Blog - Kindergarten-Spielecke


Beiträge zu: ab ca. 1 Jahr

1 2 3 5

Sand ist und war schon immer für alle Altersklassen interessant. Die Kinder, egal, welchen Alters, lieben ihn und auch wir Erwachsenen ertappen uns manchmal, wie wir genießerisch unsere Hände oder Füße in den Sand stecken und ihn hindurchrieseln lassen. Das kommt nicht von ungefähr, denn Sand bietet viele taktile Erlebnisse: ...

Mehr erfahren

Käfer entdecken mit den Kita-Kindern

04.05.2018Experimente, Sammelkiste0

Käfer gibt es jede Menge: Marienkäfer, Maikäfer, Mistkäfer … Sie finden sie in allen möglichen Größen, Formen und Farben. Aber eines haben Käfer und alle Insekten gemeinsam: Sie bestehen aus einem Kopf, der Brust und dem Hinterleib. Sie haben 6 Beine, Flügel und Fühler. Das alles können Sie mit den ...

Mehr erfahren

Indem die Kinder mit Naturmaterialien aus dem Garten eine Tonplatte kreativ gestalten, setzen sie sich vor allem taktil und visuell mit den Naturmaterialien auseinander. Sie lernen dabei die Beschaffenheit, ihr Aussehen und ihren Namen kennen. Ganz nebenbei entsteht dabei ein natürliches Kunstwerk. So können Sie eine Gartenkollage basteln.

Mehr erfahren

Im Frühling nehmen die Kleinkinder in der Natur unterschiedlichste Grüntöne wahr. Mit diesem kreativen Angebot greifen Sie diese Wahrnehmungen auf. Dabei gestalten die Kleinkinder ihre eigene „Wiese“. Zugleich kommen Sie dem Bedürfnis der Kinder nach Spurenschmieren nach. Mit der Fingerfarbe machen die Kinder viele sinnliche Erfahrungen und lernen die unterschiedlichen ...

Mehr erfahren

Dieser Gänseblümchentee schmeckt den Kleinkindern

25.04.2018Rezeptideen, Sammelkiste0

Jeder kleine Erdenbürger, der zum ersten Mal über den Rasen robbt, greift mit leuchtenden Augen nach Gänseblümchen. Oftmals bekommen Sie liebevoll unzählige dieser hübschen Blümchen von den Kindern überreicht. Kochen Sie zusammen mit den Kindern daraus einen herrlichen Gänseblümchentee.

Mehr erfahren

In diesem Spiel müssen die Kleinkinder eine Angel mit Magnetköder steuern, um etwas „an Land zu ziehen“. Damit fördern Sie das Zusammenspiel und die Koordination von Augen und Hand. Gleichzeitig sammeln die Kleinkinder erste Erfahrungen mit Magnetismus: Was lässt sich von einem Magneten anziehen? Wie fühlt es sich an, wenn ...

Mehr erfahren

Mit dieser Druckmethode entsprechen Sie dem Bedürfnis der Kleinkinder nach sinnlichen Erfahrungen, die sich ihnen gerade beim Spurenschmieren bieten. Zudem entstehen durch den Druck wunderbare Kunstwerke.

Mehr erfahren

Singen Sie dieses Lied mit den Kleinkindern im Morgenkreis und machen Sie dabei die Bewegungen nach, die der Liedtext vorgibt. Es ist auch ein wunderbares „Kitzel-Lied“. Hierzu verwandeln sich Ihre Hände in zwei sanfte Katzenkrallen. Egal für welche Variante Sie sich entscheiden, die Kleinkinder werden dieses Lied lieben. Zudem ist ...

Mehr erfahren

Besonders kleine Kinder lieben dieses großflächige Farb- und Bewegungsexperiment. Doch je jünger die Kinder sind, desto größer ist die Gefahr, dass die Finger mit allem, was ihnen anhaftet, einfach in den Mund gesteckt werden. Mit diesen selbst gemachten Fingerfarben können Sie sicher sein, dass die Farben garantiert unbedenklich sind. Dazu ...

Mehr erfahren

Indem Kekse zu Dreiecken und Vierecken ausgestochen werden, wird die taktile Wahrnehmung gefördert und die Kinder prägen sich die Formen leichter ein.

Mehr erfahren
1 2 3 5

© 2017 PRO Verlag, Bonn