Selbstmanagement (42)


Überzeugen Sie in Ihrer Kita durch kluges Selbstmanagement

 Im hektischen Arbeitsalltag der Kita stets einen klaren Kopf zu behalten und Prioritäten richtig zu setzen, verlangt Ihnen als Kita-Leitung einiges ab. Denn Sie sind verantwortlich dafür, dass Kinder, Eltern und Mitarbeiter gleichermaßen überzeugt von der Qualität Ihrer Kita sind. Eine starke psychische Belastung.Lassen Sie nicht zu, dass die Vielzahl an Aufgaben als Leitung Ihrer Kita Ihre Arbeitsenergie und Motivation verringern! Betreiben Sie stattdessen effektives Selbstmanagement und beugen Sie Überforderung und Erschöpfung gezielt vor – die Rubrik „Selbstmanagement“ zeigt Ihnen, wie es geht. Lernen Sie hier etwa, wie Sie in einfachen Schritten Burnout vorbauen und gekonnt Prioritäten setzen. Oder nutzen Sie für Ihre nächste Präsentation vor Eltern und Mitarbeitern Ihrer Kita einmal die praxiserprobten Methoden und Tipps der Rubrik und reißen Sie Ihr Publikum einfach mit. So überzeugend waren Sie noch nie – ganz sicher!

1 2 3 5

Kraft und Energie auftanken – mit diesen 4 Power-Rezepten gelingt es Ihnen ganz einfach

26.11.2017

4 Rezepte für mehr Energie im Alltag: Wenn Ihrem Auto der Sprit ausgeht, tanken Sie es auf. Und wenn Ihnen die Energie ausgeht? Dann tanken Sie auch einfach wieder neue Kraft! Dabei ist Ihre Tankstelle der Genuss. Denn es gibt einige Lebensmittel, die ganz hervorragend geeignet sind, Kraft und Energie zu tanken. Hier finden Sie 4 Rezepte für mehr Energie

Lachen ist gesund! – 9 Tipps, mit denen Sie den Humor für Ihre Arbeit mit Kindern nutzen

25.11.2017

Mit einer großen Prise Humor lebt, arbeitet und erzieht es sich leichter. Nutzen auch Sie den Humor für Ihre Arbeit mit den Kindern. Lesen Sie, welche kleinen Tipps Sie jeden Tag umsetzen können, damit Ihr Arbeitsalltag noch fröhlicher wird! Zu den Tipps für einen humorvollen Arbeitsalltag in der Kita

Mit diesen Lachyoga-Übungen holen Sie Ihr inneres Lachen hervor – und das der Kinder!

20.11.2017

Kein Witz – Lachyoga wird international in über 1.300 Lachclubs praktiziert. Holen Sie diese spezielle Yoga-Form jetzt auch in Ihre Kita! Entwickelt wurde sie 1995 vom indischen Allgemeinmediziner Madan Kataria. Dessen Ziel war es, Stresserscheinungen, die für viele Krankheiten verantwortlich sind, einzudämmen. Hier geht es zu den Lachyoga-Übungen

Mit der ABC-Methode finden Sie gute Lösungen gegen Stress

17.11.2017

Das neue Kita-Jahr hat zwar gerade erst begonnen, aber Sie fühlen sich schon wieder gestresst: Zwei Kolleginnen sind krank und müssen vertreten werden. Die Eingewöhnungen der neuen Kinder waren auch anstrengend und so viele Feste stehen vor der Tür. Sie fühlen sich kraftlos und erschöpft, Ihr Rücken fühlt sich verspannt an, häufige Kopfschmerzen plagen Sie ... Sie haben Stress! Mit dieser ABC-Methode finden Sie ganz leicht gute Lösungen gegen den Stress.

Mehr Freude an der Arbeit durch innere Stärke – mit diesen 9 Tipps gelingt´s Ihnen

14.11.2017

Um gute pädagogische Arbeit zu leisten, brauchen Sie ausreichend Arbeitskraft. Gerade kurz vor den Ferien sind viele Erzieherinnen ausgebrannt. Dann stehen auch noch das Sommerfest, der Elternabend für die neuen Kinder, Abschiedsfeiern und noch vieles mehr auf dem Plan. Denken Sie einmal an sich, damit Sie wieder Kraft für die nächsten Wochen sammeln können. 9 Tipps für mehr Freude an der Arbeit durch innere Stärke

Finden Sie Ihre eigenen Ziele und richten Sie Ihr Handeln aus

20.09.2017

Als Leitung sind Sie irgendwie alles. Und jede Rolle birgt andere Inhalte und Aufgaben für Sie. Was genau aber wollen Sie dabei? Wollen Sie mehr Respekt für sich als Leitung? Wollen Sie mehr Freund sein? Hier finden Sie eine Anleitung, wie Sie Ihre eigenen Ziele herausfinden können.

Mit diesen 4 Regeln entkräften Sie Einwände

13.09.2017

Sicher kennen Sie das Gefühl der Ohnmacht, wenn Ihnen auf einen Einwand von Eltern, einem Kollegen oder Ihrer Leitung rein gar nichts einfällt. Wenn Sie mit der Beanstandung nicht gerechnet haben, fühlen Sie sich schnell überrumpelt und haben kein Gegenargument parat. Lesen Sie hier, wie Sie professionell auf Einwände reagieren.

2 Übungen: Wie Sie Ihre Stärken erkennen und einsetzen

01.09.2017

Wissen Sie eigentlich, was Sie besonders gut können? Wenn Sie sich Ihrer Stärken bewusst sind, erleichtert Ihnen das den Kita-Alltag. Denn Tätigkeiten, die Ihnen schwerer fallen, können Sie gezielt an einen Mitarbeiter delegieren, der für diese Aufgabe besonders gut geeignet ist. Diese Kenntnis zeichnet Sie als Erzieher und als Kita-Leitung aus. So werden Sie sich Ihrer eigenen Stärken bewusst

Einarbeitung von neuen Mitarbeitern – zeitsparend und effektiv

27.07.2017

Nach den Sommerferien ist es so weit: Neue Mitarbeiter kommen in die Kita und treten ihren Dienst an. Die Einarbeitungszeit beginnt. Als Leitung können Sie einiges dazu beitragen, dass die Einarbeitungszeit effektiv verläuft. Lesen Sie hier, wie Sie dabei zeitsparend handeln.

4 kinder-leichte Übungen für eine bessere Konzentration

10.07.2017

Kinder mit Konzentrationsschwierigkeiten fallen in jeder Kita schnell auf: Sie sind sprunghaft, ihre Augen schweifen unruhig umher und den Blickkontakt zu halten, fällt ihnen schwer. Lesen Sie hier, wie Sie Kindern mit Konzentrationsdefiziten helfen, sich besser zu sammeln. Diese 4 Übungen sind (kinder)leicht, aber wirkungsvoll. Hier finden Sie Übungen für mehr Konzentration bei Kita-Kindern

1 2 3 5

Nein, Danke

Gratis Themenheft "Alltägliches Erkunden"

Als Dankeschön für Ihre Anmeldung zu unserem kostenlosen Newsletter als Sofort-Download!

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Datenschutz-Hinweis


© 2017 PRO Verlag, Bonn