Motorik (20)


Motorik: Fördern Sie mit Bewegung die motorische Entwicklung Ihrer Kinder

 Rennen, toben, klettern, hüpfen – die Kinder Ihrer Kita bewegen sich von Natur aus gern. Diesen natürlichen Bewegungsdrang zu unterstützen, hat sicher auch in Ihrer Kita einen hohen Stellenwert. Denn neben der Motorik möchten Sie Ihre Kita-Kinder auch in puncto Begreifen und Wahrnehmen der Umwelt fördern. Doch wenn der Gang zum Spielplatz unmöglich ist, müssen Sie auf den Bewegungsraum Ihrer Kita ausweichen – und dann ist wildes Toben und Rennen aus Platzgründen nicht möglich. Was nun?Schlagen Sie dem schlechten Wetter ein Schnippchen und führen Sie in Ihrer Kita Bewegungsspiele durch! Diese vermitteln nicht nur Lust und Spaß an Bewegung, sondern schulen je nach Ausrichtung auch die Grob- und Feinmotorik der Kinder Ihrer Kita. Anregungen sowie komplette Anleitungen für Bewegungsspiele und Bewegungsgeschichten zum sofortigen Einsatz in Ihrer Kita liefert Ihnen die Rubrik „Motorik“. Und schon sind Wind und Wetter in Ihrer Kita kein Thema mehr …

1 2

Ab in den Wald! Erlebnispädagogik für Kinder

19.07.2017

Waldtage sind ein bleibendes und ganz besonderes Erlebnis für die Kinder Ihrer Kita. Lesen Sie hier, wie die Waldtage auch in Ihrer Kita gelingen. Mehr erfahren

4 kinder-leichte Übungen für eine bessere Konzentration

10.07.2017

Kinder mit Konzentrationsschwierigkeiten fallen in jeder Kita schnell auf: Sie sind sprunghaft, ihre Augen schweifen unruhig umher und den Blickkontakt zu halten, fällt ihnen schwer. Lesen Sie hier, wie Sie Kindern mit Konzentrationsdefiziten helfen, sich besser zu sammeln. Diese 4 Übungen sind (kinder)leicht, aber wirkungsvoll. Hier finden Sie Übungen für mehr Konzentration bei Kita-Kindern

Motoriktest – diese Fähigkeiten sollte ein schulfähiges Kind beherrschen

28.06.2017

Für den Schulerfolg ist eine gute Feinmotorik wichtig und erleichtert den Kindern das Lernen. Denn ein Kind, das seinen Stift nicht flüssig und exakt führen kann, wird Schwierigkeiten beim Schreiben haben. Es wird die Buchstaben und Zahlen nicht exakt schreiben können. Außerdem braucht ein Kind mit schlecht ausgeprägter Feinmotorik meistens länger für die Tätigkeiten und muss mehr Anstrengung aufbringen. Das nagt oftmals auch am Selbstbewusstsein der Kinder. Zum Test: Feinmotorik des Kindes

So fördern Sie Konzentration und Ausdauer im Kita-Alltag

17.04.2017

Diese Situation gehört zu Ihrem Alltag: Immer wieder bemerken Sie in Ihrer Gruppe Kinder, die sprunghaft und fahrig wirken. Sie wandern umher und können sich nicht richtig oder nur für kurze Zeit auf ein Spiel einlassen. Lesen Sie hier, was Sie im Kita-Alltag für diese Kinder tun können, um ihre Konzentration und Ausdauer zu fördern. Mit diesen folgenden Übungen sind Sie dabei erfolgreich

So viel Spaß kann Regen machen – 3 Ideen rund um das kühle Nass

08.03.2017

„Wenn das alles Schnee wäre!“, denke ich immer sehnsuchtsvoll, wenn ich im Winter nach draußen sehe und der Regen rauscht und alles nass, schmutzig und grau macht. Für die folgenden witzigen und spannenden Ideen ist der Regen allerdings genau richtig. Also weg mit allen trübsinnigen Gedanken und den Regen von seiner schönsten Seite genießen! So können Sie den Regen ausnutzen

Tolle Bewegungsspiele für den Winter

16.01.2017

Auch im Winter haben Kinder ein großes Bewegungsbedürfnis. Manchmal mangelt es jedoch in der kalten Jahreszeit an Anreizen für Bewegung. Lesen Sie hier, welche attraktiven Bewegungsspiele Sie im Winter mit den Kindern Ihrer Kita durchführen können. Hier gehts zu den besten Bewegungsspiele

Weihnachtliches Bewegungsspiel: Auf die Geschenke, fertig, los!

12.12.2016

Kleben Sie die Kartons mit dem farbigen Klebeband zu und verzieren sie mit einer roten Schleife. So zaubern Sie aus den einfachen Pappkartons viele Weihnachtsgeschenke. Diese stapeln Sie entlang der Wandseite des Bewegungsraumes. Hier gehts zum Bewegungsspiel für die Kita

Lustige Tier-Fingerspiele schon für die jüngsten Kita-Kinder

14.10.2016

Tiere in einem Fingerspiel nachzuahmen macht Kindern Freude. Denn dabei können sie ihre Erfahrungen mit Tieren einbringen und ihr Wissen intensivieren. Doch es erfordert auch schon ein gewisses Maß an Auge-Hand-Koordination. Dennoch sind die folgenden Fingerspiele schon für Kinder ab ca. 1 ½ Jahren geeignet. Denn wenn die Kinder auch selbst noch nicht alle Bewegungen richtig ausführen können, macht es ihnen Freude, wenn Sie die Gesten vormachen oder die Hand des Kindes führen. Zudem sind die Fingerspiele auch geeignet, um – wenn das Kind es möchte – auf dem Wickeltisch ein kleines Kitzelspiel daraus zu machen. 2 tolle Tier-Fingerspiele finden Sie hier!

Lustige Spielidee für die Kita: Luftballon-Rennen ohne Hände

29.03.2016

Einen Ball fängt und schubst man in der Regel mit den Händen. Lustig wird es, wenn auf einmal andere Regeln gelten: Hier haben die Kinder die Aufgabe,
einen Luftballon mit anderen Körperteilen in Bewegung zu bringen.
Die Anleitung für diese Spielidee finden Sie hier

Beschäftigungsidee für die Kita – Strampelspiel für Kleinstkinder

10.03.2016

Das folgende Lied „Bunte Socken“ eignet sich hervorragend, um mit den Kleinstkinder am Wickeltisch der Kita ein kleines Strampelspiel zu spielen. Mit dieser Beschäftigungsidee animieren Sie zum Strampeln

1 2

Nein, Danke

Gratis Themenheft "Alltägliches Erkunden"

Als Dankeschön für Ihre Anmeldung zu unserem kostenlosen Newsletter als Sofort-Download!

Datenschutz


© 2017 PRO Verlag, Bonn