Soziales & emotionales Lernen (64)


Unterstützen Sie das soziale und emotionale Lernen der Kinder im Kindergarten

 Kinder müssen im Laufe ihrer Entwicklung vieles lernen – auch in Bezug auf Soziales und Emotionen. Denn um Teil der Gesellschaft zu werden, ist es unabdingbar, dass Kinder sich selbst und die eigenen Fähigkeiten entdecken und lernen, wie das soziale Miteinander funktioniert. Und Sie wissen: Schon in der Kita bestimmen Regeln und Pflichten den Umgang der Kita-Kinder mit sich selbst und anderen.Damit Sie die Kinder in Ihrem Kindergarten im Bereich des sozialen und emotionalen Lernens so gut wie möglich fördern können, hält die Rubrik „Soziales & emotionales Lernen“ zahlreiche Hinweise und Ideen zu diesem Thema für Sie bereit. Etwa kleine Experimente, mit denen Kinder lernen, gemeinsam Herausforderungen zu meistern, oder einfach durchzuführende Angebote zur Wahrnehmungsschulung oder Identitätsfindung. So entdecken die Kinder spielerisch sich selbst und ihr Gegenüber und verinnerlichen Werte und Normen für ein soziales Miteinander.

1 2 3 7

5 Gründe, warum Lachen beflügelt – Ein Plädoyer für mehr Humor in Ihrer Arbeit

06.05.2019

Heute schon gelacht? Dann haben Sie gespürt, dass das Lachen Sie befreit, eine gelöste Atmosphäre und Herzlichkeit schafft. Welchen Stellenwert hat Humor in Ihrer Einrichtung? Wie häufig lachen Sie mit Kindern, Eltern oder Kolleginnen? Ganz ernst – könnte es ein bisschen öfter sein? Dann lassen Sie sich von den folgenden ...

Mehr erfahren

Drei Spielideen für mehr Bewegung in der Natur

04.05.2019

Verbringen Sie mit den Kindern jetzt bei dem schönen Wetter einen Tag in der Natur! Lesen Sie hier zahlreiche Ideen für spaßige Bewegungsspiele und veranstalten Sie mit den Kindern einen unvergesslichem Naturtag.

Spiele und Aktivitäten für einen Naturtag

Kreisspiele: Fördern Sie die geistige und körperliche Fitness der Kinder!

04.02.2019

Das kindliche Spiel, die Art der Kinder sich auszudrücken und ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Für die geistige und körperliche Entwicklung der jungen Menschen ist Spielen von maßgeblicher Bedeutung, da so deren visuelle und auditive Wahrnehmung verbessert und ihr Gefühl für Disharmonie und Harmonie gestärkt werden kann. Hier erfahren Sie, welche Kreisspiele sich dazu besonders gut eignen.

Einfache und schnelle Kreisspiele für die Kita

7 Sätze, die Sie als gutes Sprachvorbild niemals nutzen sollten

20.12.2018

Als gutes Sprachvorbild sollten Sie grammatikalisch richtig sprechen und sich gut artikulieren. Ebenso ist es notwendig, die Kinder zum richtigen Sprechen zu ermutigen. Im Alltag fallen schnell Sätze, die zwar dieses Ziel haben, aber eher sprachhinderlich wirken. Welche Sätze Sie niemals zu Kindern sagen sollten, zeige ich Ihnen in diesem Beitrag. Ebenso erfahren Sie, wie Sie dennoch die Kinder zum richtigen Sprechen anregen.

So sind Sie ein gutes Sprachvorbild.

Wie Sie Kleinkinder für Weihnachtsbräuche aus anderen Ländern begeistern

03.12.2018

Viele Kleinkinder kommen in der Krippe das 1. Mal mit christlichen Weihnachtsbräuchen in Berührung. Vieles haben sie zu Hause noch nicht mitbekommen, da sie ja noch klein sind. Außerdem stammen manche Kinder aus einem anderen Kulturkreis und kennen das christliche Weihnachtsfest gar nicht. In vielen kirchlichen wie auch nicht kirchlichen Einrichtungen ist die Vorbereitung auf das Weihnachtsfest in der Adventszeit jedoch fester Bestandteil des Kita-Alltags. Angesichts der vielen Kinder aus fremden Kulturkreisen ist es für Sie daher eine echte Herausforderung, die Vorweihnachtszeit in Ihrer Gruppe zu gestalten. Das gelingt Ihnen, indem Sie z.B. auch Weihnachtsbräuche aus anderen Ländern sinnvoll und kleinkindgerecht aufgreifen.

So bereichern Sie die Vorweihnachtszeit mit klassischen Weihnachtsbräuchen aus Deutschland und anderen christlichen Kulturen.

So gehen Sie mit Ängsten von Kleinkindern um

19.11.2018

Ängste gehören zu einer gesunden Entwicklung hinzu. Ein Kind hat mehr Angst, das andere weniger. Aber Ängste sind ganz normal und sogar wichtig, weil sie das Kind auch vor Gefahren schützen. Welche Ängste Kinder im Alter bis zu 3 Jahren entwickeln und wie Sie damit umgehen, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Beachten Sie diese typischen Ängste von Kleinindern.

Kinderträume – So regen Sie Kinder an, spielerisch mit Ihren Träumen umzugehen

02.11.2018

Helfen Sie den Kindern, Traum und Wirklichkeit richtig einzuschätzen, indem Sie mit ihnen über ihre Träume reden. Kinder können ihre Träume und ihre Traumerzählungen außerdem als Quelle der Inspiration erleben. Zudem sind sie Ausdruck ihrer Selbstentfaltung.

So bewältigen die Kinder Ihre Träume und fördern zudem ihre Kreativität.

Schon Kleinkinder können anderen Menschen helfen – So fördern Sie dieses Verhalten aktiv

10.10.2018

Kleinkinder sind bereits ab dem 2. Lebensjahr in der Lage, anderen Menschen zu helfen. Helfen gehört wie Teilen und Trösten zu den prosozialen Verhaltensweisen. Diese lernen Kleinkinder durch Vorbilder. Ich zeige Ihnen, wie Sie dieses Verhalten bei Kleinkindern fördern und wie wichtig es ist, kulturelle Besonderheiten zu kennen, denn diese haben einen Einfluss darauf, warum Kleinkinder helfen.

So fördern Sie soziales Verhalten schon bei Kleinkindern.

Ihr Rezept zum Glück

13.09.2018

Essen macht glücklich, wenn es schmeckt und in einer guten Atmosphäre eingenommen wird. Mit diesem Rezept für Glückskekse werden Sie für noch mehr Glücksgefühle sorgen, denn sie enthalten liebevolle Botschaften. So fördern Sie die Wertschätzung untereinander und die hauswirtschaftlichen Fähigkeiten der Schulkinder.

Mit diesem Rezept fördern Sie nicht nur die hauswirtschaftlichen Fähigkeiten der Kinder, sondern auch die Wertschätzung untereinander.

Kita-Alltag: Wie Sie Kindern Werte vermitteln

14.07.2018

Werte müssen gelebt werden – von Ihnen und den Kindern. So profitieren die Kinder am meisten. Worauf Sie im Alltag achten müssen und wie Sie die Werte ohne großen Aufwand ganz selbstverständlich vorleben, erfahren Sie hier.

So können Sie den Kindern ganz einfach wichtige Werte vermitteln
1 2 3 7

Unsere Produktempfehlungen für Sie
Nein, Danke

Gratis Themenheft "Alltägliches Erkunden"

Als Dankeschön für Ihre Anmeldung zu unserem kostenlosen Newsletter als Sofort-Download!

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Datenschutz-Hinweis


© 2019 Verlag PRO Kita, Bonn