Soziales & emotionales Lernen (52)


UnterstĂĽtzen Sie das soziale und emotionale Lernen der Kinder im Kindergarten

  Kinder mĂĽssen im Laufe ihrer Entwicklung vieles lernen – auch in Bezug auf Soziales und Emotionen. Denn um Teil der Gesellschaft zu werden, ist es unabdingbar, dass Kinder sich selbst und die eigenen Fähigkeiten entdecken und lernen, wie das soziale Miteinander funktioniert. Und Sie wissen: Schon in der Kita bestimmen Regeln und Pflichten den Umgang der Kita-Kinder mit sich selbst und anderen. Damit Sie die Kinder in Ihrem Kindergarten im Bereich des sozialen und emotionalen Lernens so gut wie möglich fördern können, hält die Rubrik „Soziales & emotionales Lernen“ zahlreiche Hinweise und Ideen zu diesem Thema fĂĽr Sie bereit. Etwa kleine Experimente, mit denen Kinder lernen, gemeinsam Herausforderungen zu meistern, oder einfach durchzufĂĽhrende Angebote zur Wahrnehmungsschulung oder Identitätsfindung. So entdecken die Kinder spielerisch sich selbst und ihr GegenĂĽber und verinnerlichen Werte und Normen fĂĽr ein soziales Miteinander.

1 2 3 6

Konzentration fördern: 7 Übungen für die Kita-Kinder

05.08.2022

Konzentration ist für Kinder oft herausfordernd und etwas, das sie lernen müssen. Konzentration ist eine Fähigkeit und keine Eigenschaft, weshalb Sie diese gezielt fördern und trainieren können.

Konzentration bei Kindern fördern

SchĂĽchternheit bei Kindern: Tipps fĂĽr einen richtigen Umgang

05.10.2021

Erfahren Sie in diesem Artikel mehr ĂĽber die Ursachen von SchĂĽchternheit und den richtigen Umgang mit schĂĽchternen Kindern in einer Kita-/ Hort-/ Schulgruppe.

Mehr erfahren zum Umgang mit schĂĽchternen Kindern

Kennenlernspiele für Kinder: So macht die Eingewöhnung garantiert Spaß

13.08.2021

In Ihrer Einrichtung beginnt nun das neue Kindergarten- oder Hortjahr. Neue Kinder wollen Vertrauen fassen. Zu diesem Prozess der Eingewöhnung gehört, dass sie sich rasch kennen lernen sollten. Bieten Sie den Kindern spielerische Möglichkeiten, dann gelingt es ihnen besonders schnell. Sie können die Kinder dabei mit geeigneten Kennenlernspielen gezielt unterstützen.

2 mögliche Kennenlernspiele finden Sie hier!

Selbstbewusstsein: Brauchen unsere Kinder mehr oder weniger?

13.04.2020

Lars sagt: „Mama, ich kann das nicht!“ – Larissa sagt: „Na klar, das kann ich doch schon!“ Kaum zu erraten, aber unseren beiden Beispielkindern mangelt es an Selbstbewusstsein.

Mehr erfahren

5 Gründe, warum Lachen beflügelt – Ein Plädoyer für mehr Humor in Ihrer Arbeit

06.05.2019

Heute schon gelacht? Dann haben Sie gespürt, dass das Lachen Sie befreit, eine gelöste Atmosphäre und Herzlichkeit schafft. Welchen Stellenwert hat Humor in Ihrer Einrichtung? Wie häufig lachen Sie mit Kindern, Eltern oder Kolleginnen? Ganz ernst – könnte es ein bisschen öfter sein? Dann lassen Sie sich von den folgenden ...

Mehr erfahren

Drei Spielideen fĂĽr mehr Bewegung in der Natur

04.05.2019

Verbringen Sie mit den Kindern jetzt bei dem schönen Wetter einen Tag in der Natur! Lesen Sie hier zahlreiche Ideen für spaßige Bewegungsspiele und veranstalten Sie mit den Kindern einen unvergesslichem Naturtag.

Spiele und Aktivitäten für einen Naturtag

7 Sätze, die Sie als gutes Sprachvorbild niemals nutzen sollten

20.12.2018

Als gutes Sprachvorbild sollten Sie grammatikalisch richtig sprechen und sich gut artikulieren. Ebenso ist es notwendig, die Kinder zum richtigen Sprechen zu ermutigen. Im Alltag fallen schnell Sätze, die zwar dieses Ziel haben, aber eher sprachhinderlich wirken. Welche Sätze Sie niemals zu Kindern sagen sollten, zeige ich Ihnen in diesem Beitrag. Ebenso erfahren Sie, wie Sie dennoch die Kinder zum richtigen Sprechen anregen.

So sind Sie ein gutes Sprachvorbild.

So gehen Sie mit Ă„ngsten von Kleinkindern um

19.11.2018

Ängste gehören zu einer gesunden Entwicklung hinzu. Ein Kind hat mehr Angst, das andere weniger. Aber Ängste sind ganz normal und sogar wichtig, weil sie das Kind auch vor Gefahren schützen. Welche Ängste Kinder im Alter bis zu 3 Jahren entwickeln und wie Sie damit umgehen, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Beachten Sie diese typischen Ă„ngste von Kleinindern.

Kinderträume – So regen Sie Kinder an, spielerisch mit Ihren Träumen umzugehen

02.11.2018

Helfen Sie den Kindern, Traum und Wirklichkeit richtig einzuschätzen, indem Sie mit ihnen über ihre Träume reden. Kinder können ihre Träume und ihre Traumerzählungen außerdem als Quelle der Inspiration erleben. Zudem sind sie Ausdruck ihrer Selbstentfaltung.

So bewältigen die Kinder Ihre Träume und fördern zudem ihre Kreativität.

Schon Kleinkinder können anderen Menschen helfen – So fördern Sie dieses Verhalten aktiv

10.10.2018

Kleinkinder sind bereits ab dem 2. Lebensjahr in der Lage, anderen Menschen zu helfen. Helfen gehört wie Teilen und Trösten zu den prosozialen Verhaltensweisen. Diese lernen Kleinkinder durch Vorbilder. Ich zeige Ihnen, wie Sie dieses Verhalten bei Kleinkindern fördern und wie wichtig es ist, kulturelle Besonderheiten zu kennen, denn diese haben einen Einfluss darauf, warum Kleinkinder helfen.

So fördern Sie soziales Verhalten schon bei Kleinkindern.
1 2 3 6

Unsere Produktempfehlungen fĂĽr Sie
Nein, Danke

Gratis Themenheft "Bastel- & Malideen"

Als Dankeschön für Ihre Anmeldung zu unserem kostenlosen Newsletter als Sofort-Download!

Herausgeber: VNR Verlag fĂĽr die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Datenschutz-Hinweis


© 2022 Verlag PRO Kita, Bonn