Blog - Kindergarten-Spielecke


Beiträge zu: Kindergeschichten

Es war einmal …

11.10.2017Basteltipps, Kindergeschichten, Kinderspiele0

Gemeinsam ein Märchen erfinden stärkt das Gemeinschaftsgefühl. Die Kinder lernen: Gemeinsam schaffen wir etwas. Gleichzeitig fördern Sie auch noch die Fantasie und Sprache.

(mehr …)

Das Leben in meiner Tasche

22.07.2017Allgemein, Kindergeschichten, Kinderspiele, Sammelkiste0
Das Leben in meiner Tasche

Mit diesem Spiel regen Sie die Kinder zum Sprechen an. Sie lernen, sich auszudrücken und vor einer Gruppe zu sprechen.

(mehr …)

„Hugo, das Nachtgespenst“ – eine Klanggeschichte mit Alltagsgegenständen

Mit Klanggeschichten können sich Kinder kreativ mit Klängen auseinandersetzen. Laden Sie eine Gruppe von etwa 8 Kindern ein, die nachfolgende Geschichte mit Alltagsgegenständen zu vertonen. Denn mit den passenden Geräuschen und Tönen untermalt, klingt sie erst richtig schön schaurig!

(mehr …)

Wohlfühlmassage: „Von Kopf bis Fuß“

01.07.2017Kindergeschichten, Kinderspiele0
Wohlfühlmassage: „Von Kopf bis Fuß“

In diesem Angebot fördern Sie das Bewusstsein für den Körper der Kinder, indem Sie einzelne Körperteile berühren und benennen.

(mehr …)

Basteltipps für die Kita

Der Herbst kann stürmisch werden – nicht nur draußen! Mit dieser Malgeschichte bringen die Kinder den Herbststurm künstlerisch aufs Papier. (mehr …)

Kinder spielen Basketball im Kindergarten

Kinder lieben Geschichten – auch und gerade solche, die selbst erfunden sind. Wie wäre es, wenn ihr den Kindern ermöglicht, selbst „Geschichtenerfinder“ zu sein? Mit dem Geschichtenball geht das gerade mit Hortkindern ganz einfach. So wird gemeinsam nach und nach eine Geschichte erzählt, die anspricht und Spaß macht. (mehr …)

Fingerspiel in Reimform: " Frosch am Teich"

18.06.2014Fingerspiele, Kindergeschichten1
Kita-Kind

Lustige Texte, die sich reimen, machen Kindern Spaß. Dieses Fingerspiel lädt Kinder zudem ein, passende Bewegungen zur lustigen Geschichte eines Froschsprungs in Reimform zu machen. Probiert das doch gleich mit den Kindern aus: (mehr …)

„April, April“ – ein Gedicht als Rollenspiel darstellen

08.04.2014Bewegungsspiele, Kindergeschichten, Kinderspiele0
Kita-Kind im Regen

Kinder lieben Rollenspiele. Das bekannte Gedicht „April“ von Heinrich Seidel können die Kinder wunderbar in freie Bewegungen und Aktionen umsetzen: Mit Gesten für Regen, Schnee und Sonnenschein, mit Veränderung der Mimik bei „Weinen“ und „Lachen“. Viel Spaß beim Darstellen! (mehr …)

kleiner Junge vor einer Tafel mit Fragezeichen
© photophonie - Fotolia.com

Knobeln, Rätseln und Erkunden – das finden Kita-Kinder spannend. Mit diesen Winterrätseln sorgt ihr für Abwechslung im Morgenkreis. Besonders ansprechend sind die kleinen Knobelaufgaben, weil sie in Reimform sind. (mehr …)

Junge mit Schatzkiste
© Visions-AD - Fotolia.com

Sommerzeit ist Urlaubszeit. Sicherlich gehen auch viele Kinder eurer Kita auf kleine Reisen oder sind schon wieder davon zurückgekehrt. Oft haben die Kinder einige besondere Urlaubserinnerungen mitgebracht. Das sind wunderbare Erzählanlässe. Sammelt Erinnerungsstücke der Kinder in einer Schatzkiste. Und dann lasst euch erzählen was sie alles so erlebt haben. (mehr …)


© 2017 PRO Verlag, Bonn