Elternabende (13)


Elternabende im Kindergarten: So werden Sie zu einem Event

 Bei Kita-Leitung, Mitarbeitern und Eltern ist er häufig eher unbeliebt – der Elternabend. Denn viel zu oft ist er mit der reinen Weitergabe von Infos und Terminen und dem Aufarbeiten von Problemen und Beschwerden ausgefüllt. Dabei bietet der Elternabend im Kindergarten sowohl Ihnen als auch den Eltern Ihrer Kita-Kinder die Möglichkeit, sich einmal in der Gruppe auszutauschen und gemeinsam zum Wohl der Kinder tätig zu werden.Damit der nächste Elternabend in Ihrer Kita ein voller Erfolg wird, liefert Ihnen die Rubrik „Elternabend“ Instrumente und Hinweise, mit denen Sie die Eltern Ihrer Kindergarten-Kinder verstärkt integrieren. Dazu gehören ebenso kleine Übungen, mit denen Sie zu Beginn des Elternabends das Eis brechen, als auch Maßnahmen, die aus drohenden Kontroversen eine sachliche, faire Pro-Kontra-Diskussion machen – sehen Sie selbst!

1 2

Gelassen bleiben – 11 Strategien

05.11.2017

Es gibt eine Menge ganz einfacher Strategien, die Ihnen zu mehr Gelassenheit verhelfen: Weil Sie damit schnell erkennen können, was wirklich wichtig ist – und Ihre Energie und Ihr Engagement wieder ganz dafür verwenden, wo es sich eindeutig lohnt. Und weil Sie ganz anders empfinden und reagieren als jede Ihrer Kolleginnen, brauchen Sie auch Ihre eigene Strategie für mehr Gelassenheit. 11 Strategien zu mehr Gelassenheit

Elternabende erfolgreich ohne Frust gestalten

13.10.2017

Wie empfinden die Eltern Ihre Elternabende? Beim Infoabend für die neuen Eltern fällt die Entscheidung: Elternabend – Lust oder Frust? Denn diejenigen, denen der 1. Elternabend gefällt, werden gerne auch zum nächsten wiederkommen! In 5 Schritten zum erfolgreichen und frustfreien Elternabend in der Kita

Entdecken Sie die Stärken Ihrer Kommunikation mit den Eltern

15.03.2017

Sie brauchen sich nur einen Tag in Ihrer Kita anzusehen und sofort wird deutlich, wie vielschichtig Ihre Kommunikation mit den Eltern ist. Sie beginnen morgens mit einem zwanglosen Small Talk und abends halten Sie einen Impulsvortrag zu Beginn eines Elternabends, bei dem auch noch eine Diskussion moderiert werden muss. Welcher Kommunikationstyp sind Sie?

Hilfe, die Elternbeirats-Wahl in der Kita steht an

15.02.2017

Zu Beginn des neuen Kita-Jahres stehen die Wahlen zur Elternvertretung in Ihrer Kita an. Sie als Leitung sind verpflichtet, diese Wahlen nicht nur zuzulassen, sondern auch federführend zu organisieren. Worauf es dabei ankommt damit die Wahl reibungslos abläuft, lesen Sie hier. Das müssen Sie bei den Wahlen des Elternbeirats beachten

Elternabend zum Thema „Sprache – Der Schlüssel für eine gute Entwicklung“

21.10.2016

Eltern sind häufig unsicher, ob ihre Kinder sprachlich altersgemäß entwickelt sind. Im Rahmen eines Elternabends zum Thema „Sprache – Schlüssel für eine gute Entwicklung“ können Sie den Eltern die einzelnen Entwicklungsstufen des Sprechvermögens erläutern und auf Sprach- und Sprechstörungen eingehen und Tipps geben, wie sie die Sprache ihrer Kinder fördern können. Tipps zum erfolgreichen Elternabend zum Thema

Vorstellungsspiele für Ihren Elternabend

07.09.2016

Die ersten Elternabende stehen bald wieder in Ihrer Einrichtung an. Neue Eltern und solche, deren Kind bereits 1 bis 2 Jahre in Ihre Kindertagesstätte geht, wollen miteinander bekannt gemacht werden. Beim 1. Elternabend sind die neuen Eltern manchmal noch etwas unsicher. Nehmen Sie ihnen die Angst, indem Sie sich für ein Vorstellungsspiel entscheiden, das auch Eltern Spaß macht. Die Spiele dieser Seite eignen sich auch für Hortkinder. 2 Vorstellungsspiele für Ihren Elternabend

1. Elternabend für neue Eltern: Machen Sie Werbung nach dem AIDAS-Prinzip

05.08.2016

In vielen Bundesländern sind die Sommerferien demnächst zu Ende. Das bedeutet für die meisten Kitas: Die Planung des 1. Elternabends steht an. Wenn Sie den 1. Elternabend planen, sollten Sie besonders im Blick haben, diese neuen Eltern zu erreichen. Diese Tipps helfen Ihnen bei der Werbung für Ihren Elternabend

Partizipation im Kindergarten – So informieren Sie in einem Elternabend

11.07.2016

Partizipation ist die Kinderstube der Demokratie. Auch Sie sind dazu verpflichtet, Kinder altersangemessen bei Entscheidungen zu beteiligen. Die Partizipation vermittelt den Kindern demokratische Strukturen und stärkt die Persönlichkeit. Oftmals ist dieser Begriff für einige Eltern nur eine leere Worthülse. Manche verwechseln Partizipation mit „Kinder an die Macht“. Wie Sie bei einem Elternabend über dieses wichtige Thema informieren können und Ihren roten Faden finden, erfahren Sie in diesem Beitrag. Die wichtigsten Punkte für eine erfolgreiche Partizipation

Elternabende mit Pfiff gestalten

06.04.2016

Überraschen Sie die Eltern, indem Sie mehr Schwung in Ihre Elternabende bringen und diese unterhaltsamer und erlebnisreicher für die Eltern gestalten – mit der Umsetzung dieser 4 Tipps gelingt Ihnen das spielend! 4 Tipps für einen spannenden Elternabend

Mit diesen 5 Tipps wird Ihr nächster Elternabend ein voller Erfolg

25.01.2016

„Dieser Elternabend war ja ein voller Erfolg! Die Eltern waren fast vollständig anwesend und total begeistert“, strahlt Erzieherin Katja nach einem anstrengenden, aber bereichernden Abend in ihrer Einrichtung. „Na, das ist ja auch kein Wunder“, meint darauf ihre Kollegin, „wir waren einfach gut vorbereitet und mit dem Thema sehr nah an den Eltern dran. Das hat man den ganzen Abend über gespürt.“ Durch eine gute Vorbereitung können Sie entschieden dazu beitragen, dass der Abend positiv verläuft. Mit diesen Tipps gelingt der Elternabend garantiert!

1 2

Nein, Danke

Gratis Themenheft "Alltägliches Erkunden"

Als Dankeschön für Ihre Anmeldung zu unserem kostenlosen Newsletter als Sofort-Download!

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Datenschutz-Hinweis


© 2017 PRO Verlag, Bonn