Blog - Kindergarten-Spielecke


Beiträge zu: Kinderspiele

1 2 3 9

Bewegungsangebot: „Trubel auf dem Ameisenhaufen“

24.06.2017Bewegungsspiele, Kinderspiele0

In diesem Bewegungsangebot müssen alle Kinder fleißig sein und emsig wie die Ameisen hin- und herlaufen. Das soziale Miteinander und die Bewegung werden gefördert. (mehr …)

Zungenbrecher und lustige Sätze

17.06.2017Kinderspiele0
Junge stellt sich eine Frage

Die Wörter der kurzen Sätze sollten eigentlich alle mit dem gleichen Anfangsbuchstaben beginnen. Aber Oh Schreck! Da hat sich ein falscher Buchstabe eingeschlichen.

(mehr …)

Redewendungen sind im übertragenen Sinne zu verstehen. Viele Redewendungen lassen sich auch malen oder spielen. So setzen sich die Kinder aktiv mit der Sprache auseinander. Sie erweitern ihren Horizont und ihre Gedankenwelt.

(mehr …)

Kugeln wie im alten Rom

03.06.2017Kinderspiele0
Murmeln im Säckchen
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Kugeln scheinen ein Eigenleben zu besitzen – das macht dieses ehrwürdige Spiel so überraschend anders und damit überraschend lustig.

(mehr …)

Sei hell und blitzschnell!

17.05.2017Kinderspiele0
Verschiedene Buntstifte in einer Box

Mit diesem rasanten Spiel trainieren bis zu 6 Kinder ihre Konzentrations-, Ausdrucks-, Merk- und Reaktionsfähigkeit.

(mehr …)

Wörterkette

06.05.2017Kinderspiele0
Bunte Buchstaben aus Holz auf einem Stapel

Spiele, bei denen die Kinder genau hinhören müssen, schulen die Konzentration, aber auch das Sprachverständnis. Mit diesem Spiel lernen die Kinder das genaue Hinhören von An- und Endlauten.

(mehr …)

gemalte Schnecke

In diesem Spiel müssen die Kinder genau auf das Aussehen verschiedener Tiere achten. Mit Ihrer Unterstützung entdecken sie viele Merkmale einzelner Tiere und können auch ihren Wortschatz erweitern.

(mehr …)

Lustige Aktionen mit Papier rund um den Hindernisparcours

15.04.2017Bewegungsspiele, Kinderspiele0
Bewegungsspiele für die Kita

Auf Papier kann man nicht nur malen. Im Gegenteil: Damit lässt sich allerlei erleben! Bereiten Sie für die Kleinstkinder im Bewegungsraum einen kleinen Parcours vor, den sie mit verschiedensten Papierdingen bewältigen sollen. Dann kann der Spaß beginnen. (mehr …)

Baby wird am Bauch gestreichelt

Ein Bällebad mit Plastikbällen kennt jeder. Doch auch mit Papierbällen können Sie ein Bad für Kleinstkinder füllen. (mehr …)

Mit dabei sein können bei diesem Mitmachreim schon die Jüngsten. Denn es macht Kleinstkindern Spaß, nach und nach ihre Körperteile zeigen und benennen zu können. Für Kinder ab 2 Jahren können Sie ein kleines Entdeckungsspiel daraus machen.

(mehr …)

1 2 3 9

© 2017 PRO Verlag, Bonn