Konzepte (38)


Konkretes Wissen: Verinnerlichen Sie das pädagogische Konzept Ihrer Kita

  Reggio-Pädagogik, Montessorie-Konzept, Waldorf-Ansatz – nur einige Herangehensweisen aus der Vielzahl an Erziehungskonzepten für die Betreuung von Kindern in Kita, Kindergarten, Krippe und Hort. Möglicherweise beruht das pädagogische Konzept Ihrer Kita auf einem einzigen Erziehungsansatz, vielleicht fußt die pädagogische Arbeit Ihrer Einrichtung aber auch auf einer Kombination mehrerer Erziehungskonzepte. Doch egal welcher Ansatz Basis des pädagogisches Konzeptes Ihrer Kita ist, Sie müssen diesen nach außen hin perfekt erläutern können. Zudem sollten Sie in regelmäßigen Abständen prüfen, ob Ihr Konzept noch stimmig ist. Ob zur Wissensauffrischung oder Überarbeitung Ihres Kita-Konzeptes, die Rubrik „Konzepte“ hält fundierte Zusammenfassungen der wichtigsten pädagogischen Erziehungsansätze wie Reggio- oder Montessori-Pädagogik für Sie bereit. So erläutern Sie das Konzept Ihrer Kita stets perfekt und beantworten Fragen hierzu kompetent. Zudem unterstützen Sie detaillierte Erläuterungen dabei, bei Bedarf neue pädagogische Ansätze und Maßnahmen auszuwählen und in das bestehende Erziehungskonzept Ihrer Kita einfließen zu lassen.

1 2 3 4

Reggio-Pädagogik: Was versteht man unter dieser pädagogischen Richtung?

31.05.2021

Loris Malaguzzi – dieser Name kommt Ihnen wahrscheinlich von Reggio-Artikeln her bekannt vor. Immer wieder stoßen Sie auf den Begriff „Reggio“. Und irgendwann beschließen Sie, sich besser darüber zu informieren. Sie sind ganz begeistert von der Ganzheitlichkeit des Reggio-Ansatzes, den 100 Sprachen der Kinder und davon, welche Bereicherung Reggio für ...

Mehr erfahren

Musizieren im Kindergarten: „Das ist Musik in meinen Ohren“ – Kinder erforschen Klänge

31.05.2021

Selten gibt es Kinder, die keine Freude an der Musik, am eigenen Musizieren und am Erforschen der Instrumente haben. Musik kann im Kita-Alltag einfach mit eingebaut werden - so beeinflussen Sie die musikalische Erziehung der Kleinkinder positiv und nachhaltig.

Heute ist Welt-Musiktag: Mit unseren Tipps gestalten Sie den Kita-Alltag musikalisch abwechslungsreich.

Lachyoga-Übungen: Holen Sie Ihr inneres Lachen hervor – und das der Kinder!

31.05.2021

Kein Witz – Lachyoga wird international in über 1.300 Lachclubs praktiziert. Holen Sie diese spezielle Yoga-Form jetzt auch in Ihre Kita! Entwickelt wurde sie 1995 vom indischen Allgemeinmediziner Madan Kataria. Dessen Ziel war es, Stresserscheinungen, die für viele Krankheiten verantwortlich sind, einzudämmen.

Hier geht es zu den Lachyoga-Übungen

Kita-Konzeption: So bleiben Sie immer aktuell

28.05.2021

Die Konzeption ist die Richtschnur der pädagogischen Arbeit in Ihrer Kita. Doch die Unsicherheit ist in vielen Kitas groß, welche Inhalte in einer solchen Konzeption stehen sollten und wie umfangreich das Ganze werden sollte. Lesen Sie hier, welche Anforderungen Sie mit Ihrer Konzeption erfüllen müssen.

So gestalten Sie die perfekte Kita-Konzeption

Entspannungsraum einrichten: die richtigen Impulse für Kinder setzen

27.05.2021

Kinder verbringen viele Stunden des Tages in der Kita. Nicht selten sind sie dort täglich mehr als 10 Stunden. In kaum einer Kita gibt es genügend Ruhe-, Rückzugs- oder Entspannungsmöglichkeiten für die Kinder. Lesen Sie hier, wie positiv das Konzept eines Entspannungsraumes auf die Kinder wirken kann.

Warum Sie unbedingt einen Entspannungsraum einrichten sollten

7 Tipps: Selbstbewusstsein bei Kindern stärken

27.05.2021

Sicher kennen Sie in Ihrer Einrichtung Kinder wie Tina: Sie ist 6 Jahre alt und ein ruhiges, schüchternes Mädchen. In ein paar Monaten wird Tina eingeschult. Aufgrund ihres geringen Selbstvertrauens meidet Tina viele Angebote und auch den Kontakt zu anderen Kindern. Bieten Sie Kindern wie Tina eine kompetente Unterstützung, um mehr Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein zu erlangen.

Hier geht es zu 7 einfachen Ideen, mit denen Sie schüchterne Kinder effektiv fördern und stärken.

Portfolio in der Kita: So führen Sie es in 8 Schritten ein

26.05.2021

Ein Portfolio sollte ein integraler zusammenhängender Bestandteil der pädagogischen Arbeit mit dem Kind und der Zusammenarbeit mit den Eltern werden – deshalb ist eine gründliche Planung schon der halbe Erfolg. Klären Sie mit Ihren Mitarbeiterinnen die notwendigen Arbeitsschritte, bevor Sie sich konkret an die Umsetzung begeben. Acht Schritte schaffen die Basis für eine perfekte Portfolio-Planung.

Erfahren Sie hier mehr über die Planung eines Portfolios

Schluss mit unruhigen Raumfarben: Sorgen Sie für eine positive Wirkung!

12.10.2020

Dass Farben die Stimmung beeinflussen, ist seit Langem bekannt. Die farbliche Gestaltung in Ihrer Kita hat einen großen Einfluss auf das Wohlbefinden der Kinder und auch auf das Ihre als Mitarbeiterin. Durch Farben können Sie eine Wohlfühlatmosphäre schaffen und die kindliche Entwicklung positiv beeinflussen.

So schaffen Sie das perfekte Farbkonzept in der Kita

Bewegende Raumgestaltung für Kleinkinder

27.05.2019

Günstige Raumbedingungen beeinflussen die Bewegungsentwicklung von Kleinkindern positiv und wirken sich auch günstig auf das Zusammenleben in der Gruppe aus, da Bewegung Spannungen abbaut. Es ist also sinnvoll, die Gestaltung Ihres Bewegungsraums immer wieder zu überdenken und ggf. zu verbessern. Mit dieser Flexibilität in Form einer Um- oder Neugestaltung können Sie den individuell unterschiedlichen Bedürfnissen der Kleinkinder nach Ruhe und Bewegung gerecht werden.

Raumgestaltung: Wie Sie die Kita-Räume für Kleinkinder optimal gestalten

So machen Sie Kleinkinder zu starken Persönlichkeiten

11.03.2019

Eine Frühgeburt, ein Trauma, Fluchterfahrungen, die Scheidung der Eltern, ein unsicherer Bindungsstil oder familiäre Armut sind mögliche Risikofaktoren für die kindliche Entwicklung. Starke bzw. resiliente Kinder leiden wie alle anderen Kinder darunter. Sie überstehen sie aber ohne Entwicklungsrückstände oder -störungen. In der Kindertagesstätte sind Sie herausgefordert, auch schon die Kleinkinder bei der Ausbildung von Kompetenzen zu unterstützen, die für die Resilienz relevant sind. Ihre Aufgabe ist es also, vor allen Dingen herauszufinden, was die einzelnen Kinder „stark macht“.

Wie Sie die Persönlichkeit der Kinder mit einfachen Tricks nachhaltig stärken
1 2 3 4

Unsere Produktempfehlungen für Sie
Nein, Danke

Gratis Themenheft "Alltägliches Erkunden"

Als Dankeschön für Ihre Anmeldung zu unserem kostenlosen Newsletter als Sofort-Download!

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Datenschutz-Hinweis


© 2019 Verlag PRO Kita, Bonn