Vorsicht, Eisbär auf der Jagd!


27.02.2018

Heute haben wir passend zum Tag des Eisbären ein kreatives Bildungsspiel für Ihre Kita-Kinder ab 3 Jahren. Eisbären sind zwar niedliche, aber auch sehr gefährliche Tiere!

Das wird gebraucht:

  • 2 bis 3 Tische
  • Decken und Tücher zum Abhängen der Tische
  • Wäscheklammern

So wird’s gemacht

Die Tische werden zusammengeschoben und mit den Tüchern und Wäscheklammern so abgehängt, dass darunter eine Eisbärenhöhle entsteht. Um die Tische herum muss ausreichend Platz zum Fangenspielen sein. Nun wählen die Kinder einen Eisbären aus, der sich in seine Höhle setzt. Die anderen Kinder laufen um die Höhle herum und machen Späße mit dem Eisbären, z. B. indem sie ihm eine lange Nase zeigen. Wenn der Eisbär genug von den frechen Kindern hat, springt er aus seiner Höhle und fängt sich ein Kind. Das muss dann in der Eisbärenhöhle sitzen. Das Kind, das am Schluss übrig bleibt, ist der Sieger und darf der nächste Eisbär sein.

Variation für ältere Kinder

In der Höhle leben 2 bis 3 Eisbären, die abwechselnd oder gleichzeitig die Kinder fangen. Die Kinder können dann versuchen, aus der Eisbärenhöhle wieder „auszubrechen“ und sich erneut fangen zu lassen.

Praxistipp für unterwegs

Dieses Spiel können Sie draußen durchführen, wenn Sie ein größeres Tuch oder eine Picknickdecke dabeihaben. Dann werden Sträucher oder herabhängende Zweige mit Hilfe des Tuches zur Eisbärenhöhle. Im Wald werden aus den Eisbären dann Braunbären und auf einer Wanderung eignen sich Hasen als Thema des Spiels. Natürlich eignet sich auch Ihr Außengelände für dieses Spiel. Tücher und Decken gibt es dann ja gleich in der Nähe.


Weitere Beiträge zu diesem Thema:

Jetzt treibt’s der Winter bunt – tolle Ideen für Kunstwerke im Kalten

18. Januar 2018

Draußen sieht alles trist und grau aus. Es fehlen die Farben und der Schnee hat auch seine besten Zeiten hinter sich? Dann verwandeln Sie jetzt Ihren winterlichen Garten in ein Künstleratelier! Denn mit einfachen Techniken und...

3 kreative Ideen für einen bunten und fröhlichen Januar.

Mathe für Kleinstkinder? So entdecken die Jüngsten Zahlen, Formen und Größen

20. Juli 2015

Tobias ist 1,5 Jahre alt. Er sitzt auf dem Teppich in der Bauecke. Auf dem Boden vor ihm liegt ein viereckiger Holzbaustein. In seiner Hand hält Tobias eine runde Holzkugel. Diese setzt er immer wieder auf den viereckigen...

Mehr erfahren

Zeichen des Himmels – So werden die Kinder zu Meteorologen

8. Juli 2015

Grün waren die Wetterfrösche gestern. Heute laufen sie auf 2 Beinen und sind etwa 4 bis 6 Jahre alt! Ein Blick in den Himmel verrät viel über die Wetterentwicklung. Dazu müssen die Kinder die Zeichen des Himmels kennen und...

Mehr erfahren


Nein, Danke

Viele weitere kreative Ideen und hilfreiche Arbeitsmittel, die die Kinder begeistern finden Sie in „Starke Bildung in der Kita“

Jetzt ansehen

© 2019 Verlag PRO Kita, Bonn