Kindergarten (91)


Pädagogik im Kindergarten: Begeistern Sie die Kinder Ihrer Kita

 Jahreszeitliche Bastelarbeiten, Gedächtnis- und Lernspiele, Malen, Kneten, Kleben – selbstverständlich bieten Sie den Kindern Ihres Kindergartens ein großes Portfolio an tollen Beschäftigungsangeboten aus dem Bereich Pädagogik. Und sicherlich besteht auch kein Mangel an Vorlesegeschichten und Mitmach-Erzählungen. Trotzdem würden Sie in Ihrer Kita gern einmal etwas Neues ausprobieren – doch zur Entwicklung neuer Ideen fehlen Zeit und Muße.Dann liefert Ihnen die Rubrik „Kindergarten“ kindgerechte Beschäftigungsangebote, Projektideen, Erzählungen und Geschichten, mit denen Sie die Kinder Ihres Kindergartens ganz bestimmt begeistern werden.Aber auch wie Sie die Kinder in Ihrem Kindergarten fördern können und bei der Entwicklung unterstützen finden Sie in dieser Kategorie. Dabei sind alle Maßnahmen der Pädagogik detailliert ausgearbeitet und sofort in Ihrem Kindergarten einsetzbar – probieren Sie es aus!

1 2 3 10

Kinder-Freundschaften: So finden Kinder Freunde

09.04.2018

Sie kennen die Situation: veränderte Familienverhältnisse, wenig kindgerechtes Wohnumfeld, die Freizeit ist bereits im Kindergartenalter mit Musikschule, Fußballverein und Ballettunterricht verplant. Einfach auf die Straße, andere Kinder treffen und gemeinsame Abenteuer erleben – das gibt es heute kaum noch.

So bestärken Sie die Kinder darin, Freundschaften zu knüpfen und zu pflegen.

Aufsicht bei Kita-Ausflügen – wann haften Sie bei Unfällen?

02.04.2018

Als Kita-Leitung tragen Sie die Verantwortung dafür, dass Kita-Ausflüge sorgfältig geplant, vorbereitet und durchgeführt werden. Dabei gibt es einiges zu beachten: Bei größeren Ausflügen müssen Sie im Vorfeld das Einverständnis der Eltern einholen. Außerdem muss geregelt sein, dass niemand mit einer Gruppe Kinder die Kita verlässt, ohne dass Sie als Leitung hierüber informiert wurden und Sie hierzu Ihr Okay gegeben haben.

Lesen Sie hier, was Sie zur Planung für Kita-Ausflüge beachten müssen.

Gut oder schlecht? – Mit diesen Geschichten lernen Kinder Geheimnisse zu unterscheiden

25.03.2018

Wenn Kinder ein Geheimnis haben, kann es gut oder schlecht sein. Anhand dieser Geschichten erklären Sie den Kindern, ob sie ein gutes oder schlechtes Geheimnis hüten. Die Geschichten stellen unterschiedliche Situationen zum Thema „Geheimnis“ dar. Diskutieren Sie nach dem Vorlesen mit den Kindern.

So zeigen Sie Kindern, ob sie ein gutes oder schlechtes Geheimnis hüten

Optimismus bei Kindern – 5 Tipps, wie Sie Lebensfreude schaffen

20.03.2018

Kinder werden erst durch Erfahrungen und gelungene Beziehungen zu Optimisten. Als Erzieherin haben Sie einen entscheidenden Anteil daran, ob die Kinder Krisen emotional und kompetent meistern können und dabei nicht die Fähigkeit verlieren, das Schöne und Gute in der jeweiligen Situation zu erkennen.

Mit diesen 5 Tipps sorgen Sie für mehr Optimismus und Lebensfreude in der Kita.

Geschlechterrollen von Jungen und Mädchen – Erziehung

19.03.2018

Es ist schon ziemlich lange her, dass in den Kindergärten klar wurde: Jungen dürfen nicht mehr zu „typischen Jungen“ und Mädchen nicht mehr zu „typischen Mädchen“ erzogen werden. Und heute? Nach wie vor liegt die frühkindliche Erziehung vom Säugling bis in die Grundschule hinein fest in Frauenhand, männliche Erzieher als Rollenvorbilder gibt es nur höchst selten.

So überprüfen Sie, ob Sie in Ihrer Kita geschlechtsspezifisch handeln Sie?

Geheimnisse von Kindern – gutes oder schlechtes Geheimnis?

09.03.2018

Geheimnisse von Kindern können unterschiedlich sein. Häufig wird Kindern mit einem Geheimnis gedroht, das sie unbedingt für sich behalten müssten. Damit geraten Kinder in innere Nöte und Konflikte. Helfen Sie den Kindern, zwischen guten und schlechten Geheimnissen zu unterscheiden.

Gutes oder schlechtes Geheimnis? So helfen Sie den Kindern, zu unterscheiden

Werden Sie aktiv gegen Mobbing – mit Spaß und Spiel!

22.02.2018

Mobbing unter Schulkindern ist ein echtes Problem. Und wenn Sie es bemerken, ist es meist schon zu spät. Gehen Sie es deshalb vorher an! Nämlich dann, wenn Sie noch keine Beobachtungen gemacht haben, die auf Mobbing hinweisen. Nutzen Sie die folgenden Ideen, um präventiv vorzugehen.

Dieser 6-Punkte-Plan funktioniert unkompliziert, aber garantiert!

Demokratie und Mitbestimmung der Kita-Kinder

12.02.2018

Demokratie ist etwas Großes: Unser Staat ist eine Demokratie. Demokratie leben wir aber auch im Kleinen, z. B. in einem Gespräch, in dem die Beteiligten sich gegenseitig zuhören und die Meinung Andersdenkender respektieren. Oder auch, indem wir die Kinder fragen und diese unter sich: „Wer ist dafür, dass wir es so machen?“

So lassen Sie die Kinder demokratisch mitentscheiden

Bei grauem Wetter erleben Kinder ganz ruhige Momente

09.02.2018

Wenn dichte Nebelschwaden vor dem Fenster hängen und kaum Tageslicht ins Zimmer dringt, herrscht eine ganz eigenartige Stimmung. Es ist still draußen. Holen Sie diese Stille in Ihre Gruppe und genießen Sie diese Momente der Ruhe.

Mit diesen Anregungen sorgen Sie für gemütliche Momente bei grauem Wetter.

Ab in die Kissen! So fördern Sie Kleinkinder mit einer selbst genähten Kissenlandschaft

21.01.2018

Im stressigen Alltag mit den Kleinkindern sollte der Raum, in dem die Kinder spielen, so gestaltet sein, dass er den kindlichen Bedürfnissen entgegenkommt. Profitieren Sie von einer gemütlichen Raumgestaltung, die ihren Bedürfnissen nach Nähe und Zuneigung entspricht.

Mit diesen selbst genähten Kissen gestalten Sie im Handumdrehen eine Kuschellandschaft.
1 2 3 10

Unsere Produktempfehlungen für Sie
Nein, Danke

Gratis Themenheft "Alltägliches Erkunden"

Als Dankeschön für Ihre Anmeldung zu unserem kostenlosen Newsletter als Sofort-Download!

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Datenschutz-Hinweis


© 2017 PRO Verlag, Bonn