Blog - Farb-Rennen mit Wasserfarben und Wattebauschen


23.05.2014
abstraktes, selbstgemachtes Geschenkpapier

Dieses kleine Farbexperiment lässt sich wunderbar im Garten durchführen. Ihr stellt dafür mit den Kindern selbst Wasserfarben her. Mit Hilfe eines Wattebausches wird die Farbe dann über das gesamte Blatt Papier getragen. So macht die Farbe ein wildes Rennen.

 

Das wird gebraucht:

  • 1 transparenter Becher mit Wasser
  • 1 Lebensmittelfarbe
  • Malerfolie zum Abdecken
  • 1 Bogen weißes Papier DINA-2
  • 1 Pinsel
  • 1 Wattebausch
  • 1 Malkittel pro Kind

 

So wird’s gemacht:

Legt den Boden weitreichend mit Malerfolie aus. Füllt  den Becher zu ca. 2/3 mit Wasser und gebt die Lebensmittelfarbe dazu. Jetzt geht das Farb-Rennen los: Legt den Papierbogen auf den Boden. Die Kinder geben ausreichend Wasserfarbe darauf. Dann wird der Wattebausch auf das Papier gelegt. Diesen pusten die Kinder über den Papierbogen. Damit wird die Wasserfarbe hin und her gejagt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


© 2017 PRO Verlag, Bonn