Kindergarten (27)


Pädagogik im Kindergarten: Begeistern Sie die Kinder Ihrer Kita

 Jahreszeitliche Bastelarbeiten, Gedächtnis- und Lernspiele, Malen, Kneten, Kleben – selbstverständlich bieten Sie den Kindern Ihres Kindergartens ein großes Portfolio an tollen Beschäftigungsangeboten aus dem Bereich Pädagogik. Und sicherlich besteht auch kein Mangel an Vorlesegeschichten und Mitmach-Erzählungen. Trotzdem würden Sie in Ihrer Kita gern einmal etwas Neues ausprobieren – doch zur Entwicklung neuer Ideen fehlen Zeit und Muße.Dann liefert Ihnen die Rubrik „Kindergarten“ kindgerechte Beschäftigungsangebote, Projektideen, Erzählungen und Geschichten, mit denen Sie die Kinder Ihres Kindergartens ganz bestimmt begeistern werden.Aber auch wie Sie die Kinder in Ihrem Kindergarten fördern können und bei der Entwicklung unterstützen finden Sie in dieser Kategorie. Dabei sind alle Maßnahmen der Pädagogik detailliert ausgearbeitet und sofort in Ihrem Kindergarten einsetzbar – probieren Sie es aus!

1 2 3

Kinder, die alles besser wissen – so gehen Sie fair mit ihnen um

17.05.2017

In jeder Kita gibt es Kinder, die zu allem und jedem ihren eigenen Kommentar geben. Unabhängig davon, ob der Erzieher oder ein anderes Kind etwas macht, kommt prompt der belehrende Kommentar des Kindes. Solche Kinder machen sich oft bei Erziehern und auch bei Kindern unbeliebt. Wie Sie fair und geduldig mit solchen Kindern umgehen

Stärken Sie Ihre Kinder durch Konferenzen

03.05.2017

Mitbestimmung und Partizipation lernen Kinder vor allem in Kitas, in denen regelmäßig Kinderkonferenzen durchgeführt und Kinder bewusst in Entscheidungsprozesse mit einbezogen werden. Lesen Sie hier, wie die Kinder Ihrer Kita durch Kinderkonferenzen in ihrem Selbstbewusstsein gestärkt werden. Zum Muster: Regeln für Kinderkonferenzen

Zwillinge in der Kita – Erkenntnisse, die deren Integration erleichtern

26.04.2017

Zwillingsbeziehungen gelten als einzigartige und meist sehr enge menschliche Bindungen. Sie sind fast immer die wichtigsten und dauerhaftesten Beziehungen im Leben eines Menschen. Doch die Integration von Zwillingskindern in den Kita-Alltag bringt seine besonderen Probleme mit sich. So integrieren Sie Zwillinge in der Kita

So fördern Sie Konzentration und Ausdauer im Kita-Alltag

17.04.2017

Diese Situation gehört zu Ihrem Alltag: Immer wieder bemerken Sie in Ihrer Gruppe Kinder, die sprunghaft und fahrig wirken. Sie wandern umher und können sich nicht richtig oder nur für kurze Zeit auf ein Spiel einlassen. Lesen Sie hier, was Sie im Kita-Alltag für diese Kinder tun können, um ihre Konzentration und Ausdauer zu fördern. Mit diesen folgenden Übungen sind Sie dabei erfolgreich

Wie Sie Verhalten von „Problemkindern“ professionell dokumentieren

07.04.2017

Kinder, die sich nicht so verhalten wie Gleichaltrige, gelten rasch als schwierig oder auffällig. Die Eltern dieser Kinder wenden sich oft Hilfe suchend an Sie oder Ihre Kollegen. Damit Sie die Eltern professionell beraten können, sollten Sie ein Instrument nutzen, das die Entwicklung und das Verhalten solcher Kinder genau dokumentiert. Das ist notwendig, um das Verhalten richtig einzuschätzen und angemessene Maßnahmen zu ergreifen. Zum Muster für das Dokumentationsinstrument

Stress-Situation: Kinder mobben andere Kinder

08.02.2017

Mobbing kann bereits bei Kindern im Kita-Alter auftreten. Oft läuft das Mobbing sehr verdeckt ab. Betroffene Kinder leiden zunächst still. Erst wenn sie keinen anderen Ausweg mehr sehen, vertrauen sie sich ihren Eltern an. Vorweg geht oft ein langer Leidensweg für die betroffenen Kinder. Reagieren Sie deshalb bereits bei ersten Anzeichen. So greifen Sie bei Mobbing entschieden ein

So unterstützen Sie schüchterne Kinder im Kita-Alltag

30.12.2016

Praxisbeispiel: Sanettas Einschulung steht 2017 bevor. Sanettas Eltern wenden sich besorgt an die Erzieherin und fragen, ob es nicht besser wäre, Sanetta noch von der Einschulung zurückzustellen. Das Mädchen ist sehr still, es spricht nur selten mit den Erzieherinnen und schaut sie auch kaum an. Sanetta spielt gern allein oder mit ihrer Freundin Germaine. In größeren Kindergruppen fühlt sie sich offensichtlich nicht wohl. Tipps im Umgang mit schüchternen Kita-Kindern

Mit diesen 3 Tipps helfen Sie Kindern mit Konzentrationsproblemen

23.12.2016

Es gibt immer mehr Kinder mit Konzentrationsproblemen. Sie und Ihre Erzieher stehen dabei oft vor dem Dilemma, wie Sie sich diesen Kindern zuwenden und ihnen helfen können. Lesen Sie hier, wie Sie Kinder mit Konzentrationsproblemen unterstützen können. Das hilft Kindern mit Konzentrationsproblemen

Gesunde Ernährung in der Kita: Obst zum Aufspießen & Teilen

21.11.2016

In dem folgenden Artikel zeigen wir Ihnen wie Sie in nur wenigen Schritten leckere Obst-Brot-Spieße für die Kinder zaubern können. Beim Zubereiten und Aufspießen entdecken die Kita-Kinder für sich schließlich noch das Aufteilen und Teilen.
Hier gehts zum Rezept

Kinder aus armen Familien – so fördern Sie ihre Gesundheit

14.11.2016

Laut dem Robert-Koch-Institut sind rund 11 % der Kinder mit niedrigem Sozialstatus in einem insgesamt schlechten Gesundheitszustand. Die Kinder sind finanziell benachteiligt. Dies wirkt sich häufig negativ auf deren Ernährung und somit auf die Gesundheit aus. Viele Kinder sind schon in frühen Jahren übergewichtig und haben Zahnprobleme. Hinzu kommt, dass sie oftmals nicht über wettergerechte Kleidung verfügen. Erfahren Sie nachfolgend, was Sie in Ihrer Kita ohne großen Aufwand tun können, um die Gesundheit benachteiligter Kinder und auch die Elternkompetenz zu stärken.
Tipps zur Förderung der Gesundheit

1 2 3

Nein, Danke

Gratis Themenheft "Alltägliches Erkunden"

Als Dankeschön für Ihre Anmeldung zu unserem kostenlosen Newsletter als Sofort-Download!

Datenschutz


© 2017 PRO Verlag, Bonn