Vergängliches Experiment mit Kindern aus Wasser, Farbe und Eis


18.07.2016

In diesem Angebot experimentieren die Kinder mit Wasser, Farbe und Eis. Bei sommerlichen Temperaturen im Garten können sie Kinder ihrer Experimentierfreude nachkommen und sich gleichzeitig erfrischen.

 

Das wird für das Wasser-Experiment gebraucht:

  • 1 Tablett pro Kind (Achten Sie darauf, dass das Tablett einfarbig ist. Muster lenken die Kinder beim Beobachten zu sehr ab.)
  • 3 Wasserfarben nach Wahl pro Kind
  • 1 x 10 x 10 cm Eis pro Kind l 1 Pinsel pro Kind
  • 1 Plastikschale pro Kind (ca. 10 x 10 cm groß und 5 cm hoch)
  • etwas Wasser
  • 1 Kanne

 

 

So setzen Sie das Experiment mit Ihren Kita-Kindern um:

Füllen Sie die Kanne mit Wasser. Das Kind schüttet das Wasser aus der Kanne in die Plastikschale, bis diese zu ca. ¼ gefüllt ist. Dann stellen Sie das Wasser gemeinsam in den Gefrierschrank. Am nächsten Tag entnehmen Sie mit den Kindern das Eis. Schütten Sie das gefrorene Wasser aus der Plastikschale, und legen Sie es mittig auf das Tablett. Neben den Eisblock legen Sie die 3 Wasserfarben, die das Kind sich ausgesucht hat, und einen Pinsel. Dann kann der Experimentierspaß beginnen.

Besonders schön ist es, wenn die Kinder dabei draußen im Garten sitzen. Sie nehmen den Pinsel und streichen damit über das Eis, anschließend in die Farbe und von dort wieder zurück aufs Eis. Die Kinder können frei experimentieren und dabei beispielsweise den Eisblock bunt anmalen. Nach und nach wird das Eis wieder zu Wasser werden, und die Kinder erleben diesen Prozess direkt mit. Das Wasser wird vom Rand des Tabletts aufgefangen, und die Kinder haben sicherlich ihre Freude daran, das bunt gefärbte Wasser zu bestaunen, zu berühren und weiter einzufärben.

 

Weitere tolle Experimente mit Kindern finden Sie auf unserer Übersichtsseite.


Das sagen unsere Leser

Ich bin von „Fördern & gestalten in der Kita“ begeistert. Der Dienst ist für mich eine riesen Arbeitserleichterung.

Frauke Schmidt, Flensburg


Weitere Beiträge zu diesem Thema:

Die Kleinkinder erleben den Wochenrhythmus

8. November 2017

Mit diesem Wochentagedrehkalender veranschaulichen Sie den Kleinkindern den Ablauf der Woche. Jeden Tag wird der Kalender um ein Feld weiterbewegt. Die Kleinkinder sehen so mit eigenen Augen, wie die Woche Tag um Tag...

So bringen Sie Kleinkindern den Wochenrhythmus spielerisch bei

Experiment mit Aha-Effekt: Blitzschnell Wasser zu Eis machen

26. Februar 2014

Damit aus Wasser Eis wird, braucht es normalerweise 2 – 3 Stunden. Wenn draußen frostige Temperaturen herrschen, können Kinder eine erstaunliche Entdeckung machen: Mit diesem Experiment erleben sie, wie aus Wasser in...

Mehr erfahren

2 Spielideen für Kleinstkinder: mit Wasser experimentieren

12. März 2016

Mit Wasser und Hilfsmitteln können Kleinstkinder schütten, füllen, tropfen, kleckern oder putzen. Stellen Sie den Kindern unterschiedliche Gefäße und „Werkzeuge“ für ihre Wasserspiele auf Aktionstabletts zur Verfügung....

Die Anleitung zu den Spielideen finden Sie hier



© 2017 PRO Verlag, Bonn