Blog - Flaschenkegeln im Garten


17.02.2014
Flaschenkegeln im Garten

Habt ihr ein Stück flache Wiese auf eurem Kindergartengelände oder in einem nahegelegenen Park? Dann steht diesem Kegelspaß mit den Kindern nichts im Weg. Mit einfachen Mitteln können schon die Kleinsten diese großen, selbst hergestellten Flaschenkegel „umrollen“. Und ein großer Schaumstoffball, der dabei hilft, ist leicht zu greifen und lässt viele Kegel auf einmal purzeln.

Das wird gebraucht:

  • 6 leere Kunststoffflaschen 0,5l
  • 6 Stück Stoffreste
  • 1 großer Schaumstoffball

 

No Banner to display

 

So wird’s gemacht:

Steckt in jede Kunststoffflasche ein Stück Stoff und verschraubt die Flaschen. So bleiben die Flaschen leichter aufrecht stehen und fallen nicht schon bei der kleinsten Erschütterung um. Die so beschwerten Flaschen stellt ihr in 3 Reihen zu einem Dreieck auf – also in der 1. Reihe 3 Flaschen, in der 2. Reihe 2 Flaschen und in der 3. Reihe 1 Flasche. Nun geht mit den Kindern einige Schritte zurück. Nacheinander können die Kinder nun mit dem Schaumstoffball versuchen, die Kegel umzuschmeißen. Dazu rollen sie den Ball mit Schwung auf die Kegel zu. Wer hat als erster alle Kegel umgekippt?

Wir wünschen euch viel Spaß dabei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


© 2017 PRO Verlag, Bonn