Blog - Kindergarten-Spielecke


Beiträge zu: ab ca. 1 Jahr

1 2 3 6

Die Kinder kleben kleine Stücke aus Pappe und Transparentpapier mit Kleister auf eine Plastikflasche. Dabei nehmen sie das Papier zwischen Daumen und Zeigefinger und üben den Pinzettengriff. Damit fördern Sie auch die Feinmotorik. Sie zeigen den Kleinkindern die Abbildung eines Glühwürmchens. So erfahren sie, wie ein Glühwürmchen aussieht.

Mehr erfahren

Stellen Sie für die Kinder kleine Reissäckchen her. Selbst Ihre Jüngsten spielen gern damit und befühlen sie neugierig. Kinder ab einem Alter von rund 1,5 Jahren spielen damit auf sehr phantasiereiche Art und Weise: Sie beladen damit Autos, legen Muster, laufen über die Säckchen oder setzen sie im Rollenspiel ein. ...

Mehr erfahren

Entdecken, Sortieren, Stapeln und Stecken gehören zu den Lieblingsbeschäftigungen von Kleinkindern. Mit diesem schnell erstellten Aktionstablett fördern Sie diese Neigungen. Die Kleinkinder können es selbstständig nutzen und dabei immer wieder neue Sinneserfahrungen machen. Dabei trainieren sie zudem ihre Feinmotorik.

Mehr erfahren

Wenn Sie ein schnelles Knetrezept suchen, dessen Konsistenz den Kleinkindern spannende taktile Erfahrungen ermöglicht, ist das folgende Rezept genau das richtige.

Mehr erfahren

Verwandeln Sie die Füße der Kleinkinder in kleine Monster. Das geht mit Kinderschminke ganz einfach. So fördern Sie, dass die Kleinkinder ihre Füße mit viel Spaß wahrnehmen und spüren. Die 2-jährigen Kinder Ihrer Gruppe können mit den kleinen Monstern lustige Geschichten erfinden.

Mehr erfahren

Schon beim Basteln dieser magischen Flaschen werden die Kinder viel Spaß haben. Dabei fördern Sie die Feinmotorik. Wenn die Kinder die Flaschen drehen und wenden, können sie im Inneren die sanften Bewegungen der Füllung bestaunen. Das sorgt für Faszination und zugleich für Entspannung. Testen Sie es aus!

Mehr erfahren

Dieses Spiel bietet sich für Kleinkinder an, die schon erste Erfahrungen mit dem Schaum gemacht haben, auch wenn sie noch Scheu vor dem Schaum haben. Das blinde Suchen nach den Tieren fördert die taktile Wahrnehmung und zugleich die Feinmotorik der Kleinkinder.

Mehr erfahren

Die warmen Sommertage laden die Kinder und Sie dazu ein, den Garten mit nackten Füßen zu erkunden. Auf dem selbst angelegten Barfußpfad machen die Kleinkinder unterschiedliche Wahrnehmungserfahrungen durch vielfältige Materialien. Einmal vorbereitet, ist Ihr Barfußpfad ein beliebter Spiel- und Erkundungsort auf Ihrem Außengelände.

Mehr erfahren

Kaum ein Angebot können Sie schneller und spontaner umsetzen als dieses. Nehmen Sie einen Bogen Tonkarton und gehen Sie mit den Kleinkindern in den Garten. Schon können Sie loslegen. Dabei werden ganz einzigartige Kunstwerke entstehen, und die Kleinkinder erleben zudem das Grün der Natur ganzheitlich.

Mehr erfahren

Sand ist und war schon immer für alle Altersklassen interessant. Die Kinder, egal, welchen Alters, lieben ihn und auch wir Erwachsenen ertappen uns manchmal, wie wir genießerisch unsere Hände oder Füße in den Sand stecken und ihn hindurchrieseln lassen. Das kommt nicht von ungefähr, denn Sand bietet viele taktile Erlebnisse: ...

Mehr erfahren
1 2 3 6

© 2017 PRO Verlag, Bonn