Blog - Ein „falsches Spiegelei" zubereiten


03.05.2016
Verlag PROKita - für Kita-Leiterinnen und Erzieherinnen

Sicherlich bereitet ihr bei Geburtstagsfeiern oder Projekten mit den Kindern gelegentlich ein besonderes Essen zu. Wie wäre es mit einer originellen Obst-Quark-Speise, die wie ein Spiegelei aussieht?

Das wird pro Kind gebraucht:

  • ½ Aprikose
  • 2 EL Quark
  • 2 TL Milch
  • 1 Prise Zucker
  • ½ TL Schokostreusel
  • 1 Schüssel
  • 1 Löffel
  • 1 Teller

 

So wird’s gemacht:

Zuerst bereiten die Kinder das „Eiweiß“ für ihr Spiegelei vor. Dazu verrühren sie den Quark mit etwas Milch zu einer glatten Masse. Diese legen sie als runde Breiunterlage auf ihren Teller. Nun legt jedes Kind ½ Aprikose als „Eigelb“ auf das Quarkbett. Bestreut wird die gesunde und originelle Zwischenmahlzeit mit etwas Zucker als „Salz“ und einigen Schokostreuseln als „Pfeffer“. Diese Spiegeleier schmecken allen Kindern sicherlich besonders gut!

No Banner to display

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


© 2017 PRO Verlag, Bonn