Blog - Kindergarten-Spielecke


Beiträge zu: ab ca. 1 Jahr

Sterne aus Holz

In diesem Spiel geht es darum, zwischen verschiedenen Größen und Formen zu differenzieren. Dabei werden verschiedene Spielmaterialien in einen Karton gesteckt.

(mehr …)

Baby wird am Bauch gestreichelt

Ein Bällebad mit Plastikbällen kennt jeder. Doch auch mit Papierbällen können Sie ein Bad für Kleinstkinder füllen. (mehr …)

Erstaunte Kinder

In diesem Bewegungsangebot krabbeln die Kinder durch einen Tunnel. In seinem Inneren gibt es jede Menge zu entdecken, und die Kinder werden immer wieder aufs Neue motiviert, sich hindurchzubewegen. (mehr …)

Wasserglas

Mit Wasser und Hilfsmitteln können Kleinstkinder schütten, füllen, tropfen, kleckern oder putzen. Stellen Sie den Kindern unterschiedliche Gefäße und „Werkzeuge“ für ihre Wasserspiele auf Aktionstabletts zur Verfügung. (mehr …)

Erzieherin mit Kindern auf dem Schoß

Dieser Kniereiter verbindet Bewegung mit Sprache und kann so im Gehirn leichter gespeichert werden. Die einzelnen Verse reimen sich und können mit viel Wiederholung von den Kindern verinnerlicht werden.

(mehr …)

Wenn Kinder wütend sind, muss die Wut raus! Das könnt ihr den Kindern im Garten durch ein kreatives „Wutgewitter“ anbieten. Die Farbaktion auf Papier wirkt beruhigend, und die Ergebnisse sind zudem wunderbar dekorativ!   (mehr …)

An heißen Tagen ist man um jede Abkühlung dankbar. Besonders gerne greifen Kinder dann zu schmackhaften Erfrischungen. Ihr könnt dann mit den Kindern z.B.  diesen frischen Zaubertrank zubereiten. Damit sorgt ihr für neue Energie an heißen Sommertagen! (mehr …)

© detailblick - Fotolia.com

Wenn ihr in eurer Einrichtung Kinder unter 3 betreut, gehört das Wickeln mehrmals täglich dazu. Gerade in diesen Pflegesituationen könnt ihr den Kindern ein individuelles Kontaktangebot machen. Dazu könnt ihr gut das folgende Kitzelspiel „Käferlein“ nutzen. Sanfte Berührungen helfen dem Kind dabei, sich geborgen und sicher aufgehoben zu fühlen. Achtet dabei aber immer darauf, was das Kind möchte. (mehr …)

KInder-Reim zum Erlernen der Sinne

Kinder lieben Reime und rhythmisches Sprechen. Bei diesem Mitmach-Reim dreht sich alles um die Sinne. Ihr könnt mit den Kindern den Reim mit Gesten begleiten. Nach dem Spielen des Mitmach-Reims vom Sehen, Hören und Fühlen könnt ihr mit den Kindern z. B. im Garten reflektieren: „Was siehst du, hörst du, riechst du, fühlst du?“ (mehr …)

©talanis_panthermedia.de

Mit diesem Bilderbuch können die Kinder ihre Eindrücke vom gemeinsamen Spielen im Garten oder dem letzten Ausflug „nachbereiten“. Denn das Buch aus selbstgemachten Fotos zeigt Szenen von ihren Abenteuern und lädt zum immer wieder Durchblättern ein. (mehr …)


© 2017 PRO Verlag, Bonn