dabei nicht auf die Hilfe der Erzieherinnen angewiesen. Lea ist heute dran, die Hasen zu füttern. Gewissenhaft...

Mit diesen 3 Tipps fördern Sie das Engagement und eigende Handeln Ihrer Kita-Kinder.



© 2017 PRO Verlag, Bonn